Clicky

Fuij X20 - Digitalkamera, DSLR, Objektive
Logo


Autor Thema: Fuij X20  (Gelesen 2379 mal)

Offline Waldi

  • Fotograf
  • **
  • Beiträge: 29
Fuij X20
« am: 07. September 2013, 18:35 »
Moin,

hat eventuell jemand obige Digi und kann Vor- wie Nachteile benennen?
Sollte man der Canon G11-12 den Vorzug geben, hinsichtlich Bildqualität?

Grüße
Waldi

Fuij X20
« am: 07. September 2013, 18:35 »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Fuij X20
« Antwort #1 am: 07. September 2013, 21:29 »
Hallo Waldi,

ich hatte vor einigen Wochen die Gelegenheit, mit der X20 eines Bekannten einige Fotos zu machen.

Sobald ich sie in der Hand hatte, löste sie ein starkes "will-ich-haben-Gefühl" aus - ein wirklich schönes Stück Technik. Ich konnte den Reflax allerdings unterdrücken, denn bei einem Anschaffungswiderstand von nahezu 500 Euro sollte die Kamera einiges besser können als meine betagte Canon A650IS, die bezüglich Objektiv und Sensor mit den entsprechenden G-Modellen vergleichbar ist. Mir ging es insbes. darum, ob sich die Bildqualität bei höheren ISO-Werten bei einer aktuellen Kamera deutlich verbessert hat (bei einem 1/1.7'' Sensor)

Fazit: ich habe immer noch meine A650, denke aber gerne an die Stunde mit der X20 zurück. Mir hat insbes. der Hybridsucher gefallen. Wenn die X20 dann noch ein Klappdislay hätte, könnte ich schwach werden. Hat sie aber nicht.

Ich denke, dass man in dieser Kameraklasse nicht an der Sony RX100 vorbeikommt, wenn man aus einer Kompaktkamera die beste Bildqualität herausholen will. Oder die neue RX-100 II, deren Preis aber jenseits von Gut und Böse einzuordnen ist.

Ob X20 oder G12 ist eine Frage der Prioritäten. Wenn du auf Pixelebene die Bildqualität vergleichen willst, empfehle ich die diversen Reviews mit Originalfotos, z.B.

http://www.dpreview.com/reviews/fujifilm-x20
http://www.dpreview.com/reviews/CanonG12

Gruß

Rainer


Offline Waldi

  • Fotograf
  • **
  • Beiträge: 29
Re: Fuij X20
« Antwort #2 am: 07. September 2013, 22:06 »
Servus Rainer,

besten Dank für Deine Betrachtug und Ausführung. Werde mir das morgen einmal alles näher anschauen.

Hast mir ja schon einmal einen super Tip mit der Canon G10 gegeben, die ich mir dann gegönnt hatte und nun meine Tochter sich einverleibte.
Ein Klappdisplay ist spitzenmäßig!!!

Grüße
Waldi

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Fuij X20
« Antwort #3 am: 07. September 2013, 23:46 »
anbei ein "Vergleich"

einmal Rasen mit A650 und ISO 100 (eigentlich ISO 80, macht aber keinen Unterschied)
daneben X20 mit ISO 400

Ich hatte erwartet, dass eine aktuelle Kamera bei ISO 400 etwa die gleiche Qualität abliefert wie eine "alte" Kamera mit ISO 100 (bei gleicher Sensorgröße)

Mir ist klar, dass ein solcher Vergleich nicht die ganze Facette der Möglichkeiten aufzeigt. Er spiegelt einfach nur meine Interessenlage wieder:

Eine neue Kamera müßte bei ISO 400 eine noch ordentliche Detailauflösung aufweisen - anderenfalls gibt es keine neue Kamera  :pfeif:

Die EXIFs sind natürlich nur für den A650-Bereich korrekt. Das X20-Rasenstück habe ich per Photoshop hineinmontiert.
 
« Letzte Änderung: 07. September 2013, 23:53 von Rainer »

Offline Waldi

  • Fotograf
  • **
  • Beiträge: 29
Re: Fuij X20
« Antwort #4 am: 08. September 2013, 07:15 »
Moin Rainer,

daß sind ja Unterschiede 100-->400 Iso, unwahrscheinlich!

Da bin ich echt am überlegen!


Grüße
Waldi

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Fuij X20
« Antwort #5 am: 08. September 2013, 07:48 »
Das ist natürlich ein 100%-Ausschnitt. Wenn man das gesamte Bild auf Monitorgröße (FullHD-Auflösung) ansieht, kann man gut damit leben.

Aber wie auch immer: dieser Unterschied war für mich der Anlaß, auf den Kauf einer Edel-Kompakten als Upgrade für meine A650 zu verzichten. Die neue Sony RX-100 II könnte mich zwar reizen, aber der Preis ist viel zu hoch.

Offline Waldi

  • Fotograf
  • **
  • Beiträge: 29
Re: Fuij X20
« Antwort #6 am: 08. September 2013, 08:23 »
Moin Rainer,

die RX-100 II  würde mir auch zusagen, aber wie schon geschrieben, der Preis!

Mit der Canon G10 bin/war ich, wie schon geschrieben, mehr als zufrieden. Eine bombastische Kamera, für mich zumindest.

Im Makro-Bereich hat diese excellente Ergebnisse geliefert, was ich von der IXUS 960IS vermisse.

Mit der D300S ist das alles nicht so schon zu händeln und das entsprechende Objektiv ist obendrein nicht vorhanden -

Grüße
Waldi


FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Fuij X20
« Antwort #6 am: 08. September 2013, 08:23 »