Clicky

NX-Bajonett - Digitalkamera, DSLR, Objektive
Logo


Autor Thema: NX-Bajonett  (Gelesen 913 mal)

Offline tollero

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 2
NX-Bajonett
« am: 22. Dezember 2014, 02:37 »
Hallo,
ich besitze das Voigtländer Nokton 0,95/25 MM und liebäugle mit der Samsung NX1 -Kamera. Weiß jemand, wie sich das Micro Four Third -Bajonett zu dem NX-Bajonett verhält? Ich finde einfach kein Adapter dafür.

Danke euch im Voraus!

NX-Bajonett
« am: 22. Dezember 2014, 02:37 »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: NX-Bajonett
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2014, 09:59 »
Verstehe ich das richtig: Das Nocton ist für das mFT-System und du würdest es gerne an einer Samsung NX-1 verwenden?

Das geht prinzipiell nicht. Das Auflagemaß von mFT beträgt 19,62 mm und das vom Samsung NX-System 25,5 mm. D.h. du müßtest vom Nocton mindestens 5,88 mm abschneiden. "Mindestens" deshalb, weil ein Adapter auch eine gewisse Dicke hat.

Details zum Auflagemaß: http://de.wikipedia.org/wiki/Auflagema%C3%9F

Anders ausgedrückt: die Differenz von 5,88 mm wirkt wie ein entsprechend dicker Zwischenring (Stichwort Nahaufnahmen).

http://de.wikipedia.org/wiki/Zwischenring

Du könntest dann nicht mehr auf Unendlich fokussieren, sondern nur bis ca. 50 cm. Theoretisch wäre ein Adapter denkbar, der ähnlich wie ein Telekonverter ein optisches System enthält (gibt es z.B. für Canon FD auf Canon EOS), aber das wäre mit sichtbaren Qualitätsverlusten verbunden. Das will kaum jemand haben und deshalb wird es vermutlich keinen Hersteller geben, der einen solchen Adapter baut.

Abgesehen davon: der Sensor des NX-Systems ist größer als der des mFT-Systems. Wenn das Nocton speziell für mFT gerechnet ist (*), wird der Bildkreis den Sensor nicht vollständig ausleuchten. Dunkle Bildecken wären die Folge.

Gruß

Rainer

(*) http://www.photographie.de/cgi-bin/adframe/test_und_technik_einzeltests/article.html?ADFRAME_MCMS_ID=53
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2014, 10:09 von Rainer »

Offline tollero

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 2
Re: NX-Bajonett
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2014, 14:55 »
Danke für die schnelle und ausführliche Antwort, Rainer. Das sind natürlich zu viele Nachteile für einen Adapter. Nun werde ich überlegen, ob ein Systemwechsel mit neuen NX-Objektiven sinnvoll ist.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: NX-Bajonett
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2014, 14:55 »