Clicky

Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied?? - Digitalkamera, DSLR, Objektive
Logo


Autor Thema: Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??  (Gelesen 5185 mal)

Offline miro1803

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 6
Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« am: 10. Februar 2006, 20:09 »

Hallo...bin gerad beim überlegen mir die oben genannte SLr zu kaufen, gibts bei Ebay und soll ja richtig gut sein(gewesen) sein.....kennt sich jemand damit aus? was ist der unterschied zum XL...hab gehört das die XL mit 32 MB speicherkarten arbeiten kann....die andere dann ja eventuell nicht...kann man die denn updaten? weil mit 8 mb lont sich das ja überhaupt nicht...ich danke euch für eure hilfe


Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« am: 10. Februar 2006, 20:09 »

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« Antwort #1 am: 10. Februar 2006, 21:18 »
Hi miro,

willkommen hier im Forum. Also zur 1400L: Die Kamera war zur Zeit ihrer Produktion sicherlich nicht schlecht. Aaaaaaaber - die hat soweit ich richtig recherchiert  habe nur 1.4 (!) Megapixel. Das heißt, die Vorteile und Möglichkeiten einer DSLR in Punkto Bildqualität werden durch die Megapixelanzahl wieder nichtig. Sicherlich kann man Kompromisse eingehen - aber ehrlich gesagt kann man heutzutage mit 1.4 MP nix mehr anfangen. Egal ob L oder XL. Überleg dir das nochmal und spare lieber noch etwas. Ich glaube mit der MP Anzahl würdest du nicht glücklich werden


"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Offline miro1803

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 6
Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« Antwort #2 am: 10. Februar 2006, 21:40 »

Hi...danke für deine super schnelle antwort und die begrüßung....hab die unterschiede gerade gefunden...die xl kann bis zu 5 bilder die sekunde knipsen....hmmm...ja ich weiß ...1,4 megapixel ist richtig.....problem ist, das ich so gut wie keine ahnung habe und auch nicht soviel geld...hab momentan ne fuji finepix 2800 Zoom mit 2 megapixel und 6 fach opt. Zoom und die bilder find ich toll, dachte mir das eine ältere gute digital spiegel mir mehr freude bereitet als eine neuere aber dafür nicht so schnell und "gut"....liebäugel auch noch mit der Sony DSC-D770 ....meint ihr nicht, das wenn man sich für nen hunderter so eine holt man glücklicher ist, als irgendws neues für das geld???  ....


Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« Antwort #3 am: 10. Februar 2006, 22:17 »

Naja, bei der Frage 100 Euro für eine 1.4 gebrauchte SLR oder für eine neue 5 Megapixel Kompaktkamera ab 160, 180 Euro (gibt es für den OPresi auch schon von Markenfirmen) wäre mein Entscheidung klar...

Die Tatsache dass es eine Spiegelreflexkamera ist reicht nicht aus. Und auch bei Kameras gilt - sie ist nur so gut wie die schlechteste Komponente. Und wenn der Bildsensor bei 1.4 Megapixel Schluss macht nützt die beste Technik und das schärfste Objektiv nichts. Und das gilt halt auch für deine Alternative mit 1.5 Megapixel. Klar, die Frage ist was du damit machen möchtest...

Was sollen denn die Sony/Olympus bei Ebay ungefähr kosten?




"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Offline miro1803

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 6
Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« Antwort #4 am: 10. Februar 2006, 22:27 »

aha...das hilft mir weiter...dachte eigentlich immer andersrum ..aber man lernt nie aus ....als die von olympus läuft immer zwischen 100-150 aus ..und bei der sony weiß ich noch nicht genau...die sind zu selten drinn..erst 2 gefunden und eine ist bei 120 ausgelaufen....also meinst du, das eine neue digicam ...zum bsp. die Yakumo Mega-Image 85D mir mehr freude bereiten würde als die von mir angesprochenen älteren?


Checker

  • Gast
Re: Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« Antwort #5 am: 08. September 2007, 20:59 »
 >:( Manche Leute sollte man einfach Kamera verbot erteilen.
Sicherlich war sie im Jahre 1997 eine Spitzenkamera aber in der heutigen Zeit kann sie noch gut mit den modernen Kameras mithalten. Dank der Spiegelreflex Technik lassen sich immer noch klasse Bilder schiesse. Auch der Zoom ist gegenüber anderen digitalen noch in ordnung.
Die Kamera wurde für Zeitschriften, Kataloge, Posters ect. verwendet.
Es gibt einiges mehr als nur Pixel anzahl die Technik, die Linse´macht einiges aus.

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« Antwort #6 am: 08. September 2007, 21:17 »
Gerne würde ich wissen, was dich bewogen hat, einen alten Thread, den miro1803 sicher nicht mehr liest, aufzuwärmen.

Falls es aber darum geht, jemanden eine der beiden Kameras schmackhaft zu machen, solltest Du aber nicht verschweigen, dass diese (und andere ältere) Kameras auf SmartMedia-Karten abspeichern, die heute nicht mehr hergestellt werden. Abgesehen davon lag die Kapazitätsgrenze bei 128 MB.

Beides ist, denke ich, keine gute Ausgangsbasis für einen unerfahrenen Einsteiger in die digitale Fotografie.

Gruß

Rainer


Bernd

  • Gast
Re: Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« Antwort #7 am: 31. Juli 2013, 12:29 »
Die 1.4 Millionen Pixel ergeben wegen dem großen Chip verhältnismässig sehr gute Fotos, weil es echte Pixel sind und nicht wie bei fast allen Kameras, die es heute gibt, hochgerechnete.

Abgesehen vom größeren Gehäuse als bei den heutigen Zwergkameras, bevorzuge ich die Camedia C 1400 L immer noch vor einer 5 Mio-Pixel-Kamera mit verzogenen Pixeln.

Die SmartMedia Cards gibt es immer noch sehr billig und der Speicherplatz reicht für viele Fotos aus, weil die echten Pixel nicht so viel Speicherraum brauchen, wie die gepuschten unscharfen der meisten neueren Kameras.

Für "Hausgebrauch", Albumbilder, Fotos am PC völlig ok, für sehr groß vergrösserte Prints natürlich nicht geeignet.

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« Antwort #8 am: 31. Juli 2013, 19:00 »


weil es echte Pixel sind und nicht wie bei fast allen Kameras, die es heute gibt, hochgerechnete.

Der Thread wurde 2006 begonnen - heute scheiben wir das Jahr 2013.

Die Zeiten, in denen die Hersteller mit "extrapolierter Auflösung" hausieren gingen, sind lange vorbei. Aktuelle Kameras (von irgendwelchen Spielzeugen mal abgesehen) haben keine Funktion, mit der man Bilder in extrapolierter Größe abspeichern kann.

Richtig ist allerdings, dass das theoretische Auflöungsvermögen des Sensors in der Praxis nicht erreicht wird. Die Ursachen hierfür haben aber mit "hochrechnen" nichts zu tun. Eine Rolle spielen heute

1. Das Auflösungsvermögen der Objektive
2. Detailverlust durch Rauschunterdrückung
3. unvermeidliche Beugungseffekte bei kleineren Blendenöffnungen

Die 1400 hat einen 2/3''-Sensor wie z.B. auch die Olympus C-8080 (die ich selber noch besitze). Das Objektiv ist eines der besten, die je in einer Kompaktkamera verbaut wurden und kann durchaus mit der vollen Sensorauflösung (8  MP) mithalten. Nostalgie ist ganz nett, sollte aber die Fakten nicht verklären.
« Letzte Änderung: 31. Juli 2013, 20:17 von Rainer »

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Olympus Camedia C-1400l und XL unterschied??
« Antwort #8 am: 31. Juli 2013, 19:00 »