Clicky

400 Film wie 200 belichtet - wie entwickeln? - Dunkelkammer
Logo


Autor Thema: 400 Film wie 200 belichtet - wie entwickeln?  (Gelesen 1552 mal)

Lutz

  • Gast
400 Film wie 200 belichtet - wie entwickeln?
« am: 13. Februar 2006, 17:12 »

Hallo,
ich habe von herkömmlicher Fotografie nicht so viel Ahnung, erst recht nicht vom Entwickeln. Und jetzt muss ich sowas für ein Projekt machen.
Die Fotos habe ich gemacht, nun den Fehler festgestellt. Ich habe einen 400ISO SW-Film mit der 200ISO Einstellung belichtet. Habe ich ihn jetzt folglich um rund 1 Blende über- oder unterbelichtet?
Morgen muss ich in die Dunkelkammer. Muss ich da jetzt beim entwickeln pushen oder pullen. Da verändert sich doch die Entwicklungszeit, richtig? Länger oder kürzer?
Oder mache ich das ganze nur beim ausbelichten?
Wäre schön, wenn sich hier ein paar Profis zu wort melden, bin da echt ein wenig ahnungslos.
Danke und Gruß
Lutz


400 Film wie 200 belichtet - wie entwickeln?
« am: 13. Februar 2006, 17:12 »

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
400 Film wie 200 belichtet - wie entwickeln?
« Antwort #1 am: 13. Februar 2006, 17:35 »
Hi Lutz,

willkommen hier im Forum. Du müsstest den Film jetzt "pullen". Das heißt die Blende wurde um -1 verringert. Die Belichtungszeit müsste um den Faktor 1.33-1.35 verkürzt werden. Bei der Entwicklung müsstest du das auf der Tasche mit angeben. Ich weiß jetzt nicht was das für Auswirkungen hat, aber die Gradation fürfte evtl. etwas "weicher" werden (d.h. die Kontraste werden weniger) Aber verbessert mich - ich bin mir nicht sicher...

Achso - ich sehe gerade du entwickelst das selber....Also nicht auf der Tasche angeben ;) Allerdings habe ich selber keine Dunkelkammer. Würde mich also freuen, wenn jemand anderes meine Angaben nochmal bestätigen/korrigieren könnte!!


"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Hartmut

  • Gast
400 Film wie 200 belichtet - wie entwickeln?
« Antwort #2 am: 13. Februar 2006, 20:22 »

Hallo Lutz

Auch von mir ein herzliches Willkommen bei uns

Du musst den Film jetzt verkürzt entwickeln. Als Formel kannst du den Faktor von 1,33 - siehe Beitrag von Jens - anwenden. Schau mal auf das Datenblatt deines Films, eventuell stehen sogar die Zeiten drauf.
Guckst du hier:

http://www.phototec.de/e_rechner.htm

Bei diesem Entwicklungszeitenrechner kannst du unter verschiedenen Filmen mit unterschiedlichen Entwicklern deine E-Zeit anzeigen lassen. Unter " Hold 1 " bekommst du deine E-Zeit für 1 Blende Überbelichtung.
Berichte mal was daraus geworden ist.

Viel Spass bei uns
Gruß   Hartmut


FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

400 Film wie 200 belichtet - wie entwickeln?
« Antwort #2 am: 13. Februar 2006, 20:22 »