Clicky

Farbfilm entwickeln - Dunkelkammer
Logo


Autor Thema: Farbfilm entwickeln  (Gelesen 2148 mal)

Offline Axel

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 1
Farbfilm entwickeln
« am: 28. März 2006, 18:25 »

Hallo zusammen !

Ich habe von einem Freund eine Ausrüstung zum Farbfilm entwickeln bekommen. Leider weiss ich nicht genau wie ich das mache . Nun wollte ich euch mal Fragen ob mir jemand eine Anleitung dafür geben Kann .

Ich habe eine Entwicklerdose der Firma JOBO (Unitank Tanksystem 1500)

Welche chemikalien benötige ich?

In Welcher Reihenfolge Verwende ich diese und in welchem Zeitabstand.

Ach ja und wo bekommt mann diese Chemikalien?

Vielen Dank im Voraus
 
Gruss Axel


Farbfilm entwickeln
« am: 28. März 2006, 18:25 »

Offline willi1960

  • Meister
  • *****
  • Beiträge: 416
Farbfilm entwickeln
« Antwort #1 am: 03. April 2006, 17:56 »

Hallo

Den Farbfilm entwickelst Du mit dem Process C-41.
Von Tetenal gibt es einen fertigen Satz der alle benötigten Chemikalien beinhaltet.
Sie weiter unten.


COLORTEC© C-41 NEGATIV-KIT RAPID (2-BAD)  
  Pulver. Mono-Powder-Technology. Für die Kipp- und Rotationsentwicklung. Inkl. Stabilisierbad. Einfacher und schneller Ansatz durch Mono-Pulverkonzentrate. Kurze Verarbeitungszeiten. Der 3 x 1 Liter Kit ist abgestimmt auf die Bedürfnisse der Pressephotographen.
Art. Nr. 102222: Ergiebigkeit:
0,5 Liter: Für 6-8 KB Negativ-Filme resp. 12 APS Filme.
3 x 1 Liter: Für 36 - 48 KB Negativ-Filme resp. 72 APS Filme.

 
  1 Art. Nr.: 102222
 EAN. Nr.: 4000577022227
 Packung für: 0,5 l
   
  Fast-BX-Technology. Vereinfachter Ansatz durch gleichgroße Flüssigparts. Typgerechte Entwicklung aller Colornegativ-Filme. Sehr schnelle BX Prozesszeit.
Ergiebigkeit: Für 60 - 80 KB Negativ-Filme resp. 120 APS Filme.

 
  Art. Nr.: 102228
 EAN. Nr.: 4000577022289
 Packung für: 5 l
 
In der dem E-Satz beiliegenden Anleitung ist die vorgehensweise (welches Bad - wie lange und bei welcher temperatur) angegeben.

Viele Grüße



FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Farbfilm entwickeln
« Antwort #1 am: 03. April 2006, 17:56 »