Clicky

Mit Vergrösserer rahmen erstellen - Dunkelkammer
Logo


Autor Thema: Mit Vergrösserer rahmen erstellen  (Gelesen 7911 mal)

Offline Linopacino

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 9
Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« am: 22. April 2011, 22:19 »
Hy Leute,
ich habe seit einer Woche nun eine Dunkelkammer und versuche nun folgendes Ergebnis zu kriegen (man beachte den Rahmen des Bildes) "Datei 01"

Doch mein Ergebnis sieht leider immer so aus: "Datei 02"
Meine Kanten sind zu sauber (und der rahmen zu dick aber das ist leicht änderbar)
aber wie kriege ich dieses Unsaubere hin wie auf "Datei 01"?

Mein rahmen stück besteht aus aluminium und wurde einfach nur gefeilt wie in "datei 03" zu sehen.

Könnt ihr mir evtl sagen wie ich das hinkriege?
wäre euch sehr dankbar dafür.

Lino.



« Letzte Änderung: 23. April 2011, 01:07 von Rainer »

Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« am: 22. April 2011, 22:19 »

Offline mikewhv

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 4489
    • Virus Fotografie
Re: Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« Antwort #1 am: 22. April 2011, 22:43 »
Hallo,

du bist sicher das das beispielbild analog erstellt wurde ?

Anderes problem hast du die erlaubnis das beispielbild zu nutzen ... falls nicht muß der admin es wahrscheinlich löschen.

Mike
Es gibt nur eine Regel in der Fotografie : Entwickle niemals einen Film in Hünchensuppe.  – Freeman Patterson

Offline Linopacino

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« Antwort #2 am: 22. April 2011, 22:58 »
Also ich bin mir 100% sicher das es analog erstellt wurde..

hast du eine idee wie es erstellt wurde?  muss ja irgendwie ein spezieller rahmen beim vergrössern sein oder so..

oder wurde das Bild speziell entwickelt?

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Re: Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« Antwort #3 am: 22. April 2011, 23:56 »
Hallo Linopacino,

sorry, dass ich dir nicht zur Frage antworte. Aber wie Mike schon anmerkte ist es wichtig zu wissen, ob du die die Bilder hier so posten darfst. Wenn du keine entsprechenden Verwertungsrechte hast, solltest du am besten nur verlinken, sonst handeln wir uns Ärger ein.

Gib mal bitte Bescheid diesbezüglich...

Grüße,
Jens (Admin)
"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Offline Linopacino

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« Antwort #4 am: 23. April 2011, 00:15 »
Also beim ersten Bild bin ich mir nicht sicher, habe es aber auch von einer website die es selbst vom einfach gepostet hat.

aber zur sicherheit hier mal der Link zum Bild:

http://backstage.annabelle.ch/wp-content/uploads/2009/12/estevan_oriol_streetlife5.jpg

so ist es nun möglich auf die entsprechende Frage eine Antwort zu finden :)

Vielen Dank.

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« Antwort #5 am: 23. April 2011, 01:12 »
Das erste Bild habe ich aus dem Beitrag herausgenommen.

Zur Technik:

wenn die Maske auf dem Negativ liegt, hast du zwangsläufig scharfe Ränder. Ich würde die Maske zwischen Objektiv und dem zu belichtenden Papier anbringen; dann ergeben sich unscharfe Ränder. Je kürzer der Abstand zum Objektiv umso unschärfer werden die Konturen. Den optimalen Abstand und die Größe der Maske mußt du experimentell ermitteln.

Gruß

Rainer

Offline Linopacino

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« Antwort #6 am: 23. April 2011, 21:18 »
Hy, vielen dank für deinen Tipp/ erklärung.

Ich frage mich nun gerade wie ich diesen Rahmen zwischen dem Objektiv und Papier anbringe? also wie sollte so eine vorrichtung aussehen?

Hast du so eine vorrichtung an deinem Vergrösserer?

Vielen Dank.

Lino

Offline mikewhv

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 4489
    • Virus Fotografie
Re: Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« Antwort #7 am: 23. April 2011, 22:17 »
Hallo,

einen halter an deinen rahmen anbringen oder die hände nehmen (versuch macht klug), auch wenn es traurig klingt viele haben den vergrößerer eingemottet, meinen auch.


Mike
Es gibt nur eine Regel in der Fotografie : Entwickle niemals einen Film in Hünchensuppe.  – Freeman Patterson

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« Antwort #8 am: 24. April 2011, 08:08 »
Ich frage mich nun gerade wie ich diesen Rahmen zwischen dem Objektiv und Papier anbringe? also wie sollte so eine vorrichtung aussehen?

Die Kunst der Improvisation: nimm einfach einen leeren Displaykarton vom Lebensmitteldiscounter aus deiner Nachbarschaft. Du mußt schnell sein, wenn die Mitarbeiter/innen beim Regalbestücken sind - die leeren Kartons landen sonst ruckzuck in der Papierpresse.

Diese Kartons sind nach oben und vorne offen. Dann nimmst du ein Brett oder eine stabile Kartonplatte (Boden eines Tomatenkartons, Bezugsquelle siehe oben) und schneidest ein Fenster aus, das etwas kleiner ist als eine A5-Karteikarte. Die Feinarbeit, d.h. die Form der Maske, machst du dann mit der Karteilkarte und einem Schneidemesser.

Das Fotopapier legst du unten in den Karton oder schneidest in den Kartonboden einen entsprechend großen Ausschnitt.

Zitat
Hast du so eine vorrichtung an deinem Vergrösserer?

Wie Mike. Alles Geschichte. Aber ich habe nie mit solchen Effekten gearbeitet. Rahmen sind nicht meine Welt  ;)

Gruß

Rainer

Offline Linopacino

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« Antwort #9 am: 24. April 2011, 09:48 »
oke. schon mal vielen vielen dank dafür.

ich werde heute mal einige versuche machen.
Werde hier dan ma Feedback geben :)

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Mit Vergrösserer rahmen erstellen
« Antwort #9 am: 24. April 2011, 09:48 »