Clicky

Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen? - EBV, Grafikprogramme & digitale Bildbearbeitung
Logo


Autor Thema: Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen?  (Gelesen 14157 mal)

Anne

  • Gast
Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen?
« am: 26. Dezember 2012, 15:45 »
Hallo! Ich hab erst kürzlich Bilder von meiner Schwester im Haus gemacht. Da es schon dunkel war draußen und ich den Blitz von meiner Kamera nicht gern benutze, haben wir das Licht angemacht. Und jetzt ist in den Bildern ein totaler Gelb und Orangestixch drin. Ich hab mit der Canon 1100 D fotografiert. Ich hab auch schon weniger erfolgreich in Photoshop rumexperiementiert. Aber wie gesagt, ohne Erfolg. Achja, ich hab die Farbregler einfach umgestellt.
Kann mir jemand Tipps geben wie ich sowas bearbeiten kann?

DANKE schonmal im Vorraus. :)

Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen?
« am: 26. Dezember 2012, 15:45 »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen?
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2012, 18:23 »
Und jetzt ist in den Bildern ein totaler Gelb und Orangestixch drin.

Beim nächsten Mal den Weißabgleich richtig einstellen und/oder RAW fotografieren.

Zitat
Kann mir jemand Tipps geben wie ich sowas bearbeiten kann?

Am einfachsten ist es, wenn im Bild ein Motivteil zu sehen ist, von dem bekannt ist, dass es weiß, schwarz oder neutralgrau ist.

Dann gehst du in die Tonwertkorrektur von Photoshop, klickst auf eine der drei Pipetten (links für Schwarzpunkt, Mitte Graupunkt, rechts Weißpunkt) und klickst dann auf die entsprechende Stelle im Bild. Du hast beliebig viel Versuche frei,also einfach probieren, bis es paßt.

Es gehen natürlich Tonwerte verloren (zu erkennen an den Lücken im Histogramm), aber besser als ein unansehnliches Bild.

Beim Fotografieren mit RAW-DAteien kann man den Weißabgleich nachträglich verlustfrei vornehmen.

Gruß

Rainer

Offline digilux

  • *
  • Beiträge: 4332
Re: Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen?
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2012, 18:32 »
Hallo Anne - und auch heute noch: Frohe Weihnachten!

Wenn es wirklich annähernd dunkel war und das allermeiste Licht eben Kunstlicht (Glühbirne) war, hast Du am meisten Chancen - und es ist eim einfachsten, wenn Du - hoffentlich (!) - in RAW aufgenommen hast. Im RAW-Converter mit dem Schieber "Weißabgleich" spielen, bis die Farben stimmen. Fertig.

Wenn da sehr unterschiedliche Lichtquellen im Spiel waren (etwa Tageslicht und Kunstlicht oder Kunstlichter sehr verschiedener Quellen) ist Hilfe nur begrenzt - meist sehr begrenzt - möglich.

Wenn Du nur in JPEG aufgenommen hast, kannst Du vorsichtig versuchen, mit den Farbreglern Deines Bildbearbeitungsprogramms zu jonglieren. Da bin ich aber nicht der große Fachmann, da mußt Du warten, bis die Photoschop-Experten sich melden...

LG und einen guten Jahresauslkang
Lüder
Sometimes a brain is more important than a fancy camera.  (geklaut - aber richtig.)

Zitat: "Man sieht nur mit dem Sucher gut - Antoine de Saint-Photographie"
(in einem anderen Forum gefunden... ist doch nett, nicht???)

Anne

  • Gast
Re: Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen?
« Antwort #3 am: 27. Dezember 2012, 15:55 »
Okay, danke.
Ich hab keine Ahnung ob ich im RAW-Format fotografiert habe...  :shame:
Und ich hab jetz mal den Tipp von ner Freundin ausprobiert - den selektiven Farbkorrektor.
Da funktioniert es ganz gut, aber die Haare sind jetzt nicht mehr rot sondern Lila...  :(
Woran erkenn ich das mit dem RAW-Format?
Und es war nur Kunstlicht (also Glühbirne)

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen?
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2012, 16:31 »
Woran erkenn ich das mit dem RAW-Format?

Einmal an den Einstellungen der Kamera (dürfte im Kameramenü unter dem Menüpunkt "Qualität" zu finden sein) und dann auch an der Datei-Endung. Wenn du auf der Speicherkarte oder auf dem PC Dateien mit der Endung .cr2 findest, hast du auch RAW-Dateien zur Verfügung.

Am besten mal das Kamerahandbuch studieren (Datei auf der CD-ROM).

RAW-Dateien müssen entwickelt werden. Das geht mit Photoshop, wenn es nicht zu alt ist. Welche Version hast du zur Verfügung?

Wenn es mit PS nicht geht, nimm den RAW-Konverter von Canon. Nennt sich DPP und ist auch mit im Lieferumfang enthalten.

Hast du das mit der Pipette versucht?

Offline timhoffmann

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen?
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2013, 23:06 »
Mit der Gradationskurve mache ich dass immer :) einfach blauwerte nach oben schieben

Offline fdesigns

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen?
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2014, 22:54 »
photoshop, selektive farbkorrektur

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Gelbstich von Bildern in Photoshop entfernen?
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2014, 22:54 »