Clicky

gutes und günstiges HDR-Programm - EBV, Grafikprogramme & digitale Bildbearbeitung
Logo


Autor Thema: gutes und günstiges HDR-Programm  (Gelesen 3202 mal)

Offline Makrofetischist

  • Genie
  • *****
  • Beiträge: 744
gutes und günstiges HDR-Programm
« am: 09. Februar 2012, 20:10 »
Hallo Fotofreunde,

da ich mich in letzter Zeit sehr viel mit dem Thema HDR beschäftige habe ich eine gute und dazu noch sehr günstige Software im weiten www gefunden.

Meine Favoriten waren:
Photomatix Pro (Plus) für ca. 90-100 € http://www.hdrsoft.com/de/
HDR Efex Pro ca. 100 € http://www.niksoftware.com/index/de/entry.php
Machinery HDR ca. 30 € http://www.machineryhdr.com/index.php

Aufgrund der Tests in der Demoversionen habe ich mich für Machinery entschieden, weil es sehr einfach und intuitiv zu bedienen ist und dazu noch für den kleinen Geldbeutel (nämlich meinen  :heul:  )erschwinglich.

Die anderen Softwares sind auch sehr gut! Aber bei Photomatix kann man sich in den Einstellungen etwas verlieren, und bei Nik hatte ich grundsätzlich mit starkem Rauschen zu kämpfen.

Was mir sehr gut gefallen hat ist, das es ein paar sehr schöne Presets gibt, sowie das von poppig bis natürlich sehr viel möglich ist. Anbei habe ich mal drei Beispiele angehängt.

Bild 1: Benediktinerabtei Saint-Pierre, die 909 gegründet wurde in Baume les Messieurs (Jura)
Bild 2: Wasserlauf in derselben Gegend um Baume les Messieurs
Bild 3: Ein Grader, der bei einer Makrotour am Wegrand stand

Bild 1 und 2waren Belichtungsreihen aus 3 Aufnahmen, Bild 3 wurde aus insgesamt 8 Aufnahmen erstellt. So, genug geschrieben. Mein "Tipp" für euch.
Greetz
Markus

Unterwegs mit: EOS 7D, EOS 3, Sigma 70-200 2,8 OS HSM, EF 100mm 2,8 Macro USM, EF 50mm 1,8 MkI, Sigma 150mm 2,8 Macro HSM, Dörr Zwischenringe, Manfrotto 190 XPROB, Manfrotto Kugelkopf und jede Menge Spass...

gutes und günstiges HDR-Programm
« am: 09. Februar 2012, 20:10 »

Offline kunsti

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 75
Re: gutes und günstiges HDR-Programm
« Antwort #1 am: 09. Februar 2012, 21:10 »
1. gefällt mir.
2. ist mir irgendwie zu viel grün und es wirkt zu kontrastreich. meine augen wissen nicht wo sie hingucken sollen. vllt einen kleineren bildausschnitt wählen.
3. sieht aus wie ein schnappschuss und ein hdr kann ich nicht wirklich erkennen. letztesres kann aber auch daran liegen dass ich auf diesem gebiet noch nicht so viel gearbeitet habe.

Offline nico-e420

  • *
  • Beiträge: 2248
    • www.Blende2punkt8.de
Re: gutes und günstiges HDR-Programm
« Antwort #2 am: 10. Februar 2012, 14:12 »
Die Abtei ist in der Variante ein Motiv, wo HDR definitiv sinn macht. Dein HDR sieht dazu recht ansprechend aus.  :up:

Die anderen Aufnahmen benötigen mMn kein HDR. Mit LR bekommt man das auch so hin.
LG Nico

"Bilder zu schießen ist die schönste Art jagen zu gehen."

Almut Adler, 1951, münchner Fotokursleiterin

Offline faolchu

  • *
  • Beiträge: 3055
Re: gutes und günstiges HDR-Programm
« Antwort #3 am: 11. Februar 2012, 13:10 »
Das erste Bild ist ein sehr schönes HDR Motiv.  :up:
Hast Du auch schon kostenlose HDR Programme versucht? Da muß man aber auch das für sich Beste finden und die Qualität ist recht unterschiedlich.
Dein CS5 kann ja auch HDR (richtige und pseudo). Wie sind deine Erfahrungen im Vergleich zu deinen getesteten Programmen.

Beim letzten Bild würde mich der helle Saum an den Bäumen stören.
...man weiß, daß bei zehn Photographen vor der selben Wirklichkeit mit dem selben Apparat, dem selben Film und dem selben Licht keine zwei identischen Bilder herauskommen werden.

Offline Makrofetischist

  • Genie
  • *****
  • Beiträge: 744
Re: gutes und günstiges HDR-Programm
« Antwort #4 am: 11. Februar 2012, 18:56 »
Die CS5 HDR's finde ich zwar gut aber die HDR-Tonung gefällt mir persönlich überhaupt nicht so gut. Gerade bei der Abtei, die ich in Ermangelung eines Statives Freihand mit ISO 400 und der 400D aufgenommen habe, hatte PS Probleme mit "ausgefressenen" Stellen. Oft ist das konvertierte Bild dunkler durch die Bit-Tiefe und dann wird es lästig, das wieder auszubügeln.
Greetz
Markus

Unterwegs mit: EOS 7D, EOS 3, Sigma 70-200 2,8 OS HSM, EF 100mm 2,8 Macro USM, EF 50mm 1,8 MkI, Sigma 150mm 2,8 Macro HSM, Dörr Zwischenringe, Manfrotto 190 XPROB, Manfrotto Kugelkopf und jede Menge Spass...

Offline Machinery

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 1
Re: gutes und günstiges HDR-Programm
« Antwort #5 am: 16. März 2012, 00:39 »
Hallo

Ich heiße Marek und ich bin der Urheber des Programmes Machinery.
Ich beantworte gerne alle Ihre Fragen betreffs des Programmes
und ich hoffe, dass Sie mir durch Ihre Hinweise dabei helfen, das Programm noch aufzubessern.

Ich empfehle Ihnen auch die neuste Ausgabe des Magazines digitalPhoto 4/2012,
in dem Sie eine Empfehlung des Programmes finden.

Offline modern-pix.ch

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 4
Re: gutes und günstiges HDR-Programm
« Antwort #6 am: 01. Mai 2012, 07:37 »
hallo
ein her-programm, welches auch noch sehr zu empfehlen ist, easyHDR Pro2 für damals ca 30.-. da ich es mir vor einigen Monaten schon angeschafft habe, weiss ich nicht ob "2" die aktuelle version ist und ob der Preis auch noch in diesem Rahmen sich befindet.
Beispiele für Bilder, welche damit bearbeitet sind findest du auf meiner Homepage unter:

http://www.modern-pix.ch/galerie/hdr-high-dynamic-range/


viel spass mit dem betrachten.
bin auch immer über ein feedback froh. teilt mir doch eure Meinung dazu mit.
besten Dank
Gruss Michi

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: gutes und günstiges HDR-Programm
« Antwort #6 am: 01. Mai 2012, 07:37 »