Clicky

Problem mit Fotobuch von Schlecker - EBV, Grafikprogramme & digitale Bildbearbeitung
Logo


Autor Thema: Problem mit Fotobuch von Schlecker  (Gelesen 5403 mal)

Offline Kati

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 16
Problem mit Fotobuch von Schlecker
« am: 12. Mai 2009, 14:18 »
Man ej ich könnte heulen. Seit einem halben Jahr mach ich nen Fotobuch über das erste jahr meiner Kleinen. Immer nach und nach ein paar neue Bilder rein abgespeichert und gut. hat bisher auch immer super gefunzt. Heute öffne ich es und es fehlen Bilder. Einfach nicht da! Die Schrift ist zu sehen und auch einige Fotos... Der rest einfach weg...
Hatte das schon mal jemand von Euch oder kennt sich da aus.
Was soll ich jetzt machen? Ich krieg die Krise. Soll so viel Arbeit umsonst gewesen sein???

Danke LG Kati

Problem mit Fotobuch von Schlecker
« am: 12. Mai 2009, 14:18 »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Problem mit Fotobuch von Schlecker
« Antwort #1 am: 12. Mai 2009, 14:39 »
Hallo Kati,

verstehe ich das richtig? Die Daten für das Fotobuch liegen ausschließlich auf dem Server von Schlecker?

Dann solltest du deine Anfrage an Schlecker richten. Das Problem ist allerdings, dass Schlecker nur die Aufträge entgegennimmt. Die Verarbeitung geschieht in einem Großlabor (CeWe Oldenburg vermutlich). Aber Versuch macht klug.

Allerdings halte ich es für sträflichen Leichtsinn, kein Backup auf dem eigenen PC zu haben. Es gibt doch auch die Möglichkeit, ein Fotobuch (offline) auf dem PC zu gestalten - oder irre mich?

Gruß

Rainer

Offline Kati

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 16
Re: Problem mit Fotobuch von Schlecker
« Antwort #2 am: 12. Mai 2009, 14:45 »
Hi Rainer.

Doch doch.
Ich hab das immer auf meinem PC abgespeichert. aber wenn ich das Fotobuch öffne sind keine Bilder mehr da :no:

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Problem mit Fotobuch von Schlecker
« Antwort #3 am: 12. Mai 2009, 15:27 »
Ich bin kein PC-Spezialist, aber ich vermute, dass die Bilddateien in einem bestimmten Verzeichnis im Fotobuch-Unterverzeichnis liegen und in der Arbeitsdatei des Fotobuchs diese Bilddateien verlinkt sind.

Hast du (oder jemand anders, der Zugruff zum PC hat) evtl. dieses Verzeichnis aus Versehen verschoben oder umbenannt?

Suche doch einfach mal nach den Bildern. Picasa von Google durchsucht nach dem Installieren die ganze Festplatte nach Bilddateien.

Gruß

Rainer

Offline Ben Knips

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 67
Re: Problem mit Fotobuch von Schlecker
« Antwort #4 am: 13. Mai 2009, 17:42 »
Hi Kati

Ich gehe mal davon aus, dass es sich um die Software von CEWE handelt, denn mit denen handelt Schlecker.

Ich gehe auch mal davon aus, dass du das Fotobuch auf deinem Rechner gemacht hast. (Vermutung.)
Wenn das so ist, kannst du die Bilder, die wahrscheinlich ja irgendwo bei dir auf dem Datenträger sind nochmal einfügen.

Aber das alles hört sich nach einem kapitalen Fehler in der Software von CEWE an. Da war ein Bug im Bereich der automatischen Zwischenspeicherung drin. Wenn die eingeschaltet war, konnte sowas passieren.

Wenn meine Vermutung stimmt, solltest du schleunigst die neueste Version runterladen.

Mit deiner Malesse stehst du nicht allein da. In neinem Bekanntenkreis ist das gleiche Problem aufgetaucht. Da gab es keine Chance etwas zu retten.

Infos findest du auch im CEWE Forum. Das findest du über deren Homepage.

(Ich hoffe, ich habe Unrecht)

Ben
Forumsmitglieder dürfen meine Bilder bearbeiten

geli

  • Gast
Re: Problem mit Fotobuch von Schlecker
« Antwort #5 am: 13. Oktober 2011, 16:00 »
Hallo,
habe exakt das gleiche Problem. Plötzlich, am Ende des über 50 seitigen Fotobuchs sind plötzlich keine Fotos mehr da, nur noch der eingefügte Text. Genau das Gleiche ist mit den anderen  Dateien vom Vorjahr passiert. Ich habe immer wieder gespeichert... Das Einzige, was ich in der Zwischenzeit gemacht habe, war die neue Version von Adobe Reader zu installieren. Kann das der Grund sein? Wer weiß Rat?

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Problem mit Fotobuch von Schlecker
« Antwort #5 am: 13. Oktober 2011, 16:00 »