Clicky

Raw Format Bilder anzeigen? - EBV, Grafikprogramme & digitale Bildbearbeitung
Logo


Autor Thema: Raw Format Bilder anzeigen?  (Gelesen 5641 mal)

Offline Cerys

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 133
Raw Format Bilder anzeigen?
« am: 15. Juli 2012, 22:52 »
hi leute,

wie kann ich Bilder, die ich im "RAW" Format aufgenommen hab, anzeigen? Gimp will das nicht wissen, dass da noch mehr bilder auf dem Chip drauf sind und das normale Anzeigeprogramm will die Dateien nicht anzeigen. :-(.

LG Cerys

Raw Format Bilder anzeigen?
« am: 15. Juli 2012, 22:52 »

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Raw Format Bilder anzeigen?
« Antwort #1 am: 15. Juli 2012, 23:11 »
Also, wnens erstmal nur ums anzeigen geht, dann kann man das mittlerweile auch direkt im Explorer anzeigen lassen.

Wenns dann auch um weitere Bearbeitung geht, dann geht das mit UFRaw auch in Gimp (#2).

Ansonsten, welche Kamera hast du denn? Es gibt ja auch vom Hersteller Programme die mitgeliefert werden undd as können.
Was es sonst noch an Freeware oder so gibt weiß ich grad nicht, da ich Photoshop verwende. Vielleicht kann IRFAN VIEW das? Schau einfach mal bei uns im Bereich Freeware vorbei.

gruß,
Manu
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Offline nico-e420

  • *
  • Beiträge: 2248
    • www.Blende2punkt8.de
LG Nico

"Bilder zu schießen ist die schönste Art jagen zu gehen."

Almut Adler, 1951, münchner Fotokursleiterin

Offline Geier0815

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 197
Re: Raw Format Bilder anzeigen?
« Antwort #3 am: 16. Juli 2012, 16:24 »
RAW kannst Du dir direkt eh nicht ansehen. Wenn dann zeigen dir die normalen Grafikprogramme die eingebettete jpg-Vorschau die die Kamera erzeugt hat. RAW mußt Du erst mit einem RAW-Konverter quasi "entwickeln" und dann in einem anderen Format abspeichern. Der RAW-Konverter vom Kamerahersteller erzeugt dir in der Grundeinstellung das gleiche Bild wie die Kamera es machen würde. Dieses Bild, in exakt dieser Form mit alternativen Programmen zu erzeugen ist nicht ganz einfach. Aber wenn Du RAW aufnimmst, willst Du ja eh an den Einstellungen drehen.
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Offline Cerys

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: Raw Format Bilder anzeigen?
« Antwort #4 am: 16. Juli 2012, 18:30 »
Hi, also d. h. mit der Canon CD krieg ich das RAW Format angezeigt. Meine Camera kann RAW u JPEG abspeichern, mich hatten die RAW Bilder auch noch nie interessiert. Aber seit ich beim jüngsten Fotokurs war, hab ich einfach nur RAW eingestellt.

LG Cerys

Bei UFRAW brauch man noch dies u jene Datei und dann steht alles nur in Englisch da.

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Raw Format Bilder anzeigen?
« Antwort #5 am: 16. Juli 2012, 20:08 »
Hi, also d. h. mit der Canon CD krieg ich das RAW Format angezeigt.

Wo ist denn dann das Problem?

Mit Canon DPP entwickelst du die RAW-Datei und speicherst sie als jpg oder TIFF (verlustlos) ab. GIMP brauchst du doch dann nur Bearbeitungen, die man in einem RAW-Konverter nicht vornehmen kann (Bildmontagen z.B.).


Offline Geier0815

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 197
Re: Raw Format Bilder anzeigen?
« Antwort #6 am: 18. Juli 2012, 06:55 »
Hi, also d. h. mit der Canon CD krieg ich das RAW Format angezeigt.
So lange Du die Bilder nicht entwickelst, kriegst Du nur die eingebettete jpg-Vorschau zu sehen, egal welches Programm!
Diese Bilder dann allerdings in der Art zu entwickeln das sie der Vorschau entsprechen, geht halt am Einfachsten mit dem RAW-Konverter des Kameraherstellers.
Zitat
Meine Camera kann RAW u JPEG abspeichern, mich hatten die RAW Bilder auch noch nie interessiert. Aber seit ich beim jüngsten Fotokurs war, hab ich einfach nur RAW eingestellt.
Wenn Du mit den jpgs zufrieden bist wie deine Kamera sie erzeugt, kannst Du eigentlich auf RAW verzichten. Dann ist es nichts weiter als ein weiterer, unnützer Schritt in der Bearbeitung. RAW brauchst Du eigentlich nur wenn dir die jpgs der Kamera nicht gefallen oder Du HDR-Funktionalität nachstellen möchtest wie sie deine Kamera auch hat.
Zitat
LG Cerys

Bei UFRAW brauch man noch dies u jene Datei und dann steht alles nur in Englisch da.
Das wird dir mit fast allen RAW-Konvertern so gehen. Es hat keiner gesagt das es einfach ist (abgesehen von den Verkäufern der kommerziellen Programme).
Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?

Offline faolchu

  • *
  • Beiträge: 3055
Re: Raw Format Bilder anzeigen?
« Antwort #7 am: 18. Juli 2012, 17:25 »
RAW Bearbeitung ist kein unnützer Schritt. Nur so kannst Du die volle Leistungsfähigkeit deiner Kamera ausnutzen. Über die Vorteile von RAW findest Du viele Infos im Netz. Je mehr Du dich damit beschäftigst um so eher stößt Du an die Grenzen der jpg Bilder. Es kommt aber auf die Verwendung an. Vieleicht kommt es bei manchen Fotos auch nicht so darauf an.
Die RAW Bearbeitung ist aber auch nicht sonderlich kompliziert. Es gibt eine ganze Reihe kostenloser Programme oder Programme deren Anschaffung sich lohnt (LR4).

...man weiß, daß bei zehn Photographen vor der selben Wirklichkeit mit dem selben Apparat, dem selben Film und dem selben Licht keine zwei identischen Bilder herauskommen werden.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Raw Format Bilder anzeigen?
« Antwort #7 am: 18. Juli 2012, 17:25 »