Clicky

Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach? - EBV, Grafikprogramme & digitale Bildbearbeitung
Logo


Autor Thema: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?  (Gelesen 5720 mal)

Offline kerfinette

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 1
Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« am: 10. Juni 2010, 11:23 »
Hallo! :wink:

Habe auf youtube ein video gefunden, wo alles so aussieht wie in einer Miniaturlandschaft. Jetzt hab ich den uploader schon angeschrieben, aber der antwortet irgendwie net , und ich wollte unbedingt wissen, wie ich sowas nachmache. Es handelt sich um dieses Video:

http://www.youtube.com/watch?v=UJfzOfwQIt8

Alles wirkt so ein bisschen wie im Daumenkino, deshalb denk ich mal, dass es sich um Einzelbilder handelt, die hintereinander ausgerichtet wurden. In der Beschreibung steht, das nenne sich "Tilt-Shift" vom Effekt her. Aber wie genau krieg ich das hin, dass das so "klein" aussieht? Habe vor, die Tage selbst mal sowas auszuprobieren, wenn wieder die Sonne scheint. Danke für antworten!!!

Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« am: 10. Juni 2010, 11:23 »

Offline Aragorn

  • *
  • Beiträge: 2785
Re: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« Antwort #1 am: 10. Juni 2010, 11:59 »
Den Tilt-Shift-Effekt bekommst der für solche Bilder verwendet wird bekommst du mit der Kamera nicht hin, das geht nur über die EBV. Bei einer Makrofotografie ist der Tiefenschärferaum sehr klein, bei einer normalen Landschaftsfotografie sehr groß. Da unsere Augen das gewöhnt sind denken wir wenn wir nur einen kleinen scharfen Bereich sehen automatisch das wir eine kleine Landschaft (Miniatur) vor uns haben. Dies kann man aber in der Realität nicht reproiduzieren da selbst bei weit offener Blende der Tiefenschräfebereich in der Landschaftsfotografie (kleiner Abbildungsmaßstab) zu hoch  ist. Anleitungen um so etwas mittels EBV zu erstellen findest du unter Google unter "Tilt-Shift-Effekt" zu hauf.

Gruß
Markus
Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen!


Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Re: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« Antwort #2 am: 10. Juni 2010, 12:55 »
Zitat
Den Tilt-Shift-Effekt bekommst der für solche Bilder verwendet wird bekommst du mit der Kamera nicht hin, das geht nur über die EBV.

Da würde ich erstmal widersprechen, auch wenn ich das ungern bei Aragorn tue. Was spricht dagegen, mit einem Tilt/Shift Objektiv mit der DSLR einen Film aufzunehmen, und den dann auf 10 B/Sekunde zu reduzieren? Der Effekt wäre ähnlich. (Obwohl ich hier auch glaube, dass es am PC gemacht wurde).

Mit einer Kompaktkamera geht es allerdings tatsächlich nur via EBV, weil es keine entsprechenden Objektive gibt. Ansonsten wie gesagt, für die DSLR die teure Lösung:

http://spedr.com/3hj1j

Oder die quick'n'dirty Methode  ;D

http://tiltshiftmaker.com  ;D
« Letzte Änderung: 03. September 2010, 09:53 von Jens »
"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Offline Aragorn

  • *
  • Beiträge: 2785
Re: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« Antwort #3 am: 10. Juni 2010, 13:02 »
Hallo Jens, du kannst mir immer gerne widersprechen ;-)
Ich selber habe mit Tilt-Shift-Objektiven noch nicht gearbeitet, weiß aber das man mit ihnen die Schärfenebene verändern kann und natpürlich verzerrungsfrei abbilden. Das man aber auch die Ausdehnung der Tiefenschärfe über die Blende hinaus verändert kann war mir neu, wieder was gelernt ;-)

Gruß
Markus
Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen!


Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Re: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« Antwort #4 am: 10. Juni 2010, 13:28 »
Am Ende müsste das mal unser Chefphysiker aufklären, der weiß das sicherlich noch viel besser...  :hut:
"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« Antwort #5 am: 10. Juni 2010, 15:21 »
Ich steig grad nicht ganz durch, hab aber auch echt null Zeit im Moment, sorry. Dass Fotografie aber auch so viel mit Optik zu tun haben muss...  :rofl:
Ich mag die Optik nich so ^^
Man erinnere mich in 2 Monaten dann denk ich drüber nach :-D

Die SuFu im Forum hilft übrigens auch gut weiter denke ich, wir hatten da mal letztes Jahr ein paar Threads zu dem Thema als wir "alle" am rumprobieren damit waren.

gruß,
Manu
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« Antwort #6 am: 10. Juni 2010, 19:27 »
Der Begriff "Tilt/Shift" ist eigentlich falsch, da der Shift-Effekt (Korrektur der stürzenden Linien) bei dieser Art Fotografie überhaupt nicht zum Tragen kommt.

Die Bilder werden meist mit einer der Versionen des "Lensbaby" (Google hilft bei der Suche) gemacht. Das Prinzip ist ganz einfach: man kippt die optische Achse des Objektivs ("Tilt") und erreicht damit die selektive Schärfe.

Das Video kann ich leider nicht sehen (analoges Modem); insofern kann ich zur Videotechnik als solche nichts sagen.

Gruß

Rainer

Offline Aragorn

  • *
  • Beiträge: 2785
Re: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« Antwort #7 am: 10. Juni 2010, 20:00 »
Ahh okay, ich habe Tilt/Shift dann imme rnur auf Shift reduziert, der "Tilt"-Effekt war mir bislang fremd. Muss ich mich mal einlesen.
Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen!


Offline pulswerk

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 68
    • Portfolio
Re: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« Antwort #8 am: 03. September 2010, 01:49 »
Auch wenn der Thread schon etwas älter ist gebe ich meine Infos weiter da sie dem einen oder anderen vielleicht weiterhelfen können.
Mit Tilt-Shift Objektiven kenne ich mich nicht aus, aber ich habe diesen Effekt in der Nachbearbeitung mal ausprobiert:
Für Originalgrösse anklicken.






Making of:

- Kapelle feigestellt
- Schärfenverlauf des Hintergrunds mit dem Photoshopfilter "Alien Skin Bokeh" eingestellt
- An Konstrast und Sättigung gedreht
...fertig.

Das Freistellen von Objekten ist sicher etwas Fummelarbeit, aber das Prinzip  ist ganz einfach.
Nötig ist eigentlich nur ein Auge für die Schärfe/Unschärfe.

Den Bokeh Filter gibt es auf der Alien Skin Webseite als Trialversion zum downloaden.
« Letzte Änderung: 03. September 2010, 10:05 von Jens »
"Sehen lernen entwickelt das Bewusstsein."
Robert Häusser

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Re: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« Antwort #9 am: 03. September 2010, 10:02 »
Hi Matthias, sorry - jetzt hatte ich deinen Beitrag editiert, weil ich erst dachte, dass das Bild nicht von dir wäre. Ich wollte lediglich einen Link einfügen: Dann habe ich aber gesehen, dass es ja dein Werk war - kieg das aber nicht mehr hin mit dem kleineren Vorschaubild. Kannst du nochmal den Code schicken. Sorry.

Edit: Ok, hab alles wieder hingebogen!
"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Tilt-Shift Effekt - wie mach ich sowas nach?
« Antwort #9 am: 03. September 2010, 10:02 »