Clicky

Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel - Euer Feedback ist gefragt!!
Logo


Autor Thema: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel  (Gelesen 15564 mal)

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« am: 02. Januar 2008, 15:49 »
Hallo in die Runde.

mir ist aufgefallen, dass die meisten "Galeristen" mit der Begrenzung auf 900 Pixel auf Kriegsfuß stehen.

Meine erste Frage ist, weshalb selbst alte Hasen, die auch mit Bildbearbeitung umgehen können,  dieses Maximum nicht ausnutzen. Jeder sollte doch daran interessiert sein, dass sein Bild die höchste Aufmerksamkeit bekommt. Wo ist das Problem?

Die Frage ist ernst gemeint - die Antworten würden mich tatsächlich interessieren.

Das zweite Thema betrifft eher Jens und Frank als die Forums-Macher.

Es geht um die Newbies, die den Hinweis übersehen und zu große (und manchmal auch zu kleine) Bilder einstellen. In der Forenübersicht wird der Hinweis anscheinend nicht beachtet und wenn man dann eine Galerie ausgesucht hat, ist er schon wieder vergessen. Vielleicht sollte man in jeder Galerie einen Beitrag festpinnen, in dem das Ganze erklärt wird. Schließlich geht es nicht darum, Ordnung einzuhalten, sondern die Nichtbeachtung ist ja nur zum eigenen Nachteil (Artefakte durch die Skalierung der Galeriesoftware)

Gruß

Rainer

Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« am: 02. Januar 2008, 15:49 »

Offline Frank

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 1166
    • Lichterfüllt.de
Re: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« Antwort #1 am: 02. Januar 2008, 16:41 »
Nunja, .. ich befürchte dass die Leute das wohl nie lernen werden - die Stickys werden ja meist auch ignoriert ;) Ich bin inzwischen dazu überggegenagen das ganz einfach zu ignorieren weil ich mich sonst ja nurnoch aufregen würde  >:(.

Was ich aber anbieten könnte wäre mal zu schauen ob man nicht irgendwie dafür sogen könnte dass immer wenn ein Foto angezeigt wird, welches die 900px überschreitet ein übergroßes Ausrufezeichen und ein Warntext oder sowas angezeigt wird das einen darüber informiert dass das Foto vom Browser skaliert wird und dass man für den vollen genuss einmal draufklicken muss.

Außerdem könnte man beim Bilderupload, wo ja schon steht dass die Datei die 300kb nicht überschreiten darf, noch mit hinschreiben dass die Bilder miximal 900px abmessen dürfen. Dass die Forensoftware das nicht kontrolliert ist ja ertsmal ein anderes Thema ;).

lg,
Frank
Ich hab kein Problem mit Autorität, ... ich kann's nur nicht leiden, wenn mir jemand sagt was ich zu tun oder zu lassen hab.

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Re: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« Antwort #2 am: 02. Januar 2008, 18:13 »
Wie Frank schon sagte, selbst Sticky-Themen gehen häufig unter...Man könnte allerdings wirklich im Uploadfeld einen Hinweis anbringen, dass das Bild 900 Pixel nicht überschreiten - zum besseren Betrachten aber auch nicht unterschreiten sollte.

Allgemein mal eine Frage, weil Rainer das Thema gerade anspricht: Ich selber verfüge über eine 1024er Auflösung, aber die Monitorauflösungen werden ja bekanntlich immer größer: Sind 900 Pixel zu gering bemessen? Oder sollten wir da mal eine Veränderung überdenken?
"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« Antwort #3 am: 02. Januar 2008, 18:36 »
Also ich hab als Auflösung 1440x900 und find das mit den 900 Pixeln ziemlich passend, bei hochkant Bildern muss halt ein wenig gescrollt werden, aber naja.
Ich denke man sollte es nicht größer machen, damit man nicht auch noch bei breitbild-fotos scrollen muss.

gruß,
Jamo
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« Antwort #4 am: 02. Januar 2008, 18:37 »
Inzwischen dürften bei Home-PCs 19''-TFTs Standard geworden sein, d.g. 1280 x 1024 Pixel.

Aus meiner Sicht können es deshalb gerne 1000 Pixel sein. Wenn man höher geht, müssen Hochformat-Aufnahmen gescrollt werden.

Offline Frank

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 1166
    • Lichterfüllt.de
Re: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« Antwort #5 am: 02. Januar 2008, 18:41 »
Ich bin mit 1400x1050 unterwegs und würde die grenzen so lassen wie sie sind. Falls sich aber die Mehrheit nun doch fürs erhöhen entscheiden sollte bin ich dagegen die 1000px grenze zu überschreiten, weil man sonst noch weiter mit der JPEG-Qualität runter gehen muss ;)

lg,
Frank
Ich hab kein Problem mit Autorität, ... ich kann's nur nicht leiden, wenn mir jemand sagt was ich zu tun oder zu lassen hab.

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« Antwort #6 am: 02. Januar 2008, 18:43 »
stimmt, das ist natürlich auch nen argument. Mehr Dimensionen des Bildes bedeutet natürlich auch eine niedere Quali. Dann bin ich schonma eh gegen eine erhöhung ^^  :no:
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Offline AndreasP

  • *
  • Beiträge: 1593
    • http://prescher.net
Re: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« Antwort #7 am: 02. Januar 2008, 18:54 »
Ich finde die 900px auch angenehm, zumal mein Browserfenster nie Fullscreen ist (ich geb mir doch bei der Einrichtung des Desktops nicht so viel Mühe um dann nur ein Fenster zu sehen  :pfeif: )
Andreas

Offline tigeraeuglein

  • Meister
  • *****
  • Beiträge: 517
    • Unsere Seiten...
Re: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« Antwort #8 am: 02. Januar 2008, 19:09 »
hmm... ich würde lieber bei den 900 px bleiben, hab hier 1440x900 und muss so schon bei Hochkant-Bildern scrollen...

Gruß, Susi
mehr Bilder gibt's hier

digilux

  • Gast
Re: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« Antwort #9 am: 02. Januar 2008, 21:08 »
Ich bin auch fürs bleiben bei 900px. Lieber wäre mir, die Datenmenge etwas nach oben zu verändern; Aber das geht ja erst, wenn die Telekom die weißen Flecken auf der DSL-Karte beseitigt hat.
Die von Susi genannten 1440X900 sind derzeit sehr verbreitet bei den Notebooks, deren Anteil ständig steigt. Lassen wir es also bei der derzeitigen Regelung - hat sich, denke ich, bewährt.
LG Lüder

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Galerie: die Probleme mit den 900 Pixel
« Antwort #9 am: 02. Januar 2008, 21:08 »