Clicky

Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08 - FORUM-NEWS
Logo


Autor Thema: Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08  (Gelesen 3291 mal)

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08
« am: 07. Dezember 2007, 23:43 »
Hallo zusammen,

es ist soweit: Es gibt ein neues FotoFAQ Projekt, diesmal zum Thema "Kunst ohne EBV": Es gibt viele Möglichkeiten, Kunst schon allein mit der Motivwahl oder den Einstellungen der Kamera zu machen: Ohne Photoshop & Co. Im aktuellen Projekt könnt ihr sie zeigen!

(Wegen der Weihnachtszeit und anstehenden Feiertagen, Ferien... etc. geht das aktuelle Projekt diesmal über 3 Monate, bis zum Februar 2008). Viel Spass.
"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08
« am: 07. Dezember 2007, 23:43 »

Offline Simbyte

  • Genie
  • *****
  • Beiträge: 634
    • Modding Union
Re: Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08
« Antwort #1 am: 08. Dezember 2007, 00:45 »
Hui, dann hat mein Thread damals sogar zu etwas geführt  :pfeif:

Werd mich bei Gelegenheit mal versuchen

Jo.PinX

  • Gast
Re: Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2007, 03:24 »
"Kunst ohne EBV" oder "back to the roots". . . . . also sooo wie früher früher früher. . . . zu analogen Zeiten mein ich natürlich. Da entstand Kunst (fotografische) noch exklusiv im Kopf, der Rest waren Versuche technischer Abwicklung, mit mehr oder auch weniger Erfolg. Aber viel Spannung, denn das Ergebnis mußte ja erstmal entwickelt und abgezogen werden. . . . . "und wir hatten ja daaamals nixxxx!. . . . so kurz nach'm Kriech! Und Mancher hatte Phantasien, aber keinen Apparrrat mehr. Papier knapp, Chemikalien knapp und sowieso noch knapper, aber gute Optiken und seeehr viel Phantasie!". . . . . . . . hätte mein Vater jetzt wohl so gesagt !
Unabhängig jeglicher technischer Entwicklung von Kameras und EBV und hastenichgesehn, entsteht Kunst immernoch in Köpfen und endet in den Augen der Betrachter.
Ich stelle mir dieses Projekt durchaus sehr spannend vor.

Gruß, Jo.

Offline mikewhv

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 4489
    • Virus Fotografie
Re: Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08
« Antwort #3 am: 08. Dezember 2007, 09:49 »
Hallo,

Interresantes Thema dessen gelingen aber stark von der "ehrlichkeit" der "einsender"  :think: abhängig ist, die abgrenzung ist für mein verständniss auch noch nicht scharf genug, z.B. bieten kameras mehr oder weniger vielfältige möglichkeiten der beinflußung des fotos die es zu "puren analog zeiten" nicht gab. Was ist wenn das bild in sw präsentiert werden soll, sollte dann nur die sw funktion der kamera zum einsatz kommen?, beschneiden, rahmen und so weiter oder wirklich pur das foto wie es von der speicherkarte kommt auf forungsgröße umgerechnet?

Aus meiner sicht muß sich der initiator da noch ein paar gedanken machen und ein kleines regelwerk erstellen, viel spaß  :shutup: ;).

Mike
Es gibt nur eine Regel in der Fotografie : Entwickle niemals einen Film in Hünchensuppe.  – Freeman Patterson

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Re: Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08
« Antwort #4 am: 08. Dezember 2007, 11:31 »
Das gleiche Problem hatten wir auch bisher bei den Fotowettbewerben, wo keine "manipulierten" Bilder wie Montagen gezeigt werden sollten. Die Grenzen sind fließend - und so bleibt nur von den Teilnehmern zu wünschen, dass sie kurz darauf eingehen, wie das Bild entstand.

Natürlich dachte ich bei der Aussage, Kunst mit der Kamera zu machen, nicht daran, einen der heute in Kompaktkameras sehr vielfältig eingebauten Farb-, Kunst- usw. -filter zu nutzen. Vielmehr soll es darum gehen, mit den Möglichkeiten zu experimentieren, welche die Kamera aufgrund ihrer physikalischen Konstruktion (Schärfe, Verschlusszeit, Blende) bietet - umgesetzt in verschiedenen Techniken, wischen, ziehen...wie auch immer. Kunst ohne EBV kann aber auch nur durch das Motiv an sich entstehen....

Natürlich kann beschnitten oder nachgeschärft werden. Nicht gemeint ist aber, im Grafikprogramm aus rot blau zu machen oder das Bild orange einzufärben oder Weichzeichner einzusetzen etc.

Besser kann ich den Gedanken bei diesem Projekt nicht darstellen. Aber ich denke, ihr wisst was ich meine  ::)

"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Shaw

  • Gast
Re: Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08
« Antwort #5 am: 08. Dezember 2007, 23:51 »
Man kann auch (muss das jetzt sagen, weil ich es letztens erst rausgefunden habe) mit dem weißabgleich spielen. Hab letztens rausgefunden, dass man damit ganz witzige dinge hinbekommt. (Jaja, ich weiß, ihr könnt das alle schon  :) aber ich musste erstmal über die normalen Weißabgleiche hinwegkommen um zu entdecken, dass ein manueller viel besser ist)

Jens, wäre das auch legitim? Also Farbverschiebungen durch manuelle weißabgleich?

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Re: Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08
« Antwort #6 am: 09. Dezember 2007, 11:12 »
:think: Wie gesagt, es ist schwer einzugrenzen und alle Möglichkeiten aufzuzählen, die gehen und "nicht gehen" Ich habe da auch keine Definition! ;D Wie gesagt, ich will jetzt hier keine Ge- oder  Verbote aussprechen. Der Wettbewerb soll ja noch Spass machen. Viel wichtiger wäre es meines Erachtens, dass man seine Technik unter dem Bild kurz erläutert. MAcht einfach, wie ihr denkt, das Thema am besten umzusetzen  ;)
"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Shaw

  • Gast
Re: Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2007, 11:08 »
Gut gut. Dann werd ich bei gelegenheit mal schauen was mir einfällt ... nach der Arbeit. Frohes Schaffen bis heut abend ...  :wink:

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Das Projekt DEZEMBER 07 -FEBRUAR 08
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2007, 11:08 »