Clicky

Door [SW]... - GALERIE: Architektur und Gebäude
Logo


Autor Thema: Door [SW]...  (Gelesen 1328 mal)

Offline aekonet

  • Meister
  • *****
  • Beiträge: 352
    • Das neue Kreativforum
Door [SW]...
« am: 04. Februar 2011, 19:42 »
Mitten in Wr. Neustadt am Domplatz findet sich diese halb verfallene Häuserfront und das namensgebende "Door"

lg aekonet

Door [SW]...
« am: 04. Februar 2011, 19:42 »

Offline Aragorn

  • *
  • Beiträge: 2785
Re: Door [SW]...
« Antwort #1 am: 05. Februar 2011, 12:58 »
Das ist gut! Die s/w-Umsetzung paßt gut, die alte Tür ein Hingucker. Eventuell noch enger beschneiden oder das blöde Tag wegstempeln.

Gruß
Markus
Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen!


Offline aekonet

  • Meister
  • *****
  • Beiträge: 352
    • Das neue Kreativforum
Re: Door [SW]...
« Antwort #2 am: 05. Februar 2011, 18:07 »
Danke :) .. was meinst du mit "Tag"? Das gesprühte Symbol?

lg aekonet

Offline aekonet

  • Meister
  • *****
  • Beiträge: 352
    • Das neue Kreativforum
Re: Door [SW]...
« Antwort #3 am: 05. Februar 2011, 18:41 »
Falls das gemeint war ... ich habe das Symbol mal entfernt, besser so?

Offline faolchu

  • *
  • Beiträge: 3055
Re: Door [SW]...
« Antwort #4 am: 05. Februar 2011, 23:15 »
Auf jeden Fall ein richtig gutes Motiv. Ich überlege ob es nicht ohne das angeschnittene Fenster besser ist. Schön sind aber die aufgebrochenen Steine auf der linken Seite, die sollten auf jeden Fall auf dem Bild sein.

...man weiß, daß bei zehn Photographen vor der selben Wirklichkeit mit dem selben Apparat, dem selben Film und dem selben Licht keine zwei identischen Bilder herauskommen werden.

Offline Aragorn

  • *
  • Beiträge: 2785
Re: Door [SW]...
« Antwort #5 am: 06. Februar 2011, 10:32 »
Deutlich besser ja!
Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen!


Offline aekonet

  • Meister
  • *****
  • Beiträge: 352
    • Das neue Kreativforum
Re: Door [SW]...
« Antwort #6 am: 07. Februar 2011, 22:36 »
Gracias! :)

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Door [SW]...
« Antwort #6 am: 07. Februar 2011, 22:36 »