Clicky

Midnightblue[s] - GALERIE: Architektur und Gebäude
Logo


Autor Thema: Midnightblue[s]  (Gelesen 1377 mal)

Offline Biggi L.

  • *
  • Beiträge: 2422
    • Biggiismus - FotoKunst
Midnightblue[s]
« am: 04. November 2011, 12:26 »
...dass eine Baustelle so schön sein kann....  ::) da muss man doch einfach mal ne Nachtaufnahme probieren

Midnightblue[s]
« am: 04. November 2011, 12:26 »

Offline Janko

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 83
Re: Midnightblue[s]
« Antwort #1 am: 04. November 2011, 12:46 »
finde das Foto sehr gut gelungen, auch der Rahmen ist sehr passend. toll
Grüsse
Janko

Offline nico-e420

  • *
  • Beiträge: 2248
    • www.Blende2punkt8.de
Re: Midnightblue[s]
« Antwort #2 am: 04. November 2011, 21:55 »
Das Probieren hat sich gelohnt  :up:
LG Nico

"Bilder zu schießen ist die schönste Art jagen zu gehen."

Almut Adler, 1951, münchner Fotokursleiterin

digilux

  • Gast
Re: Midnightblue[s]
« Antwort #3 am: 05. November 2011, 12:21 »
Ein echter "Biggi" - und das ist nur ein anderer Name für Qualität.  :up:
Eine perfekte Aufnahme. Und für die Präsentation begeistere ich mich besonders.
Vergrößern, hochwertig ausbelichten und ab an die Wand.

Schönes Wochenende!
LG Lüder

Offline Biggi L.

  • *
  • Beiträge: 2422
    • Biggiismus - FotoKunst
Re: Midnightblue[s]
« Antwort #4 am: 06. November 2011, 01:42 »
Danke euch für´s feedback! :-)

Weißt ja, Lüder... die Rahmung war mir eigentlich schon immer ziemlich wichtig - zumindest bei 'nicht-Portraits'  ;)


Offline mikewhv

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 4489
    • Virus Fotografie
Re: Midnightblue[s]
« Antwort #5 am: 06. November 2011, 11:01 »
HallO Bigi,

 8) in allen belangen.

Mike

Es gibt nur eine Regel in der Fotografie : Entwickle niemals einen Film in Hünchensuppe.  – Freeman Patterson

Offline blendenfleck

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 182
Re: Midnightblue[s]
« Antwort #6 am: 08. November 2011, 17:51 »
Tolle Nachtaufnahme, Biggi - gefällt mir gut :up:

LG,
Micha

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Midnightblue[s]
« Antwort #6 am: 08. November 2011, 17:51 »