Clicky

Plau Kirche - GALERIE: Architektur und Gebäude
Logo


Autor Thema: Plau Kirche  (Gelesen 3248 mal)

Kai02

  • Gast
Re: Plau Kirche
« Antwort #20 am: 02. Oktober 2008, 10:54 »
Zum ersten Bild (Plau-Kirche)

Das Bild gefällt mir ausgesprochen gut. Es ist interessant und man muss es lange betrachten bis man all die schönen Details erfasst hat. (ich konnte mich daran gar nicht satt sehen!) Durch die kurze Brennweite, den tief gewählten Kamerastandpunkt und der Zentralperspektive bekam das Foto viel räumliche Tiefe. Die angeschnittenen Sitzbänke an den beiden seitlichen Bildrändern verstärken diesen Eindruck noch. Der Zierfries am oberen Bildrand, als Halbrahmen, erzeugt das Gefühl, als würde man durch ein Bühnen-Fenster schauen. Dass die Fenster hinter dem Altar etwas überbelichtet sind, kann man hinsichtlich der beeindruckenden Aufnahme leicht verzeihen. Das Problem des starken Beleuchtungskontrastes zwischen den hellen Fenstern und dem dunklen Gestühl wäre ohnehin nur mit der Verwendung eines Graufilters zu lösen gewesen - aber man will ja nicht päpstlicher sein als der Papst, auch in der Kirche nicht. *lach*

Liebe Regine, man soll keine Sünden begehen, und in einer Kirche schon gar nicht. Es ist aber absolut eine Sünde, ja eine Todsünde, wenn man ein solch schönes Motiv ohne Stativ aufnimmt. Ein bekannter Fotograf sagte einmal: „An dem wie oft jemand ein Stativ verwendet, sieht man den Unterschied zwischen Laie und Profi: Laien verwenden es fast nie, Profis fast immer.“ Ich habe in meiner Fototasche ständig ein winziges Dreibein-Ausziehstativ dabei. Das wiegt nur gut 600 g, ist 23 cm lang, ausziehbar bis auf 113 cm, mit Panorama-Schwenkkopf, sehr stabil, und hat in jeder Nierentasche oder in der Handtasche der Frau (*lach*) Platz. Ich habe noch kein Stativ so oft verwendet wie dieses. Ein Drahtauslöser gehört natürlich zum Stativ, wie das Salz zur Suppe.

Wenn ich mir dein Bild vorstelle, alles gestochen scharf ... ach tu uns doch bitte den Gefallen und mach die Aufnahme nochmal - mit Stativ!!!

Viele Grüße
Kai

Re: Plau Kirche
« Antwort #20 am: 02. Oktober 2008, 10:54 »

Regine

  • Gast
Re: Plau Kirche
« Antwort #21 am: 02. Oktober 2008, 13:48 »
Hallo Kai,
aus der Perspektive wäre ich mit Stativ nix geworden -vielleicht noch mit Reissack.. - die Kamera befand sich nur wenige Zentimeter über dem Boden (LiveView).

Beim nächsten Mal werde ich versuchen, Eure vielen guten Ratschläge - auch im Hinblick auf das Stativ - zu beherzigen, die Belichtungszeit zu verlängern, abzublenden und auch mal einen anderen Blickwinkel (z.B. diagonal) einzunehmen. Nicht mehr in dieser Kirche - so schnell fahre ich dort nicht mehr hin aber es wird andere Kirchen geben.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Plau Kirche
« Antwort #21 am: 02. Oktober 2008, 13:48 »