Clicky

Potsdamer Platz - GALERIE: Architektur und Gebäude
Logo


Autor Thema: Potsdamer Platz  (Gelesen 930 mal)

Offline Lupe

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 130
Potsdamer Platz
« am: 14. September 2012, 20:56 »
High-tech hoch hinaus.  :think:

Potsdamer Platz
« am: 14. September 2012, 20:56 »

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Potsdamer Platz
« Antwort #1 am: 14. September 2012, 21:02 »
Huhu,

Ich hab ja in einem Beitrag shcon was geschrieben. Auf alle zu antworten ist grade doch ein bisschen viel.

Darum hier ein wenig stellvertretend auch für die anderen. Ich finde man sieht in vielen Bildern schöne Perspektiven die du gewählt hast. Allesn fehlt es jedoch an Bearbeitung. Du hattest im Willkommensthread etwas von Lightroom (glaube ich) geschrieben. Schonmal verwendet? Einarbeitung in die digitale Welt der Bildbearbeitung ist sicher nicht ganz einfach, aber es lohnt sich einfach mal ein paar Tutorials im Internet anzuschauen. Da kann man gerade was die Kontraste und Farben in deinen Bildern angeht noch einiges machen denke ich!

Grüßle,
Manu
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Offline Lupe

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 130
Re: Potsdamer Platz
« Antwort #2 am: 14. September 2012, 21:13 »
Ich habe die Fotos absichtlich nicht so stark bearbeitet, weil ich die Farben lieber natürlich belasse. Das normale Tageslicht ist auch nicht immer sehr kontrastreich. Im Wesentlichen habe ich mich auf korrekte Belichtung und die rechte Ausrichtung in der Senk- und Waagerechten beschränkt. Aber das fällt oft nicht auf.

Lightroom habe ich erst wenige Tage und arbeite mich da erst durch die Bibliothek.

Aber es stimmt schon. Es gibt viele Menschen, die lieben volle und kontrastreiche Farben. Nur das weiße Tageslicht gibt sie oft nicht her.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Potsdamer Platz
« Antwort #2 am: 14. September 2012, 21:13 »