Clicky

Veraenderungen - GALERIE: Architektur und Gebäude
Logo


Autor Thema: Veraenderungen  (Gelesen 2098 mal)

Offline kaliko

  • *
  • Beiträge: 2605
Veraenderungen
« am: 10. Januar 2008, 20:17 »
Nicht alle erleben es positiv, wenn innerhalb weniger Jahre die meisten freien Gründe in der engeren Wohngegend zugebaut und viele vertraute alte Gebäude abgerissen werden.
Ein dahingehendes Haltestellen - Gespräch mit einer älteren Dame, die seit fast 70 Jahren in einem der großen alten Gemeindebauten in unserer Nähe lebt, brachte mich auf die Idee zu diesem Bild.

Anm.: unser Bezirk erlebt seit etwa 15 jahren einen Bauboom, der einerseits die Infrastruktur  merklich verbessert hat, andererseits aber durch höheres Verkehrsaufkommen und starke Zuwanderung zu einer Unruhe führt, die ich der alten Dame ein Stück weit nachfühlen kann....
(Das Hochhaus im Hintergrund ist eines der "Produkte", der Millenniumstower - das höchste Gebäude Wiens. Wenn man das als alter Mensch also plötzlich direkt vor der Nase hat.....  ::)  )

lg
Kaliko
Mach sichtbar, was ohne dich vielleicht nie wahrgenommen worden wäre (Robert Bresson)

Veraenderungen
« am: 10. Januar 2008, 20:17 »

Offline Sandra.Doerr

  • Fotograf
  • **
  • Beiträge: 41
    • Terraristikecke.de - Fotos, Lexikon, Forum
Re: Veraenderungen
« Antwort #1 am: 10. Januar 2008, 20:21 »
Hallo Kaliko,
da kann ich als Foto-Laie nur staunen, ein sehr beeindruckendes Bild - und das, obwohl ich eigentlich mit nicht-lebenden Motiven nichts am Hut habe. Wirklich stark.

Kannst Du etwas zum Entstehen des Bildes (Technik, Equipment, Bearbeitung) schreiben? Interessiert mich wirklich, will ja was lernen...

Gruß
Sandra

Offline Frank

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 1166
    • Lichterfüllt.de
Re: Veraenderungen
« Antwort #2 am: 10. Januar 2008, 20:23 »
Sehr Gut :up:.

Bildaufbau sowie Farbgebung stimmen. Die Inhaltliche Aussage erschließt sich sofort. Die tiefen Wolken geben dem ganzen noch etwas Dramatisches. Insgesammt einfach nur Klasse.

lg,
Frank
Ich hab kein Problem mit Autorität, ... ich kann's nur nicht leiden, wenn mir jemand sagt was ich zu tun oder zu lassen hab.

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Veraenderungen
« Antwort #3 am: 10. Januar 2008, 20:25 »
Ich kann mich meinen beiden Vorrednern nur anschließen!

gruß  :hut:
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Jo.PinX

  • Gast
Re: Veraenderungen
« Antwort #4 am: 10. Januar 2008, 20:30 »
Assoziiert bei mir spontan das berühmte WTC-Trümmerbild nach dem Anschlag 11.09. in NewYork! Sehr geile Arbeit mit nachdenkenswerter Hintergrundstory! Kompliment und LG, Jo. :hut:

Offline wolfgang m.

  • In memoriam †
  • *
  • Beiträge: 1313
    • Lyrografische Momente
Re: Veraenderungen
« Antwort #5 am: 10. Januar 2008, 20:34 »
Hallo Kaliko,

sehr beeindruckendes Bild.
Wie ein Mahnmal von Anselm Kiefer erinnert das Fragment an vergangene Zeiten.

Gruß Wolfgang


Anja_01

  • Gast
Re: Veraenderungen
« Antwort #6 am: 10. Januar 2008, 21:10 »
Kommentar: changes.jpg
Hallo Kaliko,
ich bin, nachdem ich deinen Text genau durchgelesen habe und jetzt dein Bild betrachte beeindruckt. Dein Foto gibt das, was dein Text beschreibt perfekt wieder. :hut:


digilux

  • Gast
Re: Veraenderungen
« Antwort #7 am: 10. Januar 2008, 21:19 »
Kommentar: changes.jpg
Wow, das ist eine grandiose Perspektive, die Du da gefunden hast. Das Bild ist reif für den Puhlitzer (schreibt man das so??)-Preis, finde ich. Perfektes Licht, super Schärfe und der Schnitt passt auf den Punkt. Wär's meins, ich wäre mächtig stolz darauf...
LG Lüder

 :hut:

Offline kaliko

  • *
  • Beiträge: 2605
Re: Veraenderungen
« Antwort #8 am: 10. Januar 2008, 22:17 »
Hallo!

 :shame: Danke für eure Kommentare - ich freue mich, dass euch mein Bild gefällt. Ich selber sitze nämlich meistens ewig zweifelnd dran und bin mir oft recht unsicher  :)  - da ist es einfach nur schön, solche Meinungen zu lesen. Trotzdem bitte: wenn etwas nicht passt - ganz klar sagen! Danke!

@ Sandra:
Die exifs zu dem Bild sind nicht aufregend: ISO 200, Blende 8, Verschlusszeit 1/80s, Brennweite 35 mm. Meine Kamera ist eine EOS 350D, und hier war's das 17-85er IS USM - Objektiv.
Das Bild ist im Wesentlichen so aufgenommen (durch eine Lücke im Zaun), nur die Wolken sind aus einem anderen Bild.
Es ist aber  nachbearbeitet - das ist für mich meistens der zweite kreative Prozess nach dem Fotografieren (zuerst geh'  ich draußen spielen, und dann spiele ich drinnen weiter  ;D , sozusagen)
Die einzelnen Bearbeitungsschritte - .....ich arbeite halt mit verschiedenen Ebenenkopien und Einstellungsebenen, mit Kontrasten, Sättigung, Farbkanälen, Transparenzmasken, etc.  Ich muss zugeben, dass ich dies nicht immer nachvollziehen könnte, hätte ich nicht die komplexen Versionen abgespeichert  :)  Ich kann dir nur empfehlen, (mit Handbuchlektüre) drauflos zu experimentieren - da entdeckt man Vieles, und es macht ziemlich Spaß!!

Liebe Grüße!
Brigitte
Mach sichtbar, was ohne dich vielleicht nie wahrgenommen worden wäre (Robert Bresson)

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Veraenderungen
« Antwort #9 am: 10. Januar 2008, 22:23 »
Den Lobesworten meiner Vorredner kann ich mich nur anschließen.

Frage: das Hochhaus ist Teil der Montage?

Gruß

Rainer

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Veraenderungen
« Antwort #9 am: 10. Januar 2008, 22:23 »