Clicky

Biggiismus - GALERIE: Konzeptuelle und experimentelle Arbeiten
Logo


Autor Thema: Biggiismus  (Gelesen 3701 mal)

Offline Pidaeus

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 224
    • pidesfotos.de
Biggiismus
« am: 28. Mai 2009, 18:19 »
Hi Leute

Wie versprochen hier noche in paar Bilder.
Ich war eigentlich schon immer begeistert von Biggis Bildern (der Art der Bilder) und wollte das einfach auch mal ausprobieren.

Ich find sie sind gar nicht ganz schlecht geworden, mich würde mal eure Meinung interessieren.

PS: Ich hoffe, Biggi, dir macht mein kleines Wortspiel nichts aus.

Biggiismus
« am: 28. Mai 2009, 18:19 »

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Biggiismus
« Antwort #1 am: 28. Mai 2009, 18:31 »
Mh, solche Bilder sind shcon sehr speziell!
Ich finds allerdings wirklich gut umgesetzt und gesehen. Besonders das zweite Bild gefällt mir. Diese entgegengesetzt Linienführung ist klasse! Danach kommt das erste, dann das dritte :)
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Offline Downunder

  • *
  • Beiträge: 3225
    • Bill's Downunder Photography
Re: Biggiismus
« Antwort #2 am: 28. Mai 2009, 18:58 »
Hi,
besonders das zweite sagt mir zu.
....und jetzt hat Biggi's Stil schon einen Namen :)

Anja_01

  • Gast
Re: Biggiismus
« Antwort #3 am: 28. Mai 2009, 19:02 »
Beim ersten finde ich die Linienführung interessant - jede der Parallelen endet in einem anderen Eck. Beim letzten wäre etwas weniger Tiefenschärfe sinnvoll, es würde dann noch plastischer wirken. Zu 2 fällt mir nichts ein außer  :up:

Offline Biggi L.

  • *
  • Beiträge: 2422
    • Biggiismus - FotoKunst
Re: Biggiismus
« Antwort #4 am: 28. Mai 2009, 19:07 »
Biggiismus....  :rofl: Klasse....  :rofl:

Aber ich muss ganz ehrlich sagen:
ich öffne eben die FAQ-Seite (Startseite - nicht direkt ins Forum)
sehe die neuesten Galeriebilder und sofort zog es mich zu dem (von dir) 2. Bild!
wow, dachte ich: das ist absolut meine Welt...!
und als ich mit der Maus drüber fuhr und den Titel Biggiismus gelesen hab.... *lach*

was soll ich agen... es ehrt mich und... find' jetzt eigentlich gar nicht die richtigen Worte...   :shame:
dass ich dich jedenfalls dahingehend beeinflusst haben könnte, das ist
einfach nur schön und freut mich sehr....

So - und nachdem ich das nun los hab, werd ich mir deine Bilder jetzt erst mal
in groß ansehn...  :shame: das hab ich jetzt vor lauter Überraschung und 'Begeisterung' glatt hinten angestellt....

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Biggiismus
« Antwort #5 am: 28. Mai 2009, 19:18 »
Biggiismus, hab ich gar nihct gesehen, großartig  :rofl:
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Offline Biggi L.

  • *
  • Beiträge: 2422
    • Biggiismus - FotoKunst
Re: Biggiismus
« Antwort #6 am: 28. Mai 2009, 19:30 »
Kommentar: P1060922e.JPG
Meist finde ich es spannender, wenn eine diagonale Trennungslinie von unterschiedlichen Materialien usw. nicht direkt in der Ecke verlaufen. Hier aber, finde ich das absolut passend, da es zwei Linien sind und eine zwar unten in der Ecke beginnt, oben aber außerhalt ausläuft und umgekehrt - toll! Da verweilt man automatisch und verfolgt dieses Linienspiel mehrmals (ich zumindest)

Kommentar: P1060997e.JPG
...und das hier - ist mein persönlicher Favorit von den dreien!
Fantastisch, dieser Bildaufbau - absolut toll gesehen und einen spannenden Aufnahmepunkt gefunden!
Bin ehrlich begeistert.... !

Kommentar: P1070013e.JPG
Dieses hier fällt meiner Meinung nach, im Vergleich mit den anderen ein weinig ab, aber das heißt nicht, dass es schlecht ist. Nur nicht so spannend wie die beiden anderen.
Schön wieder, die gegensätzliche Diagonale und der Farbkontrast. Wenn´s mein Bild wäre, hätte ich es evtl. einen engeren Bildausschnitt gewählt.
So, dass oben links die kleine Ecke von der nächsten Stufe und oben rechts das kleine Stück Geländer verschwinden
und evtl. (müsste man aber mal im Vergleich sehn) hätte ich auch den Rahmen des Geländers unten weg gelassen.

und nochmal... ich freu mich total, dass du so schöne Motive gefunden
und sie wirklich überzeugend umgesetzt hast!
 :up: :hut: :up: :hut: :up:


Offline Pidaeus

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 224
    • pidesfotos.de
Re: Biggiismus
« Antwort #7 am: 28. Mai 2009, 21:38 »
Na dann danke ich euch allen mal für die Blumen.

Ich muss aber ehrlich sagen, dass das zweite mir persönlich am Anfang überhaupt nicht zugesagt hat, auch nihct bei näherem Betrachten. Erst als ichs gedreht habe (90° im Uhrzeigersinn) hab ichs als wert fürs Forum befunden. Glück gehabt, ich wollts schon wegwerfen. :no:

Das erste war eher zufällig, mit der Kamera bei Opa auf dem Sofa gelegen und durch den Sucher das Wohnzimmer betrachtet. Das ist dabei rausgekommen.
Dadurch motiviert ab an den Stuttgarter Flughafen (eigentlich meinen Cousin abholen) und 2 Stunden Motivsuche. Außer den zwei Bildern ist aber auch nichts brauchbares rausgekommen (bei ca 25 Bildern).

Macht ihr wenn ihr solche "biggiistischen" ( ;D ) Bilder schießt gezielt genau das Foto was ihr seht wenn ihr am Motiv vorbeilauft oder ist das bei euch wie bei mir, dass man alles ein paar mal knipst oder wenigstens durch den Sucher betrachtet was irgendwie interessant sein könnte?
Würd mich mal interessieren.

Offline Biggi L.

  • *
  • Beiträge: 2422
    • Biggiismus - FotoKunst
Re: Biggiismus
« Antwort #8 am: 28. Mai 2009, 21:58 »
Ein Glück, dass du´s (das Zweite) nicht in den Rundordner befördert hast.... .
Wäre sehr schade gewesen.

Um auf deine Frage einzugehen...
bei mir ist es meist so, dass ich ein solches Motiv direkt genau in dem Ausschnitte sehe/entdecke, in dem ich das dann auch ablichte.  Klar verleitet manches zum spielen und ich probiere dann auch noch den ein oder anderen Blickwinkel, aber schon oft hab ich gemerkt, dass meist dann doch die erste Idee die beste war.

Offline Biggi L.

  • *
  • Beiträge: 2422
    • Biggiismus - FotoKunst
Re: Biggiismus
« Antwort #9 am: 05. Juni 2013, 12:00 »
....trotz des Vermerks oder 'Warnhinweises' der Forensoftware, muss ich heute mal diesen 'Uralt-thread 'hervorkramen, um dir Pit - zu danken!  :thumb:    :flower:

Wofür, fragst du dich jetzt vielleicht..?
Für deine tolle Wortschöpfung, damals...!

Als ich gedanklich auf der Suche nach einer pfiffigen Webadresse für meine neue Website unterwegs war, hab ich irgendwann, irgendwie den Weg nach hier eingeschlagen und mich an diesen Thread/deine Wortschöpfung erinnert.
Hab 'Biggiismus' dann in meiner 'Laufbahn' zwar auch mal in einem anderen Forum gehört, und einmal (aber erst letzens auf meiner Suche) per google gefunden auf irgendeinem Blog,
(da schrieb jemand: 'seit heute gibt es Biggiismus') aber HIER bei euch und von DIR Pit wurde es kreiert.

Dankeschön....!  :smile: :hut: :smile:



PS: Ich hoffe, Biggi, dir macht mein kleines Wortspiel nichts aus.

Ich hoffe, dir macht die Verwendung deiner Wortkreation nichts aus....?
 8)

Herzliche Grüße in euer aller Tag!
Bigg
« Letzte Änderung: 05. Juni 2013, 12:04 von Biggi L. »

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Biggiismus
« Antwort #9 am: 05. Juni 2013, 12:00 »