Clicky

Coffeedrop - GALERIE: Konzeptuelle und experimentelle Arbeiten
Logo


Autor Thema: Coffeedrop  (Gelesen 1983 mal)

Offline nico-e420

  • *
  • Beiträge: 2248
    • www.Blende2punkt8.de
Coffeedrop
« am: 23. April 2011, 20:51 »
Hier noch eine Collage.
Die Aufnahmen dazu hatte ich schon vor ein paar Tagen gemacht.
Ich hoffe sie gefällt.
LG Nico

"Bilder zu schießen ist die schönste Art jagen zu gehen."

Almut Adler, 1951, münchner Fotokursleiterin

Coffeedrop
« am: 23. April 2011, 20:51 »

Offline Downunder

  • *
  • Beiträge: 3225
    • Bill's Downunder Photography
Re: Coffeedrop
« Antwort #1 am: 23. April 2011, 21:21 »
Kommentar: Coffeedrop_900.jpg
die collage gefällt. auch die einzelnen aufnahmen finde ich gut umgesetzt.


Wopas

  • Gast
Re: Coffeedrop
« Antwort #2 am: 23. April 2011, 21:28 »
Die Zusammensetzung find ich sehr gut.

Der Kaffee als solches, ist sehr gewöhnungsbedürftig :down: :down:selbst Gestern probiert.

Wolfgang

Offline mikewhv

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 4489
    • Virus Fotografie
Re: Coffeedrop
« Antwort #3 am: 23. April 2011, 22:25 »
Hallo,

gefällt mir, die limonen aber persönlich etwas besser, der kaffee ist etwas zu wässrig  :pfeif:.

Ob es sich hierbei um kaffee im ursinn handelt kann man lange diskutieren, bis man mal in irgendeinem land in irgendeiner (hinter)gasse so ein schwarzes zeug getrunken hat das auch noch krümmel in der tasse hatte ...  ;)


Mike
Es gibt nur eine Regel in der Fotografie : Entwickle niemals einen Film in Hünchensuppe.  – Freeman Patterson

Offline AndreasP

  • *
  • Beiträge: 1593
    • http://prescher.net
Re: Coffeedrop
« Antwort #4 am: 24. April 2011, 08:18 »
Die Collage gefällt auch mir und beim Kaffee muss ich Mike Recht geben. Er schaut wirklich sehr dünn aus.
Bei den Krümmeln in der Tasse fällt mir ein. Als ich ein Kind war, hat meine Mutter oft den Kaffee direkt in der Tasse aufgebrüht. Dann saß man ewig vor seiner Tasse rum, durfte nicht trinken und musste warten bis die ganze Suspension zur Ruhe gekommen ist und der Kaffee sich auf den Tassenboden abgesetzt hat. Ich verstehe es bis heute nicht, schon gar nicht warum ich in dem Alter schon Kaffee getrunken habe  :think:

Andreas

digilux

  • Gast
Re: Coffeedrop
« Antwort #5 am: 24. April 2011, 09:23 »
Kommentar: Coffeedrop_900.jpg
Oh, Schleichwerbung am Ostermorgen :-) :-)
Anregende Collage, mir gefällt sie prima. Leider sieht man an der Tasse, daß Dein Objektiv ziemlich doll verzeichnet :-) :-) :-)

Mit oder ohne Aufputschmittel jedenfalls: Frohe Ostern!!!

LG Lüder


Offline nico-e420

  • *
  • Beiträge: 2248
    • www.Blende2punkt8.de
Re: Coffeedrop
« Antwort #6 am: 24. April 2011, 09:26 »
Hallo  :wink:

Danke für eure Meinungen.
Ob der Kaffee nun schmeckt oder nicht, darf jeder selber für sich ausmachen.
Neben dem abgebildeten (der aber nicht in der Tasse war  :pfeif: ) gibt es ja mitlerweile auch noch andere Kaffee-Pad-Hersteller  ;)
LG Nico

"Bilder zu schießen ist die schönste Art jagen zu gehen."

Almut Adler, 1951, münchner Fotokursleiterin

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Coffeedrop
« Antwort #6 am: 24. April 2011, 09:26 »