Clicky

Mein neues altes Spielzeug - GALERIE: Makrofotografie
Logo


Autor Thema: Mein neues altes Spielzeug  (Gelesen 3636 mal)

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Re: Mein neues altes Spielzeug
« Antwort #10 am: 06. April 2013, 16:59 »
P.S: Zeigst du mal ein paar Scans von den ersten Ergebnissen?
"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Re: Mein neues altes Spielzeug
« Antwort #10 am: 06. April 2013, 16:59 »

Offline Pidaeus

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 224
    • pidesfotos.de
Re: Mein neues altes Spielzeug
« Antwort #11 am: 06. April 2013, 17:33 »
Habe GIMP verwendet, wie gewohnt. Browser ist Firefox.
Vielleicht liegts am kopieren von der Speicherkarte. Ubuntu startet da irgend ne Anwendung die die Fotos direkt in nach Datum sortierten Ordnern ablegt.
Aber wie gesagt, bei mir sind die Daten ja vorhanden. Komisch.  :think:

Scans hab ich noch nicht, da ich erstens meinen ersten Film noch nicht voll bekommen habe und zweitens keinen Scanner habe. Wie funktioniert das Abfotografieren mit nem Makroobjektiv? Da bräuchte man noch ne Art Leuchttisch.
Ich muss auch erst mal schauen wo ich die Filme entwickeln lasse, da morgen mein fünfwöchiger Heimaturlaub zu Ende geht.
Sobald diese Hindernisse überwunden sind kommen aber sicherlich noch Bilder :) :photo:

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Mein neues altes Spielzeug
« Antwort #12 am: 06. April 2013, 18:15 »
Wie funktioniert das Abfotografieren mit nem Makroobjektiv? Da bräuchte man noch ne Art Leuchttisch.

Oder noch besser einen entfesselten Blitz. Ich habe das schonmal praktiziert, allerdings mit Diafilm.

Wenn du allerdings mit Colornegativfilmen fotografierst hast, ist die Arbeit mit dem sorgfältigen Abfotografieren noch nicht zu Ende. Die sind nämlich orangefarben maskiert. Diesen Farbstich mußt du in der Bildbearbeitung neutralisieren. Im WWW gibt es entsprechende Anleitungen, jedenfalls für PS und Lightroom.


Offline Pidaeus

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 224
    • pidesfotos.de
Re: Mein neues altes Spielzeug
« Antwort #13 am: 06. April 2013, 19:18 »
Zitat
Im WWW gibt es entsprechende Anleitungen

Da hatte ich mich auch schon etwas eingelesen.
Wie sind die Scans die man beim entwickeln mit bestellen kann?

Da muss man sich dann noch ne Lösung einfallen lassen.

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Mein neues altes Spielzeug
« Antwort #14 am: 06. April 2013, 19:56 »
Wie sind die Scans die man beim entwickeln mit bestellen kann?

Es gibt vermutlich Unterschiede, die sich auch im Preis auswirken.

Ich kenne nur die "Foto CD für 5 Euro" Angebote aus dem Großlabor (CeWe). Die taugen mal gerade zum Sichten der Fotos, aber nicht für mehr.


Offline Pidaeus

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 224
    • pidesfotos.de
Re: Mein neues altes Spielzeug
« Antwort #15 am: 07. Juni 2013, 18:41 »
So, jetzt hab ich endlich den ersten Film fertig entwickelt bekommen, besser spät als nie  :pfeif:

Leider hatte ich beim zurückspulen ein Problem. Der Freigabeknopf hat geklemmt, also habe ich ich ein Zimmer abgedunkelt, den Film heraus genommen und von Hand zurück gespult.
Blöderweise, als ich eine Weile in der "Dunkelkammer" war und sich die Augen an die Dunkelheit gewöhnt hatten musste ich feststellen, dass es nicht GANZ dunkel war. Der Rolladen hat seitlich etwas licht herein schimmern lassen.
Viele Bilder haben jetzt einen mehr oder weniger starken Schleier. Da das mein erster Film ist weiß ich nicht ob das von meiner "Dunkelkammerarbeit" kommt oder nicht.

Die Fotos habe ich erstmal von 13x9 Abzügen eingescannt, was der Qualität auch nicht unbedingt zuträglich ist. Da muss ich mir noch eine andere Lösung ausdenken...

Trotz allem hier mal ein paar der fertigen Fotos (nach Staubentfernung und etwas Kontrastanpassung)

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Re: Mein neues altes Spielzeug
« Antwort #16 am: 08. Juni 2013, 23:23 »
Welchen Film hast du benutzt?
"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Offline Pidaeus

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 224
    • pidesfotos.de
Re: Mein neues altes Spielzeug
« Antwort #17 am: 09. Juni 2013, 18:15 »
Fujicolor Superia 200

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Mein neues altes Spielzeug
« Antwort #17 am: 09. Juni 2013, 18:15 »