Clicky

Wölfchen - GALERIE Natur & Tiere
Logo


Autor Thema: Wölfchen  (Gelesen 1859 mal)

Offline Jiny

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 117
Wölfchen
« am: 25. März 2013, 20:14 »
Hey hey...


war gestern Spontan unterwegs mit meiner neuen Kamera und dem neuen Objektiv. Freue mich auf konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge


LG Jiny
Die Erfahrung...
...ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Wölfchen
« am: 25. März 2013, 20:14 »

Offline faolchu

  • *
  • Beiträge: 3055
Re: Wölfchen
« Antwort #1 am: 28. März 2013, 15:49 »
Ein schönes Wölfchen. Was für eine "neue" Kamera und Objektiv ist es...?

Das erste Bild ist schön freigestellt und ein gutes Porträt.

Hast Du die Bilder bearbeitet? Neue Kamera verleiten bei der Bearbeitung dazu Tiefen zu sehr aufzuhellen, da sich kaum Rauschen bemerkbar macht. Allerdings wirken sie dann "grau" und es fehlt etwas Kontrast, das hat bei den anderen beiden den Anschein. Bei etwas mehr Kontrast würde die Bilder plastischer wirken.
...man weiß, daß bei zehn Photographen vor der selben Wirklichkeit mit dem selben Apparat, dem selben Film und dem selben Licht keine zwei identischen Bilder herauskommen werden.

Offline Pidaeus

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 224
    • pidesfotos.de
Re: Wölfchen
« Antwort #2 am: 30. März 2013, 10:26 »
Sehr schöne Fotos, wie ich finde.

Würde mich aber dem Kontrast-Vorschlag anschließen, grade beim zweiten Bild.
Hier könnte ich mir auch vorstellen eventuell noch etwas von den Steinen unten wegzuschneiden.

Weiter so :)

Pit

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Wölfchen
« Antwort #3 am: 04. April 2013, 15:22 »
Also, das erste Bild is jawohl superklasse! Ganz tolles Portrait, super Licht, Schärfe sitzt, Bildaufteilung, klasse!

Das zweite finde ich okay, wirkt aber etwas komisch. Durch die eingefrorene Bewegung des Hundes, wirkt seine Haltung irgendwie merkwürdig. Etwas Bewegungsunschärfe sähe sicher gut aus. Beim nächsten Mal ;)

Das dritte finde ich auch wieder klasse. Nix zu meckern :)

Welche Kamera & Objektiv ist es denn geworden?

gruß
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Offline Jiny

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 117
Re: Wölfchen
« Antwort #4 am: 28. Oktober 2013, 13:24 »
Hallo.

War ja ewig nicht hier, was mir voll leid tut :(
Danke für die Kommis

Ich arbeite mittlerweile mit einer Canon EOS 60D und einem Canon 70-200mm 4L USM mit IS

:)
Die Erfahrung...
...ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
(Konfuzius)

Offline wernerimweb

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 6
    • Naturgartenfreude
Re: Wölfchen
« Antwort #5 am: 24. November 2013, 15:19 »
Beim dritten Bild ist die Einbettung im natürlichen Umfeld am stärksten, außerdem ist es nicht das klassische Hundeporträt wie es sie zu Tausenden gibt, sondern eine orginelle Variante. Gefällt mir gut!

LG Werner
Meine Photoshop-Videotutorials auf YouTube (http://www.youtube.com/channel/UCDR9D9vrq3r-B1tHE8R_lrg): Tipps und Tricks zum Thema Bildbearbeitung

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Wölfchen
« Antwort #5 am: 24. November 2013, 15:19 »