Clicky

Dämmerung - GALERIE: Schwarz/weiß
Logo


Autor Thema: Dämmerung  (Gelesen 15731 mal)

Offline Lupe

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 130
Dämmerung
« am: 03. Dezember 2013, 18:48 »
Hallo,
ich habe lange kein Foto mehr zur Diskussion gestellt. Hier habe ich etwas, was mir wegen der klaren Linie gefiel.

Dämmerung
« am: 03. Dezember 2013, 18:48 »

Offline Strobo

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Dämmerung
« Antwort #1 am: 09. Dezember 2013, 23:50 »
Gefällt mir persönlich sehr gut.
Ich vermute, in Farbe würde das Bild einen Großteil seiner Erscheinungskraft verlieren?

Reininterpretieren könnte man in das Bild sehr viel, vom tristen Alltagsleben bis hin zum professionellen Business-Gebäude (es sieht so aus als ob es sehr bewölkt gewesen wäre, das verleiht dem Bild zusätzliche Stimmung) :)

Mann, da krieg ich doch gleich Lust selber wieder meine Spiegelreflex rauszuholen! :)
... die ist zumindest die letzten Jahre in der Ecke verstaubt, weil mir die Design-Arbeiten von hier einfach deutlich besser gefallen haben als meine eigenen :D

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Dämmerung
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2013, 11:02 »
Ich mag das Bild auch! Wirkt sehr gut in s/w.
Hast du es mal im Hochformat probiert? Oder evtl auch mit etwas stärkeren Kontrasten? Könnte ich mir beides gut vorstellen.

gruß,
Manu
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Offline Lupe

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 130
Re: Dämmerung
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2013, 18:43 »
Ich gebe nur soviel Kontrast, wie das Bild zuläßt, ohne schwarze oder weiße Löcher zu produzieren. Oder anders ausgedrückt, ich lasse im Schwarz noch etwas Weiß und im Weiß noch etwas Schwarz. Sicherlich kann solch ein Bild auch im Hochformat fotografiert werden. Ich bemühe mich aber, die Regel zu beachten, dass auch ein Mensch eher im Breit- als im Hochformat schaut.

Meine Absicht war, klare Linien zu zeichnen und zu zeigen, dass ein einfaches Motiv seinen Reiz hat. Diese Möglichkeit sah ich auch erst, als ich mir das Original etwas näher betrachtete.

Die Hausfassade habe ich dann bewußt senkrecht gestellt, um die Klarheit heraus zu arbeiten.

Das Bild enstand gegen Sonnenuntergang mit stark bewölktem Himmel.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Dämmerung
« Antwort #3 am: 10. Dezember 2013, 18:43 »