Clicky

Makro S/W - GALERIE: Schwarz/weiß
Logo


Autor Thema: Makro S/W  (Gelesen 2101 mal)

Offline Makrofetischist

  • Genie
  • *****
  • Beiträge: 744
Makro S/W
« am: 23. September 2012, 22:57 »
Normalerweise mache ich von Makros keine S/W Umsetzung aber ab und zu mache ich ein paar Versuche, die mir dann ganz gut gefallen.
Greetz
Markus

Unterwegs mit: EOS 7D, EOS 3, Sigma 70-200 2,8 OS HSM, EF 100mm 2,8 Macro USM, EF 50mm 1,8 MkI, Sigma 150mm 2,8 Macro HSM, Dörr Zwischenringe, Manfrotto 190 XPROB, Manfrotto Kugelkopf und jede Menge Spass...

Makro S/W
« am: 23. September 2012, 22:57 »

Offline Lupe

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 130
Re: Makro S/W
« Antwort #1 am: 24. September 2012, 08:43 »
Schreib doch mal etwas darüber, wie man perfekte Makros macht  :hut:

Offline kaliko

  • *
  • Beiträge: 2605
Re: Makro S/W
« Antwort #2 am: 24. September 2012, 10:46 »
Hallo!

Deine Versuche sind interessant  :hut:    Besonders passend finde ich die Umsetzung bei der Spinne, die bietet sich ja mit ihrem Muster wirklich dafür an.  Die kämpfende Biene (?)  finde ich auch gut in sw, das unterstreicht die Dramatik. (Ich hoffe, du hast sie gerettet!  :pfeif: )

Aber ansonsten - und das ist natürlich wie so oft reine Geschmackssache - gefallen mir deine farbigen Makros besser. Für mich liegt der besondere Reiz dieser Bilder  in den zarten Farben der Bokehs, und die fallen halt bei sw weg.

lg
Brigitte
Mach sichtbar, was ohne dich vielleicht nie wahrgenommen worden wäre (Robert Bresson)

Offline Makrofetischist

  • Genie
  • *****
  • Beiträge: 744
Re: Makro S/W
« Antwort #3 am: 24. September 2012, 19:15 »
Schreib doch mal etwas darüber, wie man perfekte Makros macht  :hut:

Sicherlich gute Makros aber nicht perfekt. Was soll ich schreiben? Verwende immer ein Stativ, achte auf deine Ausrictung und das Motiv und hab vorallem Geduld!

Hallo!

Deine Versuche sind interessant  :hut:    Besonders passend finde ich die Umsetzung bei der Spinne, die bietet sich ja mit ihrem Muster wirklich dafür an.  Die kämpfende Biene (?)  finde ich auch gut in sw, das unterstreicht die Dramatik. (Ich hoffe, du hast sie gerettet!  :pfeif: )

Aber ansonsten - und das ist natürlich wie so oft reine Geschmackssache - gefallen mir deine farbigen Makros besser. Für mich liegt der besondere Reiz dieser Bilder  in den zarten Farben der Bokehs, und die fallen halt bei sw weg.

lg
Brigitte

Danke Brigitte!
Greetz
Markus

Unterwegs mit: EOS 7D, EOS 3, Sigma 70-200 2,8 OS HSM, EF 100mm 2,8 Macro USM, EF 50mm 1,8 MkI, Sigma 150mm 2,8 Macro HSM, Dörr Zwischenringe, Manfrotto 190 XPROB, Manfrotto Kugelkopf und jede Menge Spass...

Offline Jamo

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 3375
    • mein privates Portfolio
Re: Makro S/W
« Antwort #4 am: 28. September 2012, 18:25 »
Ganz tolle Fotos, viel mehr bleibt mir da nicht wirklich zu sagen  :hut:

gruß
My Instagram @manufolio ||
Mein FlickR FotoStream
"Dem ago call a war a holy war... but if a war is holy, what unholy stands for?" (gentleman)

Offline nico-e420

  • *
  • Beiträge: 2248
    • www.Blende2punkt8.de
Re: Makro S/W
« Antwort #5 am: 30. September 2012, 10:11 »
Der Schmetterling gefällt mir besonders gut  :up:
LG Nico

"Bilder zu schießen ist die schönste Art jagen zu gehen."

Almut Adler, 1951, münchner Fotokursleiterin

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Makro S/W
« Antwort #5 am: 30. September 2012, 10:11 »