Clicky

Antworten
Logo



Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Michael W
« am: 28. Februar 2013, 22:53  »

Also ich mußte jetzt schallend lachen  ;D.

Aber auch wenn die Exif manipuliert wurde ;-) - Daumen hoch für die Bildgestaltung  :up:

Liebe Grüße Michael
Autor: Rainer
« am: 10. Februar 2013, 22:09  »

Google weiß alles :-)

http://www.kalender-2012.net/mondkalender-2012/

und die Sache mit der Tageszeit ergibt sich daraus, dass bei Vollmond Mond und Sonne gegenüberstehen müssen, d.h. die Sonne geht im Osten auf und der Mond geht im Westen unter (oder umgekehrt). Um 10:43 ist's zu spät. Das war für mich der Anlaß, weiterzuforschen.

Übrigens sind die Mondphasen in jedem besseren Kalender aufgeführt, zumindest voll/halb/neu. Ich hätte also auch im 2012er Kalender nachsehen können, der bei mir noch an der Wand hängt. Das ist aber unbequemer als Googeln, weil die Schrift so klein ist :-)
Autor: Jamo
« am: 10. Februar 2013, 18:47  »

Ähm... woher weiß man denn sowas bitte noch??
Autor: aekonet
« am: 10. Februar 2013, 11:03  »

Verdammt, erwischt  >:(  :pfeif:
Autor: Rainer
« am: 09. Februar 2013, 23:41  »

Scönes Bild.

Auch der Mond macht sich gut.

Allerdings stimmt die Mondphase nicht. Am 19.2.2012 war abnehmender Mond kurz vor Neumond und ein "Fast-Vollmond" kann um 10:43 unmöglich in dieser Position stehen  :pfeif:

Rainer
Autor: aekonet
« am: 09. Februar 2013, 20:40  »

....

lg Otmar