Clicky

Antworten
Logo



Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Bella Portraits
« am: 20. August 2014, 02:26  »

Das erste Foto ist wirklich super, vor allem dieser treue Blick.
Autor: kaliko
« am: 11. August 2014, 20:54  »

Fischöl macht das Fell glänzend  ;D
Autor: mikewhv
« am: 11. August 2014, 20:51  »

Hallo Birgit,

hier fehlt der Geruch den sie ausströmen, alter Fisch ... ganz alter Fisch :-).

Michael
Autor: kaliko
« am: 11. August 2014, 20:40  »

Hallo Michael!
Das Robben-wimmelbild ist genial, würde ich mir sofort an die Wand hängen. Motiv und vor allem auch die Farben:  :hut:   Ganz im Ernst - hast du dir davon schon einen großen Ausdruck machen lassen?  Ich bin sicher, das wirkt.
 
Mir tun nur die armen Tiere Leid, die bei so einem Kuschel-in ganz unten zu liegen kommen. Da wird Gemeinschaft zur echten Belastung  ;D
 
lg
Autor: mikewhv
« am: 11. August 2014, 18:20  »

Hallo Brigitte,

ich habe Nachts gearbeitet und die Tage frei gehabt, Morgens zwischen 6 und 8 gehört der Strand den Tieren, später ziehen sie sich in die schwer zugänglichen Teile (Steilküste) zurück und es wird ein Touristenparadies.

Michael
Autor: mikewhv
« am: 11. August 2014, 11:40  »

Moin,

danke für Eure Beiträge.

Rainer der Übergang irritiert dich zu recht .. den habe ich zu kraftig ausfallen lassen.

Ich denke auch das es sich um eine ausgeheilte Verletzung handelt.

Etwas zum *making of* an dem Strand sind die Seehunde Menschen gewöhnt und lassen sie , zum  Teil, ungewöhnlich nah an sich ran , circa 2 m, dann beginnen sie Unmut zu zeigen (Zähne). Die dort ebenfalls vorkommenden Seelöwen sin weit menschenscheuer und halten größeren Abstand.

Michael
Autor: kaliko
« am: 10. August 2014, 22:13  »

Das könnte eine verheilte Verletzung / Entzündung auf der Hornhaut sein. Ich kenne das zwar nur von Meerschweinchen, aber so verschieden wird das wohl nicht sein  :think:
Autor: fitti
« am: 10. August 2014, 21:57  »

Die Robe gefällt mir auch sehr gut.
Die hat ein Loch im Auge (aus meiner Sicht rechts). Ist das bei Roben so??
Autor: kaliko
« am: 10. August 2014, 18:39  »

Hallo!
 
Mir gefällt das Bild mit dem Vogel besonders gut! Schön minimalistisch - und das Quadrat mag ich sowieso.

War der Strand wirklich so einsam gelegen wie er wirkt, oder hast du einen glücklichen Moment erwischt?
 
Bei der Robbe finde ich lustig, wie die Flosse quasi mit dem Körper verschmilzt, wenn sie angelegt ist. Stromlinie bis zur letzten Konsequenz  :zwink:  .
 
lg
Brigitte
Autor: Rainer
« am: 10. August 2014, 12:49  »

Hallo Michael,

schön, mal wieder etwas von dir zu sehen.

Schöne Bilder. Beim Seehund irritiert mich allerdings der plötzliche Übergang zu einem unscharfen Streifen am unteren Bildrand.

Gruß

Rainer
Autor: mikewhv
« am: 09. August 2014, 23:56  »

In loser Folge Bilder meiner letzten USA-Reise, hier Seehund und Co. an der Küste in der Nähe von San Diego.

Michael