Clicky

Antworten
Logo



Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Jo.PinX
« am: 30. Oktober 2008, 20:03  »

ich biete Dir einfach mal folgenden Link an:
http://www.robertkneschke.de/fototipps-konzertfotografie.html

vielleicht sind da für Dich brauchbare Tipps dabei!
Aus eigenen Erfahrungen kann ich nur ergänzen: zu Sound-Licht-Check/Proben hinzugehen, die Lokalitäten und Gegebenheiten kennenlernen, mit den Leuten reden, dann erfährt man auch was geht und was anpisst. Ein paar Probeaufnahmen machen (von verschiedenen dann unter Konzertbedingungen möglichen Standorten und die Möglichkeiten einfach etspannt ausloten, dann klappt`s auch beim Konzert!

Grüße, Jo.
Autor: Jamo
« am: 19. Oktober 2008, 14:20  »

Ups  :pfeif:  :shame:

Jaja, so ist das wenn man erst schreibt und dann vergisst zu denken ^^
Kommt nicht wieder vor  8)

gruß
Autor: Albiceps
« am: 19. Oktober 2008, 09:40  »

Ah ja nun verstehe ich denn ich war etwas verwundert von Jamos Antwort.So wie Rainer beschrieben hat war auch mein erster Gedanke von der Einstellung.Also lag ich da richtig.Bei mir muß man immer sehr deutlich sagen was man meint son komme ich durcheinander  :shame:
Autor: Rainer
« am: 18. Oktober 2008, 20:53  »

Am besten einfach Blendenautomatik, kleinste mögliche Blende

Du meinst das richtige, hast dich aber sehr missverständlich ausgedrückt.

Blendenvorwahl (das was du meinst) ist im normalen Sprachgebrauch genau das Gegenteil von Blendenautomatik (Zeitvorwahl).

Und dann nicht "kleinste Blende" sondern entweder "kleinste Blendenzahl" oder "größte Blendenöffnung".

Gruß

Rainer
Autor: Jamo
« am: 18. Oktober 2008, 18:16  »

Und mit was für nem Objektiv?

Es gibt hier im Forum schon zahlreiche Tipps zum  Thema Konzertfotografie. Am besten einfach Blendenautomatik, kleinste mögliche Blende, Iso hoch und ab gehts (so grob^^).

Einfach mal die Forensuche benutzen, denke dort wirst du einiges finden!
Autor: Albiceps
« am: 18. Oktober 2008, 17:27  »

Hi  :wink:

Nächsten Monat soll ich eine Band bei ihrem Konzert fotografieren.Damit das auch alles perfekt wird wollte ich mal fragen ob der ein oder andere noch Tips für mich hat auf was ich auf jeden Fall achten sollte.Der Laden wo das Konzert statt findet ist sehr dunkel das weiß ich schon.Fotografieren tu ich mit einer Nikon D60.