Clicky

Antworten
Logo



Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: capivara
« am: 04. November 2008, 18:36  »

Hey,

danke für eure hilfreichen Antworten. Habe den Tipp mit dem Monitor gleich ausprobiert und nun auch die Veränderung sehen können  :up:

Grüße
capivara  :hut:
Autor: faolchu
« am: 03. November 2008, 23:48  »

Wenn Du einen vernünftigen TFT Monitor hast kannst Du diesem einmal durch den Filter betrachten und dann diesen drehen. Einmal siehst Du das Bild und einmal wird der Monitor schwarz. Das sollte auch mit der Anzeigedisplay der Digitalkamera funktionieren.
So siehst Du ob er überhaupt funktioniert.
Autor: Rainer
« am: 03. November 2008, 22:20  »

der lässt sich auch drehen, aber immer im Kreis herum, ohne dass mal Schluss wäre.

Das ist so üblich. Nach 360 Grad kommt wieder 0 Grad. Einen Anschlag gibt es bei Polfiltern nicht - wäre ja auch unpraktisch.

Zitat
Und ich erkenne keine Veränderung, wenn man ihn dreht.

Welche Veränderung erwartest du? Bist du darüber informiert, dass die Wirkung des Polfilters (z.B. Spiegelungen reduzieren) abhängig vom Aufnahmewinkel ist?

Circulare Polfilter funktionieren nur von einer Seite. Wenn du ohne Kamera durchschaust, muss das Filtergewinde zu deinen Augen orientiert sein.

Es hat auch Fälle gegeben, wo der circulare Filter falsch in der Fassung saß.

Polfilter schlechter Qualität können altern und verlieren mit der Zeit ihre Wirkung.
Autor: capivara
« am: 03. November 2008, 22:14  »

Ich hab so einen da, der lässt sich auch drehen, aber immer im Kreis herum, ohne dass mal Schluss wäre. Und ich erkenne keine Veränderung, wenn man ihn dreht.
Autor: Rainer
« am: 03. November 2008, 22:07  »

Jeder Polfilter hat eine Drehfassung, da er anderenfalls nicht verwendbar wäre. Ohne das Hebelchen ist es nur etwas fummeliger.
Autor: capivara
« am: 03. November 2008, 21:50  »

Hallo,

ich habe eine Frage:
lassen sich die slim-Polfilter, die ja auch keinen Hebel haben, nicht verstellen?

Grüße
capivara  :hut: