Clicky

Antworten
Logo



Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Biggi L.
« am: 26. März 2009, 21:18  »

Danke Bill und Mike...
Regeln sind doch nur dafür da, um sie zu brechen, oder?  :think:  ;D  ;)
Autor: mikewhv
« am: 25. März 2009, 19:44  »

HalloBigi,

es gibt regeln  :frage: ...  :think: ... schön das du sie nicht so ernst nimmst  :up:.

Mike
Autor: Downunder
« am: 25. März 2009, 18:28  »

Biggi,
Lerne die Regeln kennen damit du sie später wieder brechen kannst.
Wenn man weiss wie man die Regeln anwendet, darf man die Regeln auch wieder brechen und wenn man sie bewusst bricht mit einer Absicht dahinter, so finde ich, kann ein Bild gewinnen.
Auf jedenfall wieder ein Bild von dir das mir von der Gestaltung her sehr gut gefällt.
Autor: digilux
« am: 25. März 2009, 14:59  »

Zitat
Vielen Dank nochmal und - schön, dass dich mein Vorgreifen nicht abhalten konnte 

Im Gegenteil: Nun erst recht... (Auch in alten Jungs sitzt noch ein kleiner Trotzkopf...)  :pfeif:
Autor: Biggi L.
« am: 25. März 2009, 09:35  »

 Lüder... :rofl: so sind sie halt, die Frauen, aber daran solltest du doch schon seit Jahrzehnten gewöhnt sein  :rofl: 

 Danke dir für die ausgiebige Lobhudelei ;D - freut mich, wenn mein Bauchgefühl und mein Hang zur 'Regelbrechung'  Bestätigung findet.

Was das Nachschärfen anbelangt - klar, hab ich natürlich gemacht, es dann aber wieder verworfen, weil in den hellen Bereichen die Papierstruktur dann (für meinen Geschmack) zu sehr zum Vorschein kam und diese Unregelmäßigkeiten (hell/dunkel) zu aufdringlich wirkten/störten. Mich zumindest  ;)

Vielen Dank nochmal und - schön, dass dich mein Vorgreifen nicht abhalten konnte  :rofl:
Autor: digilux
« am: 25. März 2009, 08:53  »

Zitat
Aber meckert bitte nicht wegen dem großen Rahmen - der muss so     


... tz tz tz, daß die Frauen da immer den erwarteten oder befürchteten Tatsachen vorgreifen müssen...
Das ist doch nur wieder der billige Versuch, mich in meiner Kritik zu beeinflussen, aber so langsam komme ich in das Alter, wo man weise wird (wenn nicht jetzt, wann dann???) und so was rechtzeitig merkt...
Also: Netter Versuch...  :rofl: :rofl: :rofl:

Was ich eigentlich schreiben wollte (und wovon ich mich ja nun auch nicht abbringen lasse...): Geniale Gestaltung! Hier macht der Rahmen das Bild zum Kunstwerk. Das Bild an sich wäre eine "nette Idee" gewesen, so wird es kunstvoll. Du hast das Bild nicht gerahmt sondern geadelt.

Zitat
Macht mir hin und wieder einfach Spaß die 'Regeln' bewusst zu brechen 
Geht/passt natürlich nicht immer, aber ich verlasse mich da einfach auf mein Bauchgefühl.
Dein kreativer Umgang mit Regeln spricht für Dein Selbstbewußtsein (auch, wenn Du selbst das wahrscheinlich anders siehst... :hut:) und auf Deinen Bauch kannst Du stolz sein - er ist absolut vertrauenswürdig  :up:

Ich bin jedenfalls begeistert, was frau aus so einem einfachen Blatt Papier machen kann.
Genug der Lobhudelei. Werden wir ernst: Kann es sein, daß das Blatt und seine kunstvollen Knicke auch ein wenig mehr Schärfe vertragen hätten?

LG Lüder
Autor: Biggi L.
« am: 25. März 2009, 07:37  »

Danke für deinen Kommentar, Mike.

Über die 'Bild-Leserichtung' hatte ich gestern gerade mit 2 Fotografen eine kleine Diskussion,
wo ich dann auch erklärte, dass ich manchmal ganz bewusst und gezielt mein Bild in der entgegengesetzten Richtung aufbaue, weil ich finde, dass das einem Bild oftmals mehr 'Spannung' verleiht und unbewusst einen 'aha-Effekt' auslöst - aufmerksam macht, weil man´s eben nicht erwartet - weil es eben 'anders' ist.
Macht mir hin und wieder einfach Spaß die 'Regeln' bewusst zu brechen  ;)
Geht/passt natürlich nicht immer, aber ich verlasse mich da einfach auf mein Bauchgefühl.
Kannst das Bild ja mal spiegeln und es dir im Vergleich ansehen.
Bin gespannt auf dein Empfinden  :)
Autor: mike.digifun
« am: 25. März 2009, 07:03  »

 :wink: Die Idee und Umsetzung finde ich gut, aber ich hätte wohl gepiegelt da die links offnene Fläche wohl nicht mit unserer/meiner? allgemeinen Blickrichtung übereinstimmt - von links nach rechts.  :up:
Autor: Biggi L.
« am: 24. März 2009, 23:50  »

Hab mal ein Bild bearbeitet, das 'schon ewig' im Ordner lag.
Aber meckert bitte nicht wegen dem großen Rahmen - der muss so  ;D  ;D  ;D
Ansonsten hör ich eure Meinungen aber natürlich sehr gern  ;)