Clicky

Antworten
Logo



Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: faolchu
« am: 18. Juli 2012, 17:05  »

Du kannst ja auch einen Screenshot machen, vielleicht kommt man dem dann besser auf die Spur.
Nicht nur ein unruhiger auch ein kontrastarmer Hintergrund kann zu Problemen bei der Kantenerkennung mit dem Smart Radius führen. Es kann dann sein, das die Kanten etwas anderes verlaufen oder über die Kante hinaus transparent werden.
Eventuell hilft auch schon unter Kante anpassen - den Kontrast einzustellen oder die Kante etwas zu verschieben.
Hilft das nicht kannst Du nur die Stellen mit diesem Werkzeug auslassen und eine andere Methode suchen.
Die Arbeit kannst Du etwas erleichtern in dem Du das Bild ordentlich vergrößerst. So kannst Du genauer die Kanten bearbeiten.
Autor: Volrath
« am: 02. Juli 2012, 21:53  »

Hm also ich würde eigentlich nich sagen das der Hintergrund zu ungleichmäßig ist.Der Hintergrund ist eine Ziegelmauer und die Person trägt schwarze Kleidung.Ich wollte das Ausgangsbild eigentlich hochladen dies war jedoch nich möglich Aufgrund der Dateigröße.Und mit blass meine ich das die Farben stark in weißlich werden.Sie gehen schon fast ins Weiss und teilweise transparent
Autor: kaliko
« am: 02. Juli 2012, 20:05  »

Diese Technik erfordert ein geeignetes Ausgangsbild - meine Erfahrung. Bei sehr unruhigem Hintergrund richtet das Werkzeug oft nichts aus, bzw. ist das Ergebnis unbefriedigend.
Wie ist denn bei deinem Bild der Hintergrund?
- Was genau meinst du mit "blass"? Transparent ,oder kontrastarm, oder......??

lg
Brigitte
Autor: Volrath
« am: 02. Juli 2012, 16:23  »

Hallo ich hatte bei youtube dieses Tutorial gefunden und versucht eine Person auf die beschriebene Art freizustellen.
http://www.youtube.com/watch?v=yvCHWfG-Li8&feature=player_embedded

Der bei 4,28Min beschriebene Schritt jedoch funktioniert bei mir aus irgendeinem Grund nich so.Wenn ich mit dem Werkzeug nachbearbeite dann wird an den bearbeiteten Stellen das Bild ganz blass.
Kann mir jemand sagen wo mein Fehler liegt?