Clicky

Antworten
Logo



Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Patrick_M
« am: 04. Januar 2006, 20:34  »

Ich benutze meist Holzrahmen mit Glas in verschiedenen Variationen und Farben.
Dem Wohnstil entsprechend eben, welcher bei mir eher Landhausstil bzw. Mediteran entspricht.
Habe aber auch "Rahmen" aus komplett Glas.

Da habe ich mir allerdings Holzfolie auf den Rand geklebt, so dass es nach einem Holzrahmen ausschaut.
Passpartouts habe ich nur bei diesen "Rahmen" verwendet, dem Bild ensprechend in weiß oder schwarz.


Gruß
Patrick

Autor: Jens
« am: 04. Januar 2006, 17:14  »

Also ich als Minimalist beschränke mich fast nur auf Passpartaout Rahmen. Die sind preiswert und dennoch sehr schick. Klar, die Fotofläche ist damit nicht geschützt wie unter Glas, Folie etc. Aber es sieht sehr elegant aus, zumal die Rahmen alle Standardfotogrößen haben (13x18, 40x30 etc.) Sehr praktisch...


Autor: Horst
« am: 04. Januar 2006, 16:56  »

Hallo ,

Hab mal eine Frage:

Wie prässentiert Ihr Eure Fotos?
In normalen, käuflichen Bilderrahmen mit Passepetous, oder laßt Ihr eher kreativität walten.
Selbstbau-Rahmen oder ähnliches ?

Hat vielleicht jemand Erfahrung mit den "Lamacol-Folien" ( gabs mal bei Phototec)?
Das sind Selbstklebefolien, welche beim Erwärmen ( ca. 40 - 70 %)  schmelzen und das Bild mit der Unterlage ( Karton, Holz o.ä.)  verbinden.  Können mit dem Bügeleisen aufgebracht werden
Hat da jemahd Erfahrung damit ?

So long !
Horst


http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/623546

Wer sehen kann, kann auch fotografieren ;- Sehen lernen kann allerdings sehr lange dauern !