Clicky

Blitzen ? ..... mit was ? - Kameras, Objektive, Gerätetechnik
Logo


Autor Thema: Blitzen ? ..... mit was ?  (Gelesen 2584 mal)

Hartmut

  • Gast
Blitzen ? ..... mit was ?
« Antwort #10 am: 06. November 2005, 20:26 »

Hallo Horst

Auf deine Frage:
Dann noch etwas:
Ich brauche sehr "weiches" Licht.
... ein vielleicht interessanter Link:

http://www.dforum.de/Technik/softbox/softbox.htm

Viel Spass beim Basteln

Gruß   Hartmut


Blitzen ? ..... mit was ?
« Antwort #10 am: 06. November 2005, 20:26 »

Offline Rosmarie

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 162
Blitzen ? ..... mit was ?
« Antwort #11 am: 07. November 2005, 11:04 »
Hallo Horst,

kann nur ganz kurz antworten:
"Gibt es eine andere Art ( Entfesseltes Blizen) ?"
 --- Servoblitzauslöser: z.B. Mecalux 11, wird unter das zweite Blitzgerät gesteckt und reagiert auf schnelle Lichtwechsel (Blitz)

"Wie bekomme ich sehr weiches Licht ( auf einfachstem, billigstem Weg)."
--- Theaterbeleuchterfolien(von der Firma Rosco oder der Firma Lee): Fogfilter, Softfilter, Frostfilter  für Beleuchtungskörper (Scheinwerfer) gibt es neutral oder auch farbig in verschiedenen Stärken. (sind relativ Hitzefest !! )
Also beim nächsten Stadt-, Staatstheater anrufen, den BeleuchtungsmeisterIn erfragen und ihn/sie höflich bitten, ob er/sie ein paar verbrauchte Farbscheiben zur verfügung stellen kann (fliegen normalerweise in den Müll). Diese Leute sind meist kooperativ und haben auch den einen oder anderen Tip zu Beleuchtungsfragen. Dann hinfahren und selber abholen (Lobende Worte und etwas für die Kaffeekasse - dann darf man auch wiederkommen)

So jetzt muss ich aber weg.

Gruß
Rosmarie

Carpe Diem  
 und das Licht

Rosmarie

 Carpe Diem  (nutze den Tag)
 und das Licht

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Blitzen ? ..... mit was ?
« Antwort #11 am: 07. November 2005, 11:04 »