Clicky

Einsteigerkamera - Kameras, Objektive, Gerätetechnik
Logo


Autor Thema: Einsteigerkamera  (Gelesen 884 mal)

Offline Tim Koeln

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 1
Einsteigerkamera
« am: 20. Oktober 2006, 16:03 »

Hallo zusammen,

erst mal vielen Dank für die informativen Beiträge. Habe bereits etwas gestöbert.

Nächsten Monat möchte ich einen Fotografie-Kurs bei der VHS machen (Kennt ihr Alternativen dazu?) hierfür brauche ich noch eine Kamera. Meine Favoriten sind bisher:

-Minolta Dynax 60

-Minolta Dynax 8000i
ist die vielleicht schon zu alt? Brauch ich überhaupt eine neue um Spass zu haben ;)

-Yashica hab ich auf einer Seite gelesen, ist das auch eine Option?

Da ich den Kurs erst noch mache, bin ich mir nicht ganz sicher, ob dass was ich mit der Kamera machen will auch so bleibt. Momentan interessiere ich mich für Landschaft, Architektur und Portraits.

Meines Wissens müsst ich ca. 80 Euro zahlen. Haltet ihr es für sinnvoll mehr Geld auszugeben?

´Tschuldigt bitte meine etwas unsortiertet Fragen, aber momentan ist Chaos in meinem Kopf, das alles was mit Fotografie zu tun hat bei mir mehr Fragen aufwirft als beantwortet.

Viele Grüße Tim

 


Einsteigerkamera
« am: 20. Oktober 2006, 16:03 »

  • Gast
Einsteigerkamera
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2006, 08:01 »

zu den Geräten kann ich dir leider nicht viel sagen.

In Antwort auf:
Brauch ich überhaupt eine neue um Spass zu haben ;)


dazusei aber gesagt: NEIN. Eine gebrauchte Kamera - so sie denn gut funktioniert - ist für den Anfang genau richtig. Gerade jetzt wo jeder sich im Digital-Hype so elektronische Bildmonturen zulegt sind analoge Gebrauchte günstiger denn je.

Dazu ein paar günstige Objektive (Tip: M42-Objektive mit Adapter für die jeweilige Kamera) und man ist gut dabei.

Die laufenden Kosten für Film und Entwicklung sollte man nicht übersehen.

Torsten


Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Einsteigerkamera
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2006, 10:14 »
Es muss keinesfalls Neuware sein. Die Geräte machen ja auch nur den Verschluss auf und lassen das Licht auf den Film...Übrigens, Minolta 8000i. Wenn du schnell bist:

http://cgi.ebay.de/Minolta-Dynax-8000i-Z...1QQcmdZViewItem

Steht bei 26,50 - inkl. Blitz und zwei Objektiven!! Noch neun Stunden Zeit. Aber bei analogen Kameras brauchst du keine Angst zu haben. Solche Angebote (zu solch einem Preis) sind wirklich keine Seltenheit. Und du kommst auch schon unter 80 Euro weg.


"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Einsteigerkamera
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2006, 10:14 »