Clicky

Ich suche ein Teleobjektiv für die Nikon D5000. - Kameras, Objektive, Gerätetechnik
Logo


Autor Thema: Ich suche ein Teleobjektiv für die Nikon D5000.  (Gelesen 3081 mal)

Offline firemusic

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 75
Wie der Titel schon sagt suche ich ein Teleobjektiv für meine Nikon D5000. Habe mich schon ein bisschen umgeschaut...
http://www.amazon.de/Sigma-70-300mm-Objektiv-Filtergewinde-Nikon/dp/B0012X43P2/ref=sr_1_fkmr2_1?ie=UTF8&qid=1305372027&sr=8-1-fkmr2
Was haltet ihr davon und passt das auf die D5000?
 Vielen Dank im Vorraus
Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.
-Benjamin Franklin-


Offline nico-e420

  • *
  • Beiträge: 2248
    • www.Blende2punkt8.de
Re: Ich suche ein Teleobjektiv für die Nikon D5000.
« Antwort #1 am: 15. Mai 2011, 00:09 »
Da das Objektiv einen eigenen AF-Motor hat passt es an die D5000.
Für den Einstieg in den Telebereich sollte es seinen Dienst erfüllen.
LG Nico

"Bilder zu schießen ist die schönste Art jagen zu gehen."

Almut Adler, 1951, münchner Fotokursleiterin

digilux

  • Gast
Re: Ich suche ein Teleobjektiv für die Nikon D5000.
« Antwort #2 am: 15. Mai 2011, 10:24 »
Du kannst und wirst mit dem Objektiv solange zufrieden sein, wie Du nicht mehr von ihm verlangst und erwartest, als es leisten kann. Ich kenne das Objektiv nicht - aussagekräftige Tests findest Du auf den einschlägigen Internetseiten. Grundsätzlich ist es aber so, daß ein optisches Spitzenteil einen gewissen Aufwand bei der Konstruktion und Herstellung erfordert, was sich jeder Hersteller natürlich entsprechend vergüten lässt.
Klartext: Für 150 Euro darf man (schon gar nicht in dem Brennweitenbedreich) nicht die Sahnestückchen der Objektivbaukunst erwarten.
Rainer bringt es immer wieder treffend so auf den Punkt: "Du kriegst, was Du bezahlst" (Guten Morgen, Rainer!  :wink:)

Wenn Deine Erwartungen also mit dem Leistungsvermögen des Objektivs übereinstimmen, passt das. Wenn Du höhere Erwartungen hast, wirst Du wahrscheinlich ständig unzufrieden sein - dann ist das Geld letztlich zum Fenster hinausgeschmissen. Da lohnt es sich dann eher, das vorhandene Geld in den Sparstrumpf zu stecken und so lange zu brüten, bis der Betrag für ein entsprechend gutes Gerät reicht.

LG und schönen Sonntag,
Lüder


Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Ich suche ein Teleobjektiv für die Nikon D5000.
« Antwort #3 am: 15. Mai 2011, 11:35 »
Ebenfalls einen guten Morgen an alle  :wink:

Ich möchte noch anmerken, dass das Objektiv keinen Bildstabilisator hat. Blende 5,6 läßt nur bei schönem Wetter die kurzen Belichtungszeiten zu, die man bei der Freihandfotografie braucht. Zusätzlich sollte man berücksichtigen, dass Objektive dieser Preisklasse nicht offenblendtauglich sind. D..h. man sollte ein bis zwei Blendenstufen abblenden, um zu passablen Bildern zu kommen.

Mein Fazit: ich würde keine 150 Euro dafür ausgeben. Der Kompromiss könnte im Gebrauchtkauf liegen, um den Wertverlust beim Wiederverkauf gering zu halten. Allerdings ist die Version mit integriertem Motor für Nikon noch nicht lange auf dem Markt.

Besser ist es aber wohl, auf das AF-S 55-300 VR zu sparen (ca. 300 Euro).

Meinungen dazu gibt es hier: http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=735465

Gruß

Rainer

Offline firemusic

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 75
Re: Ich suche ein Teleobjektiv für die Nikon D5000.
« Antwort #4 am: 15. Mai 2011, 12:19 »
Danke für deinen Tipp Rainer. Habe dieses Objektiv noch gar nicht gesehen und für unter 300€ ist das auch in Ordnung.
Werde mir das dann wahrscheinlich kaufen und hoffentlich eindlich ein paar nette Nahaufnahmen in ZUkunft machen können.
Vielen Dank!
Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.
-Benjamin Franklin-

Offline firemusic

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 75
Re: Ich suche ein Teleobjektiv für die Nikon D5000.
« Antwort #5 am: 15. Mai 2011, 12:27 »
Dann jetzt noch mal eine Frage?
Das oben von Rainer genannte oder eins bis 200mm: http://www.amazon.de/Nikon-AF-S-Zoom-Nikkor-55-200mm-Filtergewinde/dp/B000O161X0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1305455005&sr=8-1
Weil ich gerade las dass bei 300mm verwacklungsfreie Bilder nicht mehr freihand funktionieren und das der AF sehr langsam ist?
Könnt ihr mir einen Tipp geben?
Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.
-Benjamin Franklin-

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Ich suche ein Teleobjektiv für die Nikon D5000.
« Antwort #6 am: 15. Mai 2011, 12:34 »
Wenn du die 300mm Brennweite nicht brauchst, kannst du Geld sparen. Ich glaube aber nicht, dass beim 55-300 der VR unbrauchbar ist. Wo hast du das gelesen? Vorsicht bei "Erfahrungsberichten" von unerfahrenen Anwendern. Der VR ist natürlich keine Wunderwaffe, die das Stativ völlig ersetzt.

Noch eine Anmerkung zu "Nahaufnahmen". Ein Telezoom ist kein Makroobjektiv. Die Nahgrenze beim 55-300 VR liegt bei 140 cm.

Gruß

Rainer

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Ich suche ein Teleobjektiv für die Nikon D5000.
« Antwort #6 am: 15. Mai 2011, 12:34 »