Clicky

Info Canon Eos 5000 - Kameras, Objektive, Gerätetechnik
Logo


Autor Thema: Info Canon Eos 5000  (Gelesen 3730 mal)

Offline R

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 11
Info Canon Eos 5000
« am: 23. November 2005, 19:53 »

HAllo Kollegen,

Ich bin neu hier und wollte mich kurz vorstellen.
Ich bin auf der Schwäbischen Alb zuhause.
Bin 37 Jahre alt und fotografiere seit 20 Jahren mit meiner OM-2.
 
Jetzt bietet mit ein Kollege eine Canon EOS 5000 an. Ich denke für Schnappschüsse
ist diese besser geeignet als meine OM.

Was haltet ihr von der 5000 ?

Grüsse

Gruß von der Alb - Rüdi
Alles was ich hier schreibe, ist nur meine persönliche Erfahrung und Meinung und nicht das 11te Gebot.
Für konstruktive Kritik bin Ich immer zu haben.

Info Canon Eos 5000
« am: 23. November 2005, 19:53 »

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Info Canon Eos 5000
« Antwort #1 am: 25. November 2005, 00:25 »

Hallo Rüdi,

herzlich willkommen hier im Forum! Was genau meinst du mit besser geeignet? Schneller oder leichter zu bedienen?

Jens




"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Offline R

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 11
Info Canon Eos 5000
« Antwort #2 am: 25. November 2005, 07:20 »

Hallo Jens,
Das sie schneller zu bedienen ist liegt auf der Hand glaub ich.
Ich will sie eben zur Ergänzung meiner OM-2 speziell für die Schnellen Fotos zwischendurch
Mir geht es quasi um den " RUF" dieser Kamera, taugt sie was oder nicht ?
ABer bei ner Canon kann man ja wohl nichts falsch machen.

Gruss


Gruß von der Alb - Rüdi
Alles was ich hier schreibe, ist nur meine persönliche Erfahrung und Meinung und nicht das 11te Gebot.
Für konstruktive Kritik bin Ich immer zu haben.

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Info Canon Eos 5000
« Antwort #3 am: 25. November 2005, 10:20 »

Ich denke auch, da kann man nicht viel falsch machen. Ist halt eine solide "Grundaustattungs"-SLR aus der Mitte der 90er Jahre. Eine Freundin von mir fotografiert noch mit dieser Kamera und ist hochzufrieden. Eben solide...




"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Offline R

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 11
Info Canon Eos 5000
« Antwort #4 am: 25. November 2005, 21:29 »

So
habe die Kamera zur Ansicht da.
Funktioniert anscheinend alles ganz gut. Leider keine Anleitung.

An dem Einstellrad sind die Verschlusszeiten von 1/8 bis 1/2000 abgedruckt.
Nur, woher weiß ich welche Blende die Kamera dazu einstellt ?
Im Sucher wird nichts angezeigt. Da erscheint immer nur ein grüner Punkt und ein Symbol "AE", auch grün.

Kann mich da einer aufklären ?

Grüsse

Gruß von der Alb - Rüdi
Alles was ich hier schreibe, ist nur meine persönliche Erfahrung und Meinung und nicht das 11te Gebot.
Für konstruktive Kritik bin Ich immer zu haben.

Offline Jens

  • ADMIN
  • *****
  • Beiträge: 5117
    • Fotografie Forum
Info Canon Eos 5000
« Antwort #5 am: 27. November 2005, 12:34 »
Hast du ein Motivprogramm eingestellt? (Gibts das da überhaupt?) oder nutzt du die manuelle Einstellung? Dann musst du die Blende selber einstellen...Ist denn der grüne Punkt ein Innenbelichtungsmesser?


ERGÄNZUNG: Merke gerade, dass das nicht die Antwort auf deine Frage ist. Die Kamera hat ja kein Display...Hmmm, und wenn es nicht im Sucher angezeigt wird - keine Ahnung!?


"Deine Kamera macht echt tolle Fotos." - "Dein Herd macht echt tolles Essen."

Offline R

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 11
Info Canon Eos 5000
« Antwort #6 am: 27. November 2005, 19:49 »

Also im Lauf der nächsten Woche bekomm ich ein Buch über die Kamera.
Sie funktioniert soweit, der erste Film mit Automatik belichtet kam bestens heraus.

Natürlich sind auf dem Einstellrad 4 Programme: Portrait, Makro, Landschaft, Sport.
Dann noch ein normaler wohl eher allgemein gehaltener Automodus und eben die erwähnten
Verschlusszeiten von Bulb bis 1/2000. Und die Blende wird in dem Display neben dem Einstellrad angezeigt. Seltsam ist nur z.B. dieses.
Ich visiere ein Motiv an mit 1/2000 manuell. Die Kamera zeigt mit die Blende 5,6- Schön.
Jetzt mit 1/1000 ääähh immer noch 5,6,- naja.
Jetzt mit 1/500 und immer noch 5,6. Spätestens jetzt müßte die Kamera doch die Blende korrierieren, oder ?  

Gruß von der Alb - Rüdi
Alles was ich hier schreibe, ist nur meine persönliche Erfahrung und Meinung und nicht das 11te Gebot.
Für konstruktive Kritik bin Ich immer zu haben.

Offline willi1960

  • Meister
  • *****
  • Beiträge: 416
Info Canon Eos 5000
« Antwort #7 am: 28. November 2005, 12:12 »

Nicht seltsam sondern normal !!!

Wenn Du manuell einstellst ist die Anzeige der Kamera als Vorschlag für die richtige Belichtung zu sehen.
Du hast ja bewusst die Automatic ausgeschaltet um die Verschlusszeit und die Blend bar jeglicher Bevormundung durch die Kamera einzustellen- dann musst Du das auch machen !!!!

Bei Deiner OM-2 ist es ja ähnlich.
Du hast bei Automatik - Zeitautomatik nach Blendenvorwahl- die möglichkeit die Blende zu
wählen - die Kamera stellt dan "automatisch" die richtige Zeit ein - wohlgemerkt bei Automatik.
Im manuellen Modus hast Du nur die Anzeige mit dem Pfeil und den beiden +/- Markierungen
und musst ja auch von Hand die Nadel in der mitte einpendeln - also Verschlusszeit UND Blende von Hand einstellen.

So isses auch bei der 5000 von Canon !!!

Viele Grüße

Willi



Offline R

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 11
Info Canon Eos 5000
« Antwort #8 am: 28. November 2005, 19:35 »

Hallo Willi,

Schon klar was du schreibst, aber die Kamera muß doch inrgendwann mal anfangen mit länger werdender Belichtungszeit die Blende zu verändern.

Ich habe auch noch nicht herausgefunden mit welchen Signalen mir die Kamera sagt welche Einstellung sie Gut findet und welche nicht. Im Sucher hats die Anzeigen "AE" und einen grünen Punkt. Manchmal blinkt das eine und das andere leuchtet.

Ohne ANleitung werde ich nicht weiterkommen, hoffentlich kommt die bald.

Gruss Rüdiger

Gruß von der Alb - Rüdi
Alles was ich hier schreibe, ist nur meine persönliche Erfahrung und Meinung und nicht das 11te Gebot.
Für konstruktive Kritik bin Ich immer zu haben.

Offline R

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 11
Info Canon Eos 5000
« Antwort #9 am: 06. Dezember 2005, 07:33 »

So
die Anleitung ist da. Die Kamera scheint tadellos zu funktionieren.
Hat jemand ne Ahnung ob dieses Set-Objektiv was taugt ?
Ist ein 38 - 76 1:4,5 - 5,6.
4,5 ist die Lichtstärke und 5,6 die kleinste Blendenzahl, sind komische Werte, oder ?

Gruss Rüdi

Gruß von der Alb - Rüdi
Alles was ich hier schreibe, ist nur meine persönliche Erfahrung und Meinung und nicht das 11te Gebot.
Für konstruktive Kritik bin Ich immer zu haben.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Info Canon Eos 5000
« Antwort #9 am: 06. Dezember 2005, 07:33 »