Clicky

Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven - Kameras, Objektive, Gerätetechnik
Logo


Autor Thema: Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven  (Gelesen 3337 mal)

Offline Marcel18780

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 10
Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« am: 12. April 2013, 15:39 »
Hallo,


ich möchte mein Hobby vorantreiben indem ich meine analoge Spiegelreflexkamera gegen eine digitale austausche. Nun möchte ich die analoge gern zu einem vernünftigen Preis verkaufen und hoffe, dass ihr mir bei der Preisfestlegung helfen könnt.


Die Kamera an sich ist in einem sehr guten Zustand. Sie wurde stets pfleglich behandelt.


Bei den Objektiven handelt es sich zum einen um ein Sigma 35-80mm und zum anderen um ein altes 70-210mm Hanimex Objektiv.


Die Kamera wird mit einem Film und einer vollen Batterie verkauft.


Da ich den Erlös dann gleich als Anzahlung für eine digitale Kamera nutzen möchte wäre ich froh, wenn doch ein wenig Geld zusammenkommen würde.


Möglicherweise hat ja sogar jemand aus dem Forum Interesse an meinem Angebot.


Gruß


Marcel


Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« am: 12. April 2013, 15:39 »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« Antwort #1 am: 12. April 2013, 16:43 »
Ich habe gerade mal bei ebay in den ablaufenen Auktionen recherchiert. Du kannst zwischen 20 und 40 Euro erwarten. Die Objektive sind nicht besonderns attraktiv, einmal wegen des schwachen Weitwinkels beim Sigma und natürlich, weil es sich nicht um Canon-Objektive handelt.

Zum Hanimex eine Frage: bist du sicher, dass es ein Autofokus-Objektiv ist, dass an dieser Kamera verwendet wurde? Ich bin mit Canon-Kameras ziemlich vertraut und kenne Hanimex nur aus den Zeiten des Canon FD-Systems, dass zu den EOSsen nicht kompatibel ist. Wenn meine Vermutung richtig ist, solltest du das Hanimex separat anbieten. Die Marke hat aber keinen guten Ruf, insofern wirst du durch die Aufsplittung den Erlös nicht verbessern. Der Beschreibungstext sollte aber korrekt sein.

Nur zur Info für alle, die mitlesen: Sigma-Objektive, die vor 2001 produziert wurden (das wird hier wohl der Fall sein), sind nicht kompatibel zu den digitalen EOS-Gehäusen. Sie funktionieren nur bei vollständig geöffneter Blende.

Gruß

Rainer

Offline Marcel18780

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« Antwort #2 am: 12. April 2013, 16:55 »
Vielen Dank für die schnelle Antwort.


Es handelt sich bei dem Hanimex nicht um ein Autofokus-Objektiv. Es ist tatsächlich schon ein sehr altes Objektiv, welches ich eigentlich nur zum Testen gekauft habe.




Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« Antwort #3 am: 12. April 2013, 17:24 »
Testen mit welcher Kamera? Hattest du früher mal eine Canon AE-1 oder ähnlich?

Offline Marcel18780

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« Antwort #4 am: 12. April 2013, 21:53 »
Ich hab mir das Objektiv vor längerer Zeit für die EOS 50e gekauft. Es ist ein EF Objektiv.

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« Antwort #5 am: 12. April 2013, 22:59 »
Aha, dass Hanimex auch Objektive mit EF-Bajonett vertrieben hat, ist mir neu.

Hast du die Möglichkeit, eine Digitalkamera auszuleihen und das Objektiv zu fotografieren und die Bilder hier zu zeigen?

Ist es vielleicht ein manuell zu fokussierendes Objektiv mit M42-Anschluß und M42-->EF-Adapter? Hat es einen Blendenring?

Gruß

Rainer
« Letzte Änderung: 12. April 2013, 23:02 von Rainer »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« Antwort #6 am: 13. April 2013, 10:37 »
Nachtrag: wenn meine Vermutung (M42 und Adapter auf CanonEF) richtig ist, hast du auch einen Vorteil beim Verkauf. M42-Objektive lassen sich nämlich an viele andere Kamerasysteme adaptieren. Die Anzahl der potentiellen Interessenten wächst damit um ein Vielfaches. Außerdem kannst du den M42-->EF-Adapter separat verkaufen.

Zur Info und fürs Archiv:

Da alte M42-Objektive von unbekannten Marken wie Blei in den Regalen liegen, greifen findige Händler zu einem kleinen Trick. Sie bieten das Objektiv zusammen mit einem Adapter auf ein aktuelles Kamerasystem an - z.B. mit der Bezeichnung "für Canon EF". Dagegen ist nichts zu sagen, wenn in der Beschreibung darauf hingewiesen wird. Welche Preise für diese Kombination erzielt werden, liegt ja im Ermessen der Käufer.
« Letzte Änderung: 13. April 2013, 10:57 von Rainer »

Offline Marcel18780

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« Antwort #7 am: 19. April 2013, 12:21 »
Danke für die Antworten. :)


Leider habe ich die Einträge erst heute lesen können.
Die Kamera wurde inzwischen für 55 € verkauft und ich bin doch sehr froh, dass es noch so ein guter Preis geworden ist.


Zum Objektiv:


Es war ein reines EF-Objektiv ohne Adapter. Ein Foto könnte ich noch einstellen, aber es würde nichts helfen, da man den Anschluß darauf nicht sieht.


Nach erfolgreichem Verkauf ergibt sich auch schon die nächste Frage:


Soll ich Canon treu bleiben und mir eine EOS 600D mit einem 18-55 Objektiv kaufen, oder steige ich auf Nikon um und kaufe mir eine D3200 mit einem AF-S DX 18-55 II und einem 55-200?


Da ich die Kamera hauptsächlich für Landschaftsaufnahmen, und ab und zu mal für Tier- und Pflanzenfotografie, nutzen möchte, wäre die Nikon wegen der beiden Objektive für mich die sinnvollere Alternative.
Mich schrecken bei der Nikon nur die 24 Megapixel ab, da sich dadurch die Bildqualität (laut Testbericht) bei hohen ISO-Werten verschlechtert. Aber auf höchster Auflösung werd ich sowieso nicht fotografieren. Mir reichen 16 - 18 MP vollkommen aus.


Mein komplettes Canon-Zubehör habe ich verkauft, also wäre eine Kompatibilität auch kein Anreiz mehr für mich.




Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« Antwort #8 am: 19. April 2013, 13:36 »
Die 600D hat ein schwenkbares Display. Das bringt Vorteile, wenn man im LiveView-Modus z.B. bodennahe Aufnahmen macht. Außerdem gibt auch bei Canon Telezoomobjektive; das EF-S 55-250 IS wäre eine gute Ergänzung zum 18-55.

Letztendlich würde ich es aber davon abhängig machen, wie gut du mit Sucher, Bedienung und Handling zurechtkommst.

Wenn du weitere Fragen hast, mache bitte einen neuen Thread im passenden Unterforum auf.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Preis Canon EOS 50e mit 2 Objektiven
« Antwort #8 am: 19. April 2013, 13:36 »