Clicky

Suche Ersatz für Minolta SRT 303B und bitte um Tipps - Kameras, Objektive, Gerätetechnik
Logo


Autor Thema: Suche Ersatz für Minolta SRT 303B und bitte um Tipps  (Gelesen 2858 mal)

Spaceman Spiff

  • Gast
Guten Morgen zusammen,  :wink:

ich suche einen Ersatz für meine alte Minolta SRT 303b. Wie Ihr sicher wisst, gibt es die 1,35V Quecksilber Batterien für die Minolta nicht mehr und jede der so genannten Ersatzlösungen (Spannung1,55 V; Zink-Luft; Umbau) sind im großen und ganzen nicht zufrieden stellend.

Ich bin daher auf der Suche nach einem anderen Gehäuse (und der restlichen Ausrüstung, natürlich) die mir ein vergleichbares "Fotografiererlebnis" wie dir SRT beschert, für das Batterien mit der korrekten Spannung etc. noch erhältlich sind. Also analog (logisch), voll Manuell, Belichtungszeit bis mindestens 1/1000 und wenn möglich in einem ähnlich schicken Design wie die Minolta... ;)

Ich wäre dankbar, wenn Ihr Vorschläge für mich hättet.  :)

 


Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Suche Ersatz für Minolta SRT 303B und bitte um Tipps
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2012, 10:10 »
Die 1,35V-Quecksilberzellen waren zu Zeiten der SR-T 303 auch bei anderen Herstellern üblich, wie z.B. bei der Canon Ftb.

Aber dein Wunsch kann erfüllt werden: die Nikon FM verwendet zwei der üblichen 1,5-V-Knopfzellen. Sie kam auch erst 1978 auf den Markt und hatte keine CdS-Zellen für die Belichtungsmessung, sondern die präziseren und schnelleren Galliumarsenid-Fotodioden.

http://www.lausch.com/achterteil.htm

Es gibt aber ein Problem: für vergleichbare Objektive zahlst du ein mehrfaches von den Preisen, die du für die alten Minolta-Gläser bekommst. Die Nachfrage ist ungleich größer, weil die Objektive auch an den aktuellen DSLRs verwendet werden können.

Andere Alternative: Pentax MX.

Das Problem mit den Objektiven gibt es dort aber auch, wenn auch nicht ganz so krass. Pentax hat wie Nikon das Bajonett beibehalten. Es gib aber einen größeres Objektivangebot, weil einige Fremdhersteller das PK-Bajonett lizensiert hatten (Chinon, Ricoh, Cosina - auch als Porst und Revue zu finden).

http://de.wikipedia.org/wiki/Pentax_MX

Gruß

Rainer


topsy

  • Gast
Re: Suche Ersatz für Minolta SRT 303B und bitte um Tipps
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2012, 19:13 »
Hallo Spaceman Spiff,

vlt. hilft Ihnen dieses weiter:
spuer-sinn.net dann anfügen: /blog1/endlich-batterie-ersatz-fur-px-625-und-px-675/
 
oder auch: im Netz bei photoscala.de - dort: /Artikel/Sicherer-Ersatz-f%C3%BCr-Quecksilber-Knopfzellen

...und Sie können Ihre SRT 300b weiterhin nutzen. ;D

Gut Licht
topsy

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Suche Ersatz für Minolta SRT 303B und bitte um Tipps
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2012, 19:13 »