Clicky

Aufnahmen im Innenbereich - Situationen
Logo


Autor Thema: Aufnahmen im Innenbereich  (Gelesen 4746 mal)

Offline Simbyte

  • Genie
  • *****
  • Beiträge: 634
    • Modding Union
Re: Aufnahmen im Innenbereich
« Antwort #10 am: 15. August 2008, 16:20 »
Ich nehm in solchen Situationen am liebsten die Blendevorwahl (AV).

Dort auf Offenblende stellen und kontrollieren, ob die von der Kamera berechnete Belichtungszeit mindestens 1 / Brennweite * 1,6 entspricht.

Wenn das nicht der Fall ist, ISO höher drehen bis es stimmt.
Bei der 350D dürfte bei 10x13 Ausdrucken selbst 1600 nicht besonders problematisch sein.

Re: Aufnahmen im Innenbereich
« Antwort #10 am: 15. August 2008, 16:20 »

Offline Marco Polo

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 119
Re: Aufnahmen im Innenbereich
« Antwort #11 am: 30. Oktober 2008, 09:14 »
Also ich geb ja Anja bei fast allem was sie sagte Recht, aber den Weissabgleich wuerde ich bei Innenaufnahmen schon manuell einstellen, vor allem bei der Schminkprozedur wo man nicht so sehr mit sich schnell aendernden Lichtverhaeltnissen zu kaempfen hat.
Du kannst alternativ natuerlich im RAW Format schiessen und nachtraeglich am PC nochmal am Weissabgleich drehen.

Persoenlich nutze ich RAW und manuellen Weissabgleich.

Viel Erfolg

Marco

Offline Marco Polo

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 119
Re: Aufnahmen im Innenbereich
« Antwort #12 am: 30. Oktober 2008, 09:37 »
P.S.

nicht vergessen den Weissabgleich wieder auf Automatik zu stellen wenn es ans Actionfotos schiessen geht!!!

Offline Biggi L.

  • *
  • Beiträge: 2422
    • Biggiismus - FotoKunst
Re: Aufnahmen im Innenbereich
« Antwort #13 am: 30. Oktober 2008, 12:06 »
Danke Marco Polo für deine Tipps, wenn sie auch etwas verspätet kommen ;-)
Die Hochzeit war bereits im August.
Das kam unter anderem dabei heraus, falls du gucken möchtest: http://www.foto-faq.de/forum/der-schoenste-tag-t12186.0.html

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Aufnahmen im Innenbereich
« Antwort #13 am: 30. Oktober 2008, 12:06 »