Clicky

Produktfotografie 360° Animation - Techniken
Logo


Autor Thema: Produktfotografie 360° Animation  (Gelesen 2916 mal)

Offline danielquest

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 2
Produktfotografie 360° Animation
« am: 09. Juli 2009, 14:17 »
Hallo Foto Community,

ich bin neu hier und wusste nicht genau wo ich mein Thema reinposten soll. Ich hoffe hier passt es einigermassen.

Und zwar betreibe ich seit Anfang diesen Jahres einen Onlineshop für Spielzeug und würde gerne meine Produkte als 360° Animation darstellen (habe ich bei der Konkurrenz gesehen).

Ich wollte mal fragen jemand hier im Forum diesen Service anbietet oder ob mir jemand Tipps dazu geben kann?

LG

Produktfotografie 360° Animation
« am: 09. Juli 2009, 14:17 »

digilux

  • Gast
Re: Produktfotografie 360° Animation
« Antwort #1 am: 09. Juli 2009, 15:24 »

Offline danielquest

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Produktfotografie 360° Animation
« Antwort #2 am: 29. Juli 2009, 16:53 »
Ja genau so etwas meine ich.

Bin nur von der Qualität nicht so überzeugt, muss ich sagen!

Aber vielen Dank für den Tip.

LG

Daniel

Offline mike24

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Produktfotografie 360° Animation
« Antwort #3 am: 19. August 2009, 11:16 »
Hi Hi,

schau dir diese Seite mal an vielleicht ist dass das Richtige für dich.

www.plaspix-360grad.de

Seite und Beispiele sehen sehr professionell aus und die Preise sind glaube ich auch in Ordnung.

Vielleicht ist es das wonach du suchst.

LG Mike

Offline lightpicture.ch

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 6
    • lightpicture - lightcast
Re: Produktfotografie 360° Animation
« Antwort #4 am: 19. September 2009, 12:04 »
Falls das Thema noch einigermassen aktuell ist...

Vor einiger Zeit habe ich mit solch 360° Ansichten etwas herumexperimentiert. Zu Grunde liegende Technik ist meist ein eine Abfolge von Einzelaufnahmen die über ein Flash-, Java-, oder DHTML Applet animiert werden. Je mehr und je präziser die Einzelaufnahmen also geschossen werden umso flüssiger kommt das ganze rüber. Mittels Plastikblumentopf plus Unterlage und etwas Farbe kann man sich einen einfachen Drehteller basteln der für erste Experimente reicht. Um eine professionelle Ansicht zu bekommen ist allerdings schon recht viel Aufwand nötig. Zeitlich auf jeden Fall. Man muss dann auch mit Stativ arbeiten und die Szene gut ausleuchten, die Fotos gegebenenfalls alle einzeln Nachbearbeiten usw...

Bevor man also so etwas aufzieht gilt es sich zu Überlegen ob der Nutzen daraus so hoch ist damit sich das lohnt. Vielleicht bringen normale 2D Fotos mehr, wenn diese gut gemacht sind und den Betrachter im Spiellaune versetzen.

LG
Manuel
www.lightpicture.ch --- lightcast - der schweizer Fotopodcast --- www.geissechaschte.tk - der schweizer kuhltour-Podkasten mit Blöög

Offline nico-e420

  • *
  • Beiträge: 2248
    • www.Blende2punkt8.de
Re: Produktfotografie 360° Animation
« Antwort #5 am: 19. September 2009, 12:35 »
hallo,

ich denke dem normalen konsumenten reichen die 2D-fotos aus. 3D ist nett aber eigentlich reine spielerei. ausserdem wirst du für 3d wohl so ca. 15-25 einzelbilder brauchen, damit das ganze einigermassen geschmeidig wird.

kosten / nutzen-faktor ist mit 2d daher sicherlich besser. sofern, wie du schon sagst, die fotos gut gemacht sind.

lg nico
LG Nico

"Bilder zu schießen ist die schönste Art jagen zu gehen."

Almut Adler, 1951, münchner Fotokursleiterin

Offline Jacky86

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Produktfotografie 360° Animation
« Antwort #6 am: 17. September 2019, 16:29 »
Hallöchen, wenn Du jemanden für Produktfotografie in Hamburg suchst, dann kann ich Dir Fotograf Marc Autenrieth sehr empfehlen.
Mir hat er schon eines an Produkten abgelichtet. Ich war immer sehr
zufrieden mit den Ergebnissen.




FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Produktfotografie 360° Animation
« Antwort #6 am: 17. September 2019, 16:29 »