Starke Lichter bei Dunkelheit/Langzeitbelichtung - Techniken
Logo


Autor Thema: Starke Lichter bei Dunkelheit/Langzeitbelichtung  (Gelesen 1730 mal)

Gonna88

  • Gast
Starke Lichter bei Dunkelheit/Langzeitbelichtung
« am: 07. Februar 2013, 01:40 »
Hallo!
Ich war letztens draussen um ein paar Nachtbilder vom Schluss gegenüber von unserem See zu schiessen... Dabei hatte ich folgendes Problem: vor dem Schloss stehen 2 Straßenlaternen mit einem hellen, orangenen Licht. Wenn ich jetzt das Foto mache, dann habe ich nicht nur ein ausgefressenes Licht an der Stelle der Laternen (ließe sich mit Unterbelichtung ja noch regeln), sondern vor allem einen großen orangenen Leuchtkreis um die Laternen herum, der die komplette Umgebung überstrahlt und die dahinterliegenden Details verdeckt. Dieser Kreis (bzw. es ist ein bisschen strahlenförmig) ist ca. 4-5 mal so groß wie die Laterne selbst (die Distanz zu Schloss und Laterne sind ein paar hundert Meter über den See, so dass der überstrahlte Bereich insgesamt recht klein ist, aber auf die Distanz verdecken mir die beiden Lichter das halbe Schloss.)
Nun die Frage: wie bekomme ich diesen Effekt weg? Und wie entsteht der?
Ich hab schon eine Blendenreihe versucht (von 2,8-10), versucht über verschiedene Iso-Stufen die Belichtung der kurz oder auch sehr lang zu halten (länger verstärkt den Effekt zwar tendenziell, aber da ist er immer) und selbst mit meinem 1,8er Objektiv bei Iso 1600 (Auslösezeit dann ca 0,5 Sekunden) klappt es nicht. Habe auch versucht ein HDR zu machen, aber das bringt auch nicht wirklich Besserung. Ich sehe dann zwar marginal Details hinter diesem Leuchtbereich, den kräftigen orangenen Fleck kriege ich damit aber auch nicht weg...

Wollte wissen, ob vielleicht jemand eine Lösung für dieses Problem hat und ob man vielleicht mit bestimmten Filtern oder ähnlichem die Spitzlichtwirkung, bzw. diese "Korona-Bildung" wegbekommt....

LG Gonna

Starke Lichter bei Dunkelheit/Langzeitbelichtung
« am: 07. Februar 2013, 01:40 »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Starke Lichter bei Dunkelheit/Langzeitbelichtung
« Antwort #1 am: 07. Februar 2013, 02:46 »
Hast du einen sog. Schutzfilter auf deinen Objektiven?

Wenn ja, weg damit, am besten ganz weit weg :-)

Aber auch ohne Filter werden diese hellen Lichtquellen im Objektiv gestreut. Wie stark die Streuung ist, hängt von der Qualität des Objektivs und seiner Vergütung ab.

Im vorliegenden Fall (Entfernung mehrere 100 m über Wasser) kann es sich auch um Streulicht handeln, dass durch Teilchen in der Luft oder durch Dichteschwankungen der Luft entsteht (Wasser ist in Winternächten meist wärmer als die umgebende Luft).

Oder eine Kombination von beiden Effekten.

Fazit: unter den beschriebenen Umständen kannst du nichts ändern. Filter sind kontraproduktiv.

Gruß

Rainer

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Starke Lichter bei Dunkelheit/Langzeitbelichtung
« Antwort #1 am: 07. Februar 2013, 02:46 »