Clicky

Testbericht Canon EF-S 60mm 2.8 Makro USM - Test Zubehör
Logo


Autor Thema: Testbericht Canon EF-S 60mm 2.8 Makro USM  (Gelesen 5721 mal)

Offline Christian

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 112
    • Greatest Web site design at Denver Web Design
Testbericht Canon EF-S 60mm 2.8 Makro USM
« am: 18. November 2005, 23:44 »

So... heuer habe ich den Testbericht über mein Makroobjektiv fertiggestellt.

Das EF-S 60mm ist nur für digitale SLR Kameras (300D/350D/20D[a]) geeignet, da es für einen kleineren Bildkreis konstruiert wurde. Der Autofokus via US-Motor geschieht leise, treffsicher und für ein Makroobjektiv sehr schnell. Die Schärfe ist bestechend, das Objektiv ist schon bei Offenblende knackscharf. Es eignet sich auch als Festbrennweite im "Nicht-Makro"-Bereich. Jedoch tritt bei einer Fokussierung im Bereich von unendlich bei weit geöffneten Blenden eine etwas stärkere Vignettierung auf, die jedoch durch Abblenden komplett verschwindet.

Im Lieferumfang sind leider weder Gegenlichtblende noch ein Köcher oder Beutel enthalten, welche sperat hinzuerworben werden müssen.

Jedoch macht Fotografieren mit dieser Optik einfach Spaß, und außerdem bin ich stets über die Schärfe überrascht. Die Anschaffung hat sich gelohnt.

Der Testbericht etwas ausführlicher und mit Beispielfotos findet sich hier.

Feel free to visit my webpage Web Design Denver

Testbericht Canon EF-S 60mm 2.8 Makro USM
« am: 18. November 2005, 23:44 »