Clicky

"wenn einem also so was Gutes wiederfährt. . . . - Test Zubehör
Logo


Autor Thema: "wenn einem also so was Gutes wiederfährt. . . .  (Gelesen 4579 mal)

Jo.PinX

  • Gast
"wenn einem also so was Gutes wiederfährt. . . .
« am: 04. Dezember 2008, 23:49 »
. . . .dann war das früher immer einen Asbach-Uralt wert"! Darauf kann ich verzichten, aber auf die gerade gemachten positiven Erfahrungen mit Zubehörkauf übers Internet möchte ich nicht verzichten und sie daher hier einmal völlig unverfänglich zum Besten geben.
Ich war seit einiger Zeit am Kauf eines Ringblitzes, speziell für den Makrobereich und die Produktfotografie interessiert. Also fleißig zunächst kameraspezifisch die in Frage kommenden Geräte rausgefiltert und auf eins dann eingeschossen. Haarsträubende Preisunterschiede führten zu erneuter Verunsicherung. Also Preis-Leistungsvergleiche! Ergebnis: ich entschied mich Dienstagnacht für ein Gerät der Firma Dörr, das es bei technikdirekt.de vergleichsweise preiswert auch gab. Also registrieren, bestellen, click und fertig. Absolut überzeugend einfaches Handling . . . und dann schaun mer mol, ob das Ding wohl vor Weihnachten noch kommt. Mittwochmorgen 06.11 Uhr Bestätigungsmail über die Bestellung, die fangen moirgens echt früh an! Mittwochabend 19.54 Uhr Bestätigungsmail über den erfolgten Versand. Donnerwetter, das geht ja ruckzuck! Donnerstagmittag, die Postbotin meines Vertrauens klingelt und bringt mit einem freundlichen Lächeln ein Päckchen. . . . und es ist mein Ringblitz! Geil! Der kategorische Imperativ des Interneteinkaufs . . . . so sollte es sein!. . . . zumal man mittlerweile den Eindruck hat, dass es fast länger dauert einen geeigneten Verkäufer irgendwo zu finden, der einem sagen kann, wo man das Teil in den Technik-Palästen überhaupt findet, als wie die gebraucht haben das Ding aus Würzburg zu liefern.  Servicewüste Deutschland? . . . .es geht auch anders! Habe mich per Mail freundlich und anerkennend für den unschlagbaren Service bedankt, worauf mich innerhalb einer Stunde eine äußerst nette Mitarbeiterin des Unternehmens anrief und sich wiederum für die Anerkennung meinerseits bedankte. Das könnte der Beginn einer wunderbaren Kundenbeziehung gewesen sein!
Lob, wem Lob gebührt. . . . dann darf man auch meckern, wenn's was zu quaken gibt!
Grüße, Jo.  (Executive Erfahrungs-Glücklicher Ringblitzbesitzer)

"wenn einem also so was Gutes wiederfährt. . . .
« am: 04. Dezember 2008, 23:49 »

Offline faolchu

  • *
  • Beiträge: 3055
Re: "wenn einem also so was Gutes wiederfährt. . . .
« Antwort #1 am: 05. Dezember 2008, 03:20 »
Glückwunsch zum Kauf.  :flowers:

Das ist doch mal etwas positives. Gerade im Internet trifft man auch auf nette und gut arbeitende Händler.
Gerade bei den großen Händlern vor Ort läst vieles zu wünschen übrig, so das man sich die Wege meist sparen kann und gleich im Internet stöbern oder telefonieren.
Die Erfahrung habe ich diese Woche auch erst gemacht.
...man weiß, daß bei zehn Photographen vor der selben Wirklichkeit mit dem selben Apparat, dem selben Film und dem selben Licht keine zwei identischen Bilder herauskommen werden.

digilux

  • Gast
Re: "wenn einem also so was Gutes wiederfährt. . . .
« Antwort #2 am: 05. Dezember 2008, 08:33 »
Hallo Jo,
das kann ich nur bestätigen. Der Laden ist schon seit Jahren mein bevorzugter Händler im Netz. Deine jetzt gemachten Erfahrungen sind kein Einzelfall sondern Standard dort. Preislich immer im interessanten Bereich, service top, da suche ich meist nicht mehr, ob ein anderer noch 2 Euro günstiger ist...
So, nach diesen beiden Voten hier sollten wir uns unsere Prozente dort wirklich verdient haben...  :rofl: :rofl: :rofl:

LG Lüder

Regine

  • Gast
Re: "wenn einem also so was Gutes wiederfährt. . . .
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2008, 08:55 »
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Blitz, Jo!

Der Service von Internethändlern ist oft sehr gut und manchmal ausgesprochen schlecht, wie ich beim Kauf meiner 50D leidvoll festgestellt habe. Deinen Anbieter kannte ich noch gar nicht, ein guter Tipp!

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: "wenn einem also so was Gutes wiederfährt. . . .
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2008, 08:55 »