Clicky

Probleme mit schwarz-weiß Bildern - Zubehör - analog
Logo


Autor Thema: Probleme mit schwarz-weiß Bildern  (Gelesen 3481 mal)

Offline Jeannine

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 4
Probleme mit schwarz-weiß Bildern
« Antwort #10 am: 30. November 2006, 22:26 »

Hallo,
erstmal danke für die vielen tipps. habe die filme bei DM entwickeln lassen. hab grad mal geschaut, auf dem film steht nichts wegen C41,ISO hab ich ganz sicher richtig eingestellt.
das mit dem selber entwickeln ist ne feine sache, mir fehlen halt leider die platzmöglichkeiten.also bin ich auf die labore angewiesen. aber das mss doch irgendwie gehen...also meint hr ich sollte es mal bei einem kleineren fotoladen abgeben?
Danke nochmal
Viele Grüße
Jeannine


Probleme mit schwarz-weiß Bildern
« Antwort #10 am: 30. November 2006, 22:26 »

Offline wolfgang m.

  • In memoriam †
  • *
  • Beiträge: 1313
    • Lyrografische Momente
Probleme mit schwarz-weiß Bildern
« Antwort #11 am: 30. November 2006, 23:03 »

@Jeannine: habe die filme bei DM entwickeln lassen
--------------------------------------------------

Kann mich nur wiederholen: wenn es Dir unmöglich ist, die Filme selbst zu entwickeln, nimm nur chromogene S/W-Filme (z.B. Ilford XP2 super), wenn Du die Filme zur Entwicklung bei einem Fotohändler oder Drogeriemarkt abgibst. Ich weiss von was ich rede und Deine Erfahrung bestätigt dies ja nur.

Gruss
wm


Offline gahi

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 7
Probleme mit schwarz-weiß Bildern
« Antwort #12 am: 03. Dezember 2006, 10:49 »

hi,
wenn es nicht an iso etc liegt - vielleicht hat es den Film nicht richtig eingezogen?

Aber ach egal. Was bringt es, weiter nach Fehlern zu suchen. Wird am Labor liegen. Wenn sich Wolfgang da so sicher ist und er so genau weiss wovon er redet, wird das wohl die Wahrheit sein.


Offline Airborne

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 347
Probleme mit schwarz-weiß Bildern
« Antwort #13 am: 07. Dezember 2006, 23:15 »
C41 Filme sind entsprechend gekennzeichnet, die gehen bei DM so mit durch, kein Problem. Bei den Farbnegativfilmen steht es auch drauf.
bekannt und sehr gute Vertreter dieser chromogenen SW-Filme sind schon genannte Ilford XP2 und Kodak BW400.

Bei Filmen wie dem Agfa APX400 oder Ilford FP5 usw. muß drauf geachtet werden das es SW-Filme sind. Also beim nächsten Mal SEHR deutlich makieren.

Torsten

------------------------------------------------------
There are some days even my lucky underpants can't help!
I was NAKED when I wrote this.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Probleme mit schwarz-weiß Bildern
« Antwort #13 am: 07. Dezember 2006, 23:15 »