Clicky

ZEISS Ikon Ercona I welcher Rollfilm?? - Zubehör - analog
Logo


Autor Thema: ZEISS Ikon Ercona I welcher Rollfilm??  (Gelesen 5301 mal)

Offline Ev

  • Meister
  • *****
  • Beiträge: 401
ZEISS Ikon Ercona I welcher Rollfilm??
« am: 17. Juli 2010, 22:10 »
Hallo,

nach langer langer Abwesenheit  :shame:schreib ich hier auch mal wieder was ;-).
Und zwar ist heute nach einem Flohmarktbesuch eine Zeiss Ikon Ercona I bei mir eingezogen (Objektiv Novonar Anastigmat 4,5/110). Die Kamerafamilie vergrößert sich  :love:

Die Frage ist jetzt, welchen 120er Rollfilm nehme ich jetzt am besten? Am Anfang eher 6x6 oder 6x9 cm Format und welche Firma?

LG Ev

ZEISS Ikon Ercona I welcher Rollfilm??
« am: 17. Juli 2010, 22:10 »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: ZEISS Ikon Ercona I welcher Rollfilm??
« Antwort #1 am: 18. Juli 2010, 00:34 »
Es gibt nur einen Typ 120er Rollfilm. Das Bildformat hängt von der Kamera ab. Der Film ist 6 cm breit und hat eine bestimmte Länge.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rollfilm

Die Ercona I ist eine Zweiformatkamera

http://www.museum-digital.de/san/index.php?t=objekt&oges=2362
http://www.kameramuseum.de/0-fotokameras/ddr/veb-zeiss/ercona.html

d.h. du kannst (so vermute ich) die Bildmaske verändern. Üblicherweise wird das durch Blechstreifen realisiert, die man umklappen kann. Auf der Rückwand müßte es zwei Sichtfensterchen für die Bildnummern geben (mit roter Scheibe) - eines für 6x6 (12 Bilder) und das andere für 6x9 (8 Bilder).

Ich würde Ilford XP2 (chromogener SW-Film) nehmen, weil dieser im standardisierten C41-Colorprozess entwickelt wird, d.h. du kannst ihn im Großlabor entwickeln lassen. Die echten SW-Filme muß man selber verarbeiten, die mögen die Einheitssuppe der Großlabors nicht so gerne. Der Vorteil des XP2 ist sein großer Belichtungsspielraum. Ich würde ihn als 200 ASA-Film belichten.

Viel Spaß mit dem alten Schätzchen. Hoffentlich arbeitet der Verschluss noch zuverlässig.

Gruß

Rainer

Offline Nicolai

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 11
Re: ZEISS Ikon Ercona I welcher Rollfilm??
« Antwort #2 am: 11. Januar 2012, 18:40 »
rainer hat schon alles wichtige gesagt, ich würde auch mit einem xp2 oder einem bw400cn anfangen.
wenns ein richtiger s&w-film sein soll, nimm eine kodak 400 tx. der tri-x hat einen sehr großen belichtungsspielraum und ist nicht so "empfindlich" für kratzer etc.
ich habe leider zu viel zu sagen

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: ZEISS Ikon Ercona I welcher Rollfilm??
« Antwort #2 am: 11. Januar 2012, 18:40 »