Clicky

Blitz -.- - Zubehör digitale Kameras
Logo


Autor Thema: Blitz -.-  (Gelesen 2135 mal)

Offline MyHigh

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 60
    • neg-eSports
Blitz -.-
« am: 19. Dezember 2009, 15:21 »
Ich dachte mir ich mache hierzu ein neuen Thread auf, da es sich doch von meinem alten Thread gewaltig abhebt.

Vorab gesagt, bitte Ohrfeigt mich, lacht mich aus xDDD ich habe es nicht anders verdiehnt xDD

Wie vielleicht irgendwo hier einmal erwähnt, war ich ja auf der suche nach dem passenden Blitzgerät für meine Canon EOS 400D, weil mein Blitzgerät welches ich hier rumliegen habe, für analoge SLRs gedacht ist/war.

So jetzt kommt der Punkt, wo ich euch ausführe, warum ich geohrfeigt werden sollte. ;)
Dieses analoge Blitzgerät, hat bei mir nie die gewünschten Ergebnisse erzielt. Die Bilder waren immer überbelichtet, oder verschwommen, oder sogar beides.
NUR das ich DEPP! nicht gerafft habe das es einfach an den falschen Kameraeinstellungen lag. Ich habe in diesem Punkt, immer mehr oder weniger mit "automatik" geschossen, bzw mit presettings welche ich auf "P" abgespeichert habe. Diese hatten für mich immer so die bestimmten von mir voreingestellten Werte, das die Farbe und die Bilder beim kleinen integrierten Canonblitz ein brauchbares ergebnis abliefern und die Farben halbwegs natürlich aussehen.

Jedenfalls, habe ich mich ja bisher nie wirklcih an den "M" Modus herangetraut, da ich bisweilen nicht wirklich wusste, wie und wo man manche werte verwendet, und was einige Sachen bedeuten, was mir die letzten Tage hier um Forum erst klar geworden ist ;D

So habe ich gestern einfach mal das Blitzgerät, auf meiner DSLR monitert, die einstellungen auf "M" und dort eine Blende von 11, und eine Belichtungszeit von 1/200 eingestellt, *knipps* das Foto sah top aus :D

Und ich hab das jetz so ca. n dreiviertel Jahr :D seit dem ich das Blitzgerät geschenkt bekommen habe, nicht gerafft xD

Es handelt sich um ein "National PE-280C" Blitzgerät.

Was mir hierbei irgendwie sorgen macht, ist dieser Kommentar als ich mal danach gegoogelt habe:

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20091018030646AA6Egrn

Wobei mir hier insbesondere dieser Satz sorgen macht o.O
"Der Blitz zerschießt dir die Kameraelektronik. Danach kannst du deine 350D zum Wertstoffhof bringen"

Jetz ist meine Frage an euch, kann ich das Blitzgerät bedenkenlos weiterverwenden, (da ich mich halt doch schon irgendwie freue das ich mir vorerst mal kein 230-380€ teures Blitzgerät kaufen muss um überhaupt eins zu haben ), da ich es ja bislang auch verwendet habe bzw es versucht habe, und bis jetzt nichts kaputt gegangen ist o.O oder kann es wirklich passieren das es mir irgendwann meine Kameraelektronik zerbröselt. :D


Hier einmal ein Bild von dem Blitzgerät :D

Blitz -.-
« am: 19. Dezember 2009, 15:21 »

Offline Sergeant Pepper

  • Genie
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: Blitz -.-
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2009, 15:30 »
Wie alt ist der Blitz denn?

Habe mir auch mal überlegt ob ich das alte Blitzgerät meiner Eltern, das sie an ihrer analogen Kamera verwendet haben  auf meine Canon setze.
Hab dann gelesen, dass es die kamera beschädigenkann und bleiben lassen. Die Spannung die am Blitz beim feuern anliegt ist anscheinend zu hoch für die Kamera.
Kannst Du ja mal nachmessen wenn Du einen Spannungsmesser rumliegen hast.

Gruß Sebastian

"Und weil das Licht so leicht zerbricht sehen wir die Dinge manchmal selten sonderbar" Olli Schulz

Offline MyHigh

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 60
    • neg-eSports
Re: Blitz -.-
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2009, 15:37 »
Puh das ist ne gute Frage ;D
Ich google schon die ganze Zeit um evtl etwas herauszufinden wie die Spannung beim Blitzen ist :D
aber irgendwie vergebens.
Bis jetzt hat es ja auch schon mehrere hundert Fotos lang mit dem Blitz geklappt o.O deswegen wundert mich das auch etwas ^^

Offline wox

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 85
Re: Blitz -.-
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2009, 15:39 »
Ich werde Dir ganz sicher nicht garantieren, dass ein Blitz Dir nicht die Kamera-Elektronik zerschießt, aber wenn wir das Problem mal vorsichtig zerlegen, kommen wir vielleicht zu einer Lösung.

Der Blitz wird vermutlich über einen Mittenkontakt angesteuert, oder nutzt er auch die anderen Kontakte auf dem Blitzschuh?

Wenn Mittenkontakt, dann kann man schon mal definitiv sagen, dass da nichts passieren kann. Da geht nix vom Blitz zur Kamera, sondern nur ein Impuls von der Kamera zu Blitz.

Wenn mehr als Mittenkontakt, dann mußt Du Dich fragen, warum nicht bei den bisherigen vielen Einsätzen Deine Kamera Schaden genommen hat. Kurzschlüsse treten beim ersten fehlerhaften Kontakt auf, nicht erst ab Einsatz Nr. 112 oder später.

Wenn Du mit Deinem Blitz mit manuellen Einstellungen gute Ergebnisse erzielen kannst, brauchst Du ziemlich sicher keinen anderen. Mein 430 EX steht fast immer im Modus "M", weil ich lieber selbst die passenden Einstellungen nutze, statt eTTL messen zu lassen, weil eTTL je nach Einstellungen entweder vermittelt oder aber nur auf einen Punkt misst.

Wenn Du das jetzt so hinbekommst, dann wird Dir das sicher noch länger Freude bereiten. Ich habe vor Jahren in einem anderen Forum mal gelesen, dass die preiswerten Akkus von Fremdanbietern der 300D und der 10D von Canon schaden würden. Nun, diese preiswerten Akkus versorgen noch Heute meine 4 Kameras von 300D bis 40D ohne Probleme.

Gruß

Willi

Offline MyHigh

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 60
    • neg-eSports
Re: Blitz -.-
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2009, 15:51 »
Danke Willi,

das war genau das was mir jetzt sorgen gemacht hat :D ob das Blitzgerät nun auch noch werte an die Kamera sendet, aber wenn er das über weitere Kontakte machen sollte, ist es ja kein Problem :D denn die hat er nicht. ;)
Dann bin ich beruhigt und glücklich ^^

Jetzt hoffe ich nur das ich wenigstens was zu diesem Blitz finde in Punkto Leitzahl ^^ das ich da wenigstens eine Vorstellung bekomme wie der sich im vergleich von der "Blitzkraft" im gegensatz zum 580 EX von Canon macht :D -> nur um mich zu freuen wie viel Geld ich erstmal gespart habe als armer Hund ^^

Nebenbei, wie sieht es mit einem Diffusor aus? Einfach mal in Handel gehen und kucken welcher draufpasst? ^^

Noch mal danke Willi, du weisst hier echt auf so gut wie alles eine gute ausführliche Antwort ^^

Gruß

Michi

Offline Sergeant Pepper

  • Genie
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: Blitz -.-
« Antwort #5 am: 19. Dezember 2009, 17:52 »
Nebenbei, wie sieht es mit einem Diffusor aus? Einfach mal in Handel gehen und kucken welcher draufpasst? ^^

Kann man auch selber basteln, bemühe mal Google oder die Forensuche, Rainer wars glaube ich der mal eine Anleitung verlinkt hat.
Gruß Sebastian

"Und weil das Licht so leicht zerbricht sehen wir die Dinge manchmal selten sonderbar" Olli Schulz

Offline MyHigh

  • Starfotograf
  • ***
  • Beiträge: 60
    • neg-eSports
Re: Blitz -.-
« Antwort #6 am: 19. Dezember 2009, 18:48 »
Danke, werde ich machen ^^

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Blitz -.-
« Antwort #6 am: 19. Dezember 2009, 18:48 »