Clicky

Blitzgeräte für Lumix G1 - Zubehör digitale Kameras
Logo


Autor Thema: Blitzgeräte für Lumix G1  (Gelesen 3350 mal)

Offline peter35

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 5
    • Willkommen in Dresden
Blitzgeräte für Lumix G1
« am: 14. Oktober 2009, 17:17 »
Hallo, ich frage nach Folgendem:

mit welchen Blitzgeräten kann ich mit der G1 Serien-Blitzaufnahmen machen? Von Panasonic erhielt ich die Nachricht: ausschließlich mit den eignenen Geräten DMW-FL 220, 360, 500.  Die sind aber sündteuer.

Wer hat Erfahrung mit anderen Fabrikaten, wohlgemerkt Serienblitzen.

Blitzgeräte für Lumix G1
« am: 14. Oktober 2009, 17:17 »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Blitzgeräte für Lumix G1
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2009, 17:50 »
Hallo Peter,

die Frage ist, was du unter Serienblitz verstehst. Geht es dir um die normale Blitzfolgezeit oder willst du Stroboskopaufnahmen machen?

Wenn du einen Blitz suchst, der die Steuerung der Blitzleistung durch die Kamera "versteht", kannst du dich auch bei Olympus und den kompatiblen Metz-Geräten umsehen, denn Panasonic hat das Olympus-Blitzsystem übernommen und die Geräte sind umgelabelte Olympus-Geräte. Auf der Webseite von Metz gibt es zum jeweiligen Blitz eine Kompatibilitätstabelle.

Wenn die elektronische Steuerung der Blitzleistung durch die Kamera entbehrlich ist, kannst du auch (gegebenenfalls über einen Adapter auf dem Blitzschuh) jeden Blitz verwenden, dessen Leistung blitzintern steuerbar ist - entweder manuell oder über einen blitzinternen Sensor. Solche Geräte waren in den 70er Jahren weit verbreitet und sie sind fast unkaputtbar. Dementsprechend groß und günstig ist der Gebrauchtmarkt. Die Triggerspannung sollte allerdings die Spezifikationen von Panasonic nicht überschreiten. Es gibt aber Adapter, die die Triggerspannung heruntersetzen.

Das beste ist, wenn du schilderst, welche fotografische Aufgabe du  mit Hilfe eines Blitzgerätes lösen willst; dann können wir uns das Problem besser vorstellen.

Gruß

Rainer
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2009, 18:01 von Rainer »

Offline peter35

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 5
    • Willkommen in Dresden
Re: Blitzgeräte für Lumix G1
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2009, 20:26 »
Danke Reiner,

für die schnelle Antwort. Unter Serienblitzen verstehe ich Serienaufnahmen mit Blitz. Panasonic sagt, das ginge nur mit ihren Geräten DMW FL 360, 500. Gibt es zu diesen Geräten Äquivalente von Olympus?

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Blitzgeräte für Lumix G1
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2009, 22:05 »
Dass ein Hersteller keine fremden Geräte empfiehlt, ist verständlich. Deine Beschreibung hätte gerne etwas ausführlicher sein können. Dass es um Bildserien geht, war ja zu erwarten. Alle 10 Minuten eine Aufnahme mit Blitz ergibt auch eine Bildserie und das geht mit JEDEM Blitz.

Nochmals: die Panasonic-Blitze sind in Wirklichkeit Olympus-Blitze. Sooo viel Auswahl gibt es bei Olympus nicht - du wirst die Zwillingsbrüder alleine schon an der Leitzahl (36 bzw. 50) schnell erkennen. Trau dich mal, auf der Webseite von Olympus nachzusehen.

Bei Serienaufnahmen solltest du aber bedenken, dass jeder Blitz nach einer Aufnahme eine bestimmte Zeit benötigt, um wieder bereit zu sein. Diese Zeit ist abhängig von der Leistung, die der Blitz hat abgeben müssen. Die Zeit zwischen zwei Blitzen mit voller Leistung steht im Datenblatt (Blitzfolgezeit) oder in der Anleitung, die du herunterladen kannst. Der große Blitz mit Leitzahl 50 hat wohl eine Blitzfolgezeit von 5 Sekunden (hängt auch vom Akku ab). Schnellere Bildserien (1,3 sec) sind nur mit der externen Spannungsversorgung oder bei Teilleistung möglich.

Die Olympus-Blitze werden aber auch nicht verschenkt - das wirst du bei der Preisrecherche bemerken. Der Preisunterschied beim großen 50er liegt bei ca. 30 Euro (400 Euro anstatt 430 Euro), Deshalb hatte ich ja auch Metz ins Spiel gebracht. Der große Metz 58 AF-1 digital für Olympus/Panasonic kostet um 300 Euro, der kleinere 48 AF-1 digital um 200 Euro.

Gruß

Rainer
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2009, 22:19 von Rainer »

Offline peter35

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 5
    • Willkommen in Dresden
Re: Blitzgeräte für Lumix G1
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2009, 19:07 »
Danke Rainer,

für die ausführliche Nachricht. Ich werde mich jetzt bei Olympus und Panasonic nach einem hochleistungsfähigen Blitzgerät umsehen, denn ich brauche es für die Aufnahmefunktion Serienaufnahme.

Klar, dass die Blitz/Aufnahme-Folge von der Blitzkapazität abhängt. Nikon und Canon haben das gelöst.

Mal sehen, ob es mit Lumix G1 auch geht - wie gesagt, Panasonic garantiert es nur für die eigenen Blitzgeräte. Also werde ich vor Kauf ausprobieren müssen.

Gruss Peter, Antwort w/ Reise erst heute.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Blitzgeräte für Lumix G1
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2009, 19:07 »