Clicky

Datenrettung von kaputter Speicherkarte - Zubehör digitale Kameras
Logo


Autor Thema: Datenrettung von kaputter Speicherkarte  (Gelesen 1284 mal)

Bettina

  • Gast
Datenrettung von kaputter Speicherkarte
« am: 11. Mai 2009, 23:44 »
Hallo!
Ich habe ein Problem mit meiner Speicherkarte und hoffe ihr könnt mir helfen!
ich kann leider meine Fotos auf meiner Speicherkarte von hama, 1 GB nicht mehr ansehen, bzw. auf den pc laden, da sie defekt ist. Evtl liegt es an dem Flughafencheck?? Ich wollte meine Fotos über einen USB-Kartenleser von hama von der Speicherkarte auf den Rechner kopieren. Bei den ersten 150 Fotos ging es, doch dann kam ständig eine Fehlermeldung und seit dem funktioniert nichts mehr. Stecke ich nun die Speicherkarte wieder in die Digitalkamera erscheint "Speicherkartenfehler", auch der Computer erkennt nun keine Fotos mehr. Ich habe bereits versucht durch verschiedne Freeware Programme, wie "pc inspector smart recovery" oder "photorec" die Fotos wieder herzustellen, leider ohne Erfolg. Ich bin ratlos und hoffe irgendjemand hat einen Tip, was ich machen kann, da es sonst sehr schade um die Fotos wäre.
Viele Grüße
Bettina

Datenrettung von kaputter Speicherkarte
« am: 11. Mai 2009, 23:44 »

Offline b3nny

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 313
    • Benjamin Rau Portfolio
Re: Datenrettung von kaputter Speicherkarte
« Antwort #1 am: 12. Mai 2009, 12:53 »
Leider schaut es dann nicht gut aus um deine Daten - es bleibt nur der neuerliche Versuch mit weiterer Software.

Gute Erfahrungen habe ich mit Bad Copy Pro und Photo Rescure gemacht.

Flughafencheck als Schuldiger?
Ich glaube eher nicht. Die Karten sind Flash Speicher die mit elektrischer Ladung gelöscht werden.
Ich kann nur ganz wage spekulieren... möglich wäre dass du ihn selber gelöscht hast beim angreifen... wenn du dich irgendwo aufgeladen hast... ESD.

Offline Simbyte

  • Genie
  • *****
  • Beiträge: 634
    • Modding Union
Re: Datenrettung von kaputter Speicherkarte
« Antwort #2 am: 12. Mai 2009, 16:02 »
Jenachdem wie wichtig dir die Fotos sind, kannst du es auch bei einem professionellen Unternehmen versuchen.
Die holen alles was irgendwie möglich ist raus, die Sache hat aber auch ihren Preis (Bei Kroll Ontrack z.B. 90 Euro).

Bettina

  • Gast
Re: Datenrettung von kaputter Speicherkarte
« Antwort #3 am: 13. Mai 2009, 18:13 »
Vielen Dank für eure Anworten! professionelle unternehmen sind mir da doch etwas zu teuer..
meint ihr denn, man kann die speicherkarte noch formatieren und danach weiter nutzen oder ist sie ganz hinüber und ich sollte sie lieber wegschmeißen?? bringt es evtl was es nach der formatierung nochmal zu versuchen die bilder mit den programmen zu retten??

Offline b3nny

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 313
    • Benjamin Rau Portfolio
Re: Datenrettung von kaputter Speicherkarte
« Antwort #4 am: 13. Mai 2009, 18:33 »
Ich würde sie vermutlich weiter nutzen - in der Regel ist Karte nicht defekt.
Allerdings versprechen kann ich es dir natürlich nicht... vllt eher tauschen wenn man bedenkt dass doch gleich mal einige Fotos weg sind wenn es erneut passiert.

Nach dem Formatieren kannst du es nochmal versuchen - ja.
Ich weiss nicht genau wieso aber oftmals findet man auch danach noch Bilder... vermutlich weil die Flash Karte nicht gelöscht osndern nur die Zuordnungstabelle gelöscht wird.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Datenrettung von kaputter Speicherkarte
« Antwort #4 am: 13. Mai 2009, 18:33 »