Clicky

Desktop Charger DTC - 5101 - Zubehör digitale Kameras
Logo


Autor Thema: Desktop Charger DTC - 5101  (Gelesen 13920 mal)

Sabine-elisabeth

  • Gast
Re: Desktop Charger DTC - 5101
« Antwort #10 am: 30. Dezember 2009, 14:57 »
Hallo miteinander!

Schwenke zwar etwas vom Thema ab, aber würde mir bitte einer die Daten des Netzteils für den Desktop Charger dtc-5101 sagen?

Danke Euch!

Grüße,
Sabine

Re: Desktop Charger DTC - 5101
« Antwort #10 am: 30. Dezember 2009, 14:57 »

Der M.

  • Gast
Desktop Charger DTC - 5101
« Antwort #11 am: 31. Dezember 2009, 17:36 »
Hallo,

ich hab den DTC 5101 seit heute für meine EOS 400D.
Ich würde von dem Ladegerät abraten. Der Grund ist folgender. Das Gerät paßt nicht mit den Vorgaben des Akku Herstellers Canon zusammen. Praktisch heißt das die Canon Akkus (NB-2LH) sind mit 7,4Volt angegeben, der DTC 5101 Charger überläd jedoch lt. Messung mit 8,45V. Meiner Ansicht nach kann das verheerende Auswirkungen sowohl auf den Akku als auch aug die Elektronik der Canon Camera haben. Mehr als 14%  >:( Überladung ist keine geringe Abweichung mehr.
Auch schaltet sich das Gerät bei mir nach der Entnahme des Akkus nicht aus.
Mein Fazit ist Billigschrott made in China.

Der M.

  • Gast
Re: Desktop Charger DTC - 5101
« Antwort #12 am: 31. Dezember 2009, 17:41 »
Hier aber noch ein Link für deine eigentliche Frage zu den technischen Details für bspw. Canon Akkus (sofern sie stimmen)

(akkudo.de)
Laut Versandhändler:
Produktdetails:

- Mit Überladeschutz
- LED-Ladestatus-Anzeige
- Neuware mit 2 Jahren Garantie
- Automatisches Abschalten nach beendetem Ladevorgang
- Inkl. 12-Volt-Adapter für das Laden am Kfz-Zigarrettenanzünder


Durchschnittliche Ladezeiten gemäß Herstellerangabe:

- Akku mit 1000 mAh: ~ 2.5 Stunden
- Akku mit 2000 mAh: ~ 5.0 Stunden
- Akku mit 3000 mAh: ~ 7.5 Stunden


Die Ladestatus-Kontrolle erfolgt über eine LED-Anzeige. Die Bedeutung der Anzeigelichter ist wie folgt:

- Status LED rot: Ladegerät betriebsbereit
- Charge LED grün blinkend: bis Akku eingelegt wird
- Charge LED rot (Dauerlicht): Ladevorgang läuft
- Charge LED rot-grün blinkend: Akku über 90% geladen
- Charge LED grün (Dauerlicht): Akku voll + Ladevorgang beendet
- Nach Entnehmen des Akkus gehen Status und Charge LED aus.


Bei diesem Produkt handelt es sich um ein externes Ladegerät zum Aufladen des für die angegebenen Kameramodelle passenden Akkus. Es kann nicht direkt an die Kamera angeschlossen werden.

Das Gerät ist zum Aufladen von Akkus der folgenden Kameras geeignet:

- Canon EOS 350D / 400D
- Canon DC 410

- Canon PowerShot G7 / G9 / S30 / S40 / S45 / S50 / S60 / S70 / S80

- Canon DV-FV M100

- Canon ELURA 40MC / 50MC
- Canon ELURA 50 / 60 / 65 / 70 / 80 / 85 / 90
- Canon ELURA MC(0)

- Canon FV500

- Canon FVM20 / FVM30 / FVM200

- Canon HG10 / HV20 / HV30

- Canon IXY DV3 / DV5 BL

- Canon MD101 / MD110 / MD130 / MD140 / MD150 / MD160

- Canon MV3 / MV3MC / MV3i / MV3iMC
- Canon MV5 / MV5i / MV5iMC / MV5iMC(0)
- Canon MV6iMC
- Canon MV790
- Canon MV800 / MV830 / MV830i / MV850i / MV880X
- Canon MV900 / MV901 / MV930 / MV950 / MV960

- Canon MVX20 / MVX20i / MVX200 / MVX200i / MVX25 / MVX25i / MVX250 / MVX250i
- Canon MVX300 / MVX30i / MVX330 / MVX330i / MVX35 / MVX350 / MVX350i / MVX35i
- Canon MVX40 / MVX400 / MVX45i

- Canon Optura 30 / 40 / 400 / 50 / 500 / 60

- Canon PC 1018

- Canon ZR200 / ZR300 / ZR400 / ZR500 / ZR600 / ZR700

djmike

  • Gast
Re: Desktop Charger DTC - 5101
« Antwort #13 am: 26. März 2010, 03:01 »
Dann hast du auch die Kamera von dem Händler gekauft, der deshalb so günstig ist, weil er den Canon-Akku nebst Ladegerät zurückbehält und gegen Nachbauten austauscht?

Den Händler solltes du namentlich nennen, damit jeder, der hier mitliest, gewarnt ist.

Mich wundert allerdings, dass dies ohne zu murren hingenommen wird.

Gruß

Rainer
Ach was das Ding lädt und der Riesenakku der dabei war wird sogar von infolithium erkannt weil z.b Sony die dinger auch irgendwo in China billig bauen läßt ,nur viel mehr verlangt.Geiz ist geil,es lohnt sich :wink:

Offline dirkonline1973

  • Foto Azubi
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Desktop Charger DTC - 5101
« Antwort #14 am: 16. April 2010, 10:05 »
Hallo,

ich hab den DTC 5101 seit heute für meine EOS 400D.
Ich würde von dem Ladegerät abraten. Der Grund ist folgender. Das Gerät paßt nicht mit den Vorgaben des Akku Herstellers Canon zusammen. Praktisch heißt das die Canon Akkus (NB-2LH) sind mit 7,4Volt angegeben, der DTC 5101 Charger überläd jedoch lt. Messung mit 8,45V. Meiner Ansicht nach kann das verheerende Auswirkungen sowohl auf den Akku als auch aug die Elektronik der Canon Camera haben. Mehr als 14%  >:( Überladung ist keine geringe Abweichung mehr.
Auch schaltet sich das Gerät bei mir nach der Entnahme des Akkus nicht aus.
Mein Fazit ist Billigschrott made in China.




Der Wert auf dem Akku i.H.v. 7,4V ist lediglich die NENNspannung. Im NB-2LH sind 2 Li-Ion Zellen verbaut. Li-Ion Zellen haben eine Nennspannung von 3,7V. In diesem Fall mit dem Faktor 2 multiplizert kommst du auf 7,4V: 2 Zellen x 3,7V = 7,4V

Beim vollständigen Aufladen erreichen Li-Ion Akkus eine Ladeschlussspannung von 4,2V. In deinem Fall für den NB-2LH wieder mit Faktor 2 zu multiplizieren, ergibt 8,4V. Fazit: Du kannst deinen Akku ohne Gefahr verwenden, das Ladegerät hat alles richtig gemacht;-)

Kannst gerne auch hier mal nachlesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lithium-Ionen-Akkumulator

Besten Gruß

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Desktop Charger DTC - 5101
« Antwort #14 am: 16. April 2010, 10:05 »