Clicky

Eos 700D: iPad als LiveView- Monitor? - Vorschläge - Zubehör digitale Kameras
Logo


Autor Thema: Eos 700D: iPad als LiveView- Monitor? - Vorschläge  (Gelesen 1728 mal)

Fredd

  • Gast
Servus

vor kurzem habe ich mir die Eos 700D zugelegt und filme demnächst in Kombination mit dem "CamCaddie Scorpion"…soweit zur Historie

Nun, da ich Linkshänder bin, verdecke ich mit meinem Arm das schwenkbare Display, zur Live- Bild- Kontrolle.
Nun meine Frage:

Ich habe mal so überlegt, ob man nicht mein iPad 3 als LiveView- Monitor nutzen könnte…
Die Kamera hat folgende Anschlüsse:
Videoausgang (PAL/NTSC) (in USB-Anschluss integriert), HDMI™-mini-Ausgang (HDMI™-CEC-kompatibel), externes Mikrofon (3,5-mm-Miniklinke, Stereo)

Lässt sich da was realisieren?

Wie gesagt, das iPad soll lediglich als "Bildschirm- Erweiterung" auf der rechten Seite des Armes fungieren…

Wer einen sinnvollen Vorschlag parat hat, möge ihn doch bitte loswerden;)

MfG, Fredd


Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Eos 700D: iPad als LiveView- Monitor? - Vorschläge
« Antwort #1 am: 06. Juli 2013, 16:27 »
Sicher ist, dass die Kamera das Displaybild per HDMI ausgeben kann.

Die Frage ist deshalb, ob es beim ipad einen entsprechenden Eingang gibt. Bei Nicht-Apfel-Geräten dürfte das Standard sein; wie es beim ipad aussieht, weiß ich nicht. Falls man dafür bestimmte Hard- oder Software braucht, wissen das die ipad-Spezialisten und die haben bestimmt auch ein Forum.

Gruß

Rainer

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Eos 700D: iPad als LiveView- Monitor? - Vorschläge
« Antwort #1 am: 06. Juli 2013, 16:27 »