Clicky

Externer Blitz- falscher Fokuspunkt - Zubehör digitale Kameras
Logo


Autor Thema: Externer Blitz- falscher Fokuspunkt  (Gelesen 1961 mal)

Offline Tinchen

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 211
Externer Blitz- falscher Fokuspunkt
« am: 15. Mai 2014, 13:24 »
Huhu!

Gestern hab ich endlich mal den externen Blitz probiert. Bei schlechten Lichtverhältnissen strahlt er ein rotes Gittermuster, auf welches die Kamera dann fokussiert.
Soweit so gut.

Ich beschreib das Problem mal an einem Beispiel: im Vordergrund sitzt der Hamster, schräg dahinter ne Röhre. Ich fokussiere mit der Kamera auf den Hamster, Blitzgitter schaltet sich ein- und strahlt auf die Röhre. Zack, ist die Röhre scharf gestellt und die Kamera löst aus.
Prinzipiell sitzt das Gitter immer sonstwo. Neben dem eigentlichen Objekt, in einer Ebene dahinter...
Kurz gesagt könnte man denken, dass der Blitz nicht überm Objektiv, sondern irgendwo daneben sitzt.

Im Kameramenü kann ich nur die Blitzintensität einstellen, updaten kann ich den Blitz nicht- zumindest finde ich auf der Herstellerseite zu dem Modell nichts.
Der Blitzschuh ist direkt für Pentax, also sollte das doch funktionieren, oder? Hat irgendwer eine Idee? Wenn wir das nächste Mal in den Fotoladen gehen, werd ich das mal ansprechen- aber vielleicht hat einer von euch ja die Lösung parat.
Hab gestern schon verzweifelt versucht, den Fokuspunkt vom Blitz irgendwie "verschieben" zu können, aber nichts gefunden. Der ist auch relativ einfach, es gibt nur einen Ein- und Ausschalter.

Ich hab die Pentax K50 und den 36 AF-5C von Metz.

Externer Blitz- falscher Fokuspunkt
« am: 15. Mai 2014, 13:24 »

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Externer Blitz- falscher Fokuspunkt
« Antwort #1 am: 15. Mai 2014, 17:29 »
im Vordergrund sitzt der Hamster, schräg dahinter ne Röhre. Ich fokussiere mit der Kamera auf den Hamster, Blitzgitter schaltet sich ein- und strahlt auf die Röhre. Zack, ist die Röhre scharf gestellt und die Kamera löst aus

Vorweg: der Metz 36 AF-C ist die Canon-Version. Ich gehe aber davon aus, dass du mit der 36 AF-P (Pentax) fotografierst

Welchen Modus hast du bezüglich der Auswahl des AF-Feldes eingestellt?

Deine Beschreibung läßt vermuten, dass du die Auswahl der Kamera überläßt. In diesem Modus setzt die Kamera den Fokus auf den Breich mit dem größten Kontrast - und das ist im konkreten Fall natürlich das Blitzgitter, das auf die Bildmitte gerichtet ist.

Versuche mal, ein anderes AF-Feld auszuwählen. Allerdings ist die Anleitung des Blitzgerätes auf S. 13 nicht ganz eindeutig. Dort wird empfohlen, das mittlere AF-Feld auszuwählen ohne zu beschreiben, was passiert, wenn man das nicht macht. Ich vermisse auch ein Hinweis, ob man das Gewitter abstellen kann, ohne den AF abzustellen.

Gruß

Rainer

Offline Tinchen

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 211
Re: Externer Blitz- falscher Fokuspunkt
« Antwort #2 am: 15. Mai 2014, 19:21 »
Ach je, entschuldigung. Natürlich habe ich die Version für Pentax- hab im Eifer des Gefechts nur die falsche Bezeichnung abgetippt.

Mir fehlt gerade das Wort für den Fokus... Wählmodus? Wo ich selbst durch die Pfeiltasten entscheiden kann, auf welchem Punkt die Kamera jetzt fokussiert. Das ist dann wahrscheinlich das Gegenteil vom "mittleren AF-Feld" der Bedienungsanleitung?
Wobei ich selbst bei der Auswahl vieler Felder meistens den mittelsten Punkt benutze.
AF-S ist ebenfalls ausgewählt.

Eben genau das Ausschalten des Gitters vermisse ich auch. Ich werd heut einfach mal mit den diversen AF-Feld-Einstellungsmöglichkeiten herumprobieren (da gibts ja noch ein paar Häkchen, die man setzen kann). Mal schauen, ob es irgendwann besser wird.
Danke schonmal, ich meld mich dann wieder!

Offline Rainer

  • MODERATOR
  • *****
  • Beiträge: 7022
Re: Externer Blitz- falscher Fokuspunkt
« Antwort #3 am: 15. Mai 2014, 19:43 »
Schau mal nach, ob man bei der Kamera die Option "AF-Hilfslicht" abwählen kann. Möglicherweise hat das auch Einfluß auf die Arbeitsweise des externen Blitzgerätes.

Offline Tinchen

  • Fotoexperte
  • ****
  • Beiträge: 211
Re: Externer Blitz- falscher Fokuspunkt
« Antwort #4 am: 15. Mai 2014, 19:45 »
Das ist bei mir generell aus. Hab es gestern auch probeweiße mal angeschaltet in der Hoffnung, dass allein das schon genügend Helligkeit zum Fokussieren spendet und deshalb das Gitterlicht nicht angeschaltet wird- hilft auch nicht.
Eher im Gegenteil, die Kamera wusste dann gar nicht mehr, wo genau sie jetzt fokussieren soll.

FotoFAQ Fotografie Forum & Fotocommunity

Re: Externer Blitz- falscher Fokuspunkt
« Antwort #4 am: 15. Mai 2014, 19:45 »